Cover-Bild Drachentochter

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Von Hacht Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Ersterscheinung: 21.08.2020
  • ISBN: 9783968267005
  • Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Liz Flanagan

Drachentochter

Bettina Münch (Übersetzer)

Auf der Insel von Arcosi regierten vor langer Zeit die Drachen und ihre Drachenreiter die Lüfte. Jetzt sind diese aber nur noch Legende. Als die Protagonistin Milla Zeugin eines Mordes wird, wird sie plötzlich zur Hüterin der letzten vier Dracheneier und ist gezwungen, diese geheim zu halten, was dazu führt, dass sie dabei alle und alles in Gefahr bringt, was ihr eigentlich lieb ist.
Glühende Freundschaft, vergessene Familie und das Streben um Macht kollidieren, als Millas Versuch, die Dracheneier und später die Drachen zu beschützen, dazu führt, dass ihre eigene Vergangenheit aufgedeckt wird.

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.09.2020

Der Kampf zwischen Gut und Böse

0

Als erstes fiel mir das megatolle Cover ins Auge und als ausgemachter Drachenfan hab ichs mir dann auch gleich geschnappt.Und das Buch hält was das Cover verspricht : eine tolle Story ,die durchgehend ...

Als erstes fiel mir das megatolle Cover ins Auge und als ausgemachter Drachenfan hab ichs mir dann auch gleich geschnappt.Und das Buch hält was das Cover verspricht : eine tolle Story ,die durchgehend spannend und actionreich Geschichte im Kampf um die Drachen und der Freiheit aller Menschen auf der Insel Arcosi.

Milla ist die Zofe der beiden Herzogskinder und erlebt versteckt in einem Baum,wo sie ihren Träumen nachhing mit wie ein Mann etwas verstesckt und kurz darauf vor ihren Augen getötet wird. Als sie nachsieht was der geheimnisvolle Fremde versteckt hat werden ihre seltsamen Träume wahr .Es sind vier Dracheneier und sofort hat sie das Gefühl diese Eier beschützen zu müssen.Denn früher wurde die Insel von Drachen und ihren reitern bewohnt und Herzog Olwar würde die Dracheneier sicher für sich behalten wollen um seine Macht zu stärken.Und genau dieses scheint nicht das zu sein was damit passieren soll,denn die Legende besagt das die Drachen für alle da sein sollen.

Doch Millas Versteckspiel fliegt auf und nun kümmert sie sich zusammen mit Tarya und Isak sowie dem Prinzen Vigo ,den Tarya heiraten soll um die frisch geschlüpften Drachen . Doch Herzog Olwar ist wütend das keiner der Drachen ihn als Partner gewählt hat un dals Isaks Drachin zu brüten beginnt beginnt Olwar sich zu verändern.Er will niemanden die Drachen zeigen und die neuen Dracheneier sollen ihm allein gehören .zeitgleich wachsent die Spannungen zwischen den Menschen im Land und die Unruhen werden immer stärke.Auch die Drachen werden größer und bald reicht der Thronsaal nich tmehr aus und als die Menschen dann die Drachen sehen strömen sie von überall her um die Drachen zu sehen .Das Misstrauen und der Neid Olwars wird immer schlimmer und es kommt zu blutigen Kravallen bei denen Tarya,Milla und Vigo fliehen müssen .Millas Drache wird von Olwar festgehalten genau wie die brütende Drachin Isaks,der bisher immer auf Seiten Olwars stand

Doch die Drei geben nicht auf und kehren zurück um die Insel und die Drachen zu befreien und die alte Weissagung wahr werden zu lassen.

Der Kampf zwischen Gut und Böse geht in die Endrunde.Werden unsere 4 Freunde wieder gemeinsam mit ihren Drachen vereint über die Insel fliegen können oder hat Olwars Neid sie trennen können ? Lest selbst und lasst euch verzaubern von einem Buch das nicht nur Kinder und Jugendliche in seinen Bann schlägt