Cover-Bild Beitrag zur Entwicklung individueller Kompetenz zum Umgang mit Variabilität in der Montage durch Adaption motorischer Lerntheorien

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

49,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Shaker
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 215
  • Ersterscheinung: 18.03.2019
  • ISBN: 9783844065596
Kirsten Weisner

Beitrag zur Entwicklung individueller Kompetenz zum Umgang mit Variabilität in der Montage durch Adaption motorischer Lerntheorien

n dieser Arbeit wird ein Ansatz zur Förderung der beruflichen Handlungskompetenz für den zielgerichteten Umgang mit einer erhöhten Variantenvielfalt in der industriellen Montage entwickelt. Durch die Anwendung des Ansatzes sollen zukünftig Prozesse der individuellen Kompetenzentwicklung initiiert werden, sodass Beschäftigte die steigende Prozesskomplexität eigenverantwortlich, selbstorganisiert und kreativ bewältigen können. Die Grundlage des entwickelten Ansatzes stellt das Differenzielle Lehren und Lernen nach Schöllhorn dar, das auf dem systemdynamischen Ansatz des motorischen Lernens basiert. Die Grundannahme des Differenziellen Lehren und Lernen ist, dass eine Verstärkung der Variationen während des Anlernens motorischer Fertig- und Fähigkeiten die Selbstorganisationsfähigkeit des Lernenden verbessert. Durch die ständige Konfrontation mit wechselnden Aufgaben werden die dynamischen Fähigkeiten des Menschen gestärkt, sodass dieser befähigt wird, auf neue Aufgaben und geänderte Rahmenbedingungen schnell und adäquat zu reagieren.
Der entwickelte Ansatz wurde im Rahmen einer empirischen Studie validiert und zudem mit der REFA-Vier-Stufen-Methode verglichen. Die Validierung zeigt deutlich, dass durch den entwickelten Ansatz eine Reduzierung von Zykluszeiten und Montagefehlern sowie eine Verringerung der psychischen Beanspruchung bei variierenden Arbeitsinhalten und -prozessen erreicht werden kann. Die Anwendung des Differenziellen Lehrens und Lernens in der industriellen Montage führt demnach zu einer Erhöhung der Arbeitsproduktivität.
Die Arbeit liefert einen wichtigen Beitrag zur Erweiterung der wissenschaftlichen Diskussion im Bereich der betrieblichen Aus- und Weiterbildung sowie für die Arbeitsgestaltung in den Ingenieur- und Arbeitswissenschaften.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.