Cover-Bild Igel und Schnuff

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Carlsen
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Ersterscheinung: 18.03.2021
  • ISBN: 9783551555168
Lauren Castillo

Igel und Schnuff

Ideal zum Vorlesen: eine liebevolle Tiergeschichte
Kirsten Reinhardt (Übersetzer)

Igel lebt mit ihrem Stoffhund Schnuff glücklich auf einer kleinen Insel im Fluss – bis zu der Nacht mit dem schrecklichen Sturm, in der Schnuff verloren geht. Igel ist untröstlich und macht sich mutig auf die Suche nach ihm. Zum Glück trifft sie dabei ganz viele neue Freunde! Mit der Hilfe von Maulwurfine, Eule, Biber und Henne findet sie nicht nur Schnuff wieder, sondern lernt auch das Mädchen Annika kennen. Auch sie hat etwas verloren: ihr geliebtes rotes Notizbuch. Klar, dass die Tierfreunde auch Annika helfen!  

Von der preisgekrönten Autorin selbst liebevoll vierfarbig illustriert

»Ein herausragendes Kinderbuch, das sich sofort so gemütlich vertraut anfühlt wie ein Klassiker.«
Kirkus, starred review



Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.03.2021

Tolle Freundschaftsgeschichte

0

Igel und sein bester Freund, das Kuscheltier Schnuff leben zusammen auf einer winzigen Insel. Sie freuen sich das sie sich haben und genießen ihr ruhiges Leben, doch dann kommt plötzlich ein starkes Unwetter ...

Igel und sein bester Freund, das Kuscheltier Schnuff leben zusammen auf einer winzigen Insel. Sie freuen sich das sie sich haben und genießen ihr ruhiges Leben, doch dann kommt plötzlich ein starkes Unwetter und der kleine Schnuff wird vom Wind weggeblasen. Völlig verzweifelt muss Igel sich nun von ihrer schützenden Insel wagen um ihren besten Freund zu retten.

----------

Dieses Buch bringt eine Menge Liebe mit. Die Liebe einer wahren Freundschaft. Igel würde alles für Schnuff tun und begibt sich auf ein aufregendes Abenteuer bei dem sie viele neue Freunde findet. Die Unterschiedlichen Tiere versuchen Igel zu helfen und begleiten sie sogar auf ihrer Suche. Mir hat dabei sehr gut gefallen, das jedes der Tiere einen besonderen Charakter hat. Die kleine Maulwurfine benutzt zum Beispiel gerne andere Sprachen und der Biber ist ein bisschen eitel und stolz. Die bunte Truppe konnte uns sehr gut unterhalten. Am Ende bekommt Igel also nicht nur seinen besten Freund zurück, sondern hat auch noch eine Menge neuer Freunde dazugewonnen.

Die Zeichnungen haben uns sehr gefallen, nur Igel sah, laut meinem Sohn, etwas komisch aus und er wusste nicht sofort welches Tier es darstellen soll. Die Umgebungen sind schön bunt und erzählen die Geschichte sehr anschaulich. Besonders schön sind die jeweils neuen Kapitel, da gibt es dann immer eine bedruckte Doppelseite zu sehen.

Die Empfehlung für Kinder von 6 bis 8 Jahren finde ich sehr gut gewählt. Die Texte sind schon etwas länger und die Kinder sollten schon gut zuhören können um der Geschichte anständig zu folgen.

Wir finden also, das >>Igel und Schnuff<< ein rundum schönes Kinderbuch ist, das seine Zuhörer oder Leser auf eine kleine spannende Abenteuerreise mitnimmt. Mit viel Liebe und Herz hat die Autorin und Illustratorin ein gelungenes Kinderbuch mit Charakterstarken Protagonisten und einer Herzerwärmenden Geschichte erschaffen.