Cover-Bild 2024
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,49
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Themenbereich: Belletristik - Science-Fiction
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy & Science Fiction
  • Seitenzahl: 72
  • Ersterscheinung: 03.08.2020
  • ISBN: 9783752982367
Marcel Kuiper

2024

Zwischen Zwang & Täuschung (Black Edition)
2024
Zwischen Zwang & Täuschung

[DER WIDERSTAND BEGINNT JETZT!]

Im Kronensystem beherrscht ein weltumspannendes Netzwerk aus Viren und Bakterien den Planeten Viranus. Seine 187 Monde wurden lange Zeit von den Damarianern besiedelt, doch zwei Weltepidemien machten die meisten Trabanten unbewohnbar. Der Himmelskörper C-45 ist die letzte Zuflucht der damarianischen Spezies.

Seit dem Zeitabschnitt 19-20 hält ein neues Virus, welches Viranus ins Kronensystem verstreut, die Damarianer in Angst und Schrecken.

Die Königinnen und Verwaltungen der acht Staaten und vielen Kasten haben daraufhin das Betreten der Oberfläche verboten und viele Grundrechte eingeschränkt oder abgeschafft.
Durch die Synchronizität zweier parallelen Welten entdeckt Antus, ein Kasten-Soldat, in seinen Träumen die menschliche Existenz, welche ebenso mit einem neuen Virus zu kämpfen hat.

Zusammen mit einem Menschen entdeckt Antus eine erschreckende Wahrheit, die in beiden Welten für große Veränderungen sorgen wird.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Dias89 in einem Regal.
  • Dias89 hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.12.2021

Gesellschaftskritik mal anders

0

Mir gefiel die Story sehr gut. Die gesellschaftliche Kritik in diesem Buch, betrifft auch unsere aktuelle Situation. Der Coronavirus schränkt unsere Rechte sehr ein, in dem wir Masken tragen müssen. Und ...

Mir gefiel die Story sehr gut. Die gesellschaftliche Kritik in diesem Buch, betrifft auch unsere aktuelle Situation. Der Coronavirus schränkt unsere Rechte sehr ein, in dem wir Masken tragen müssen. Und das liest man auch bei der Geschichte von Marcel Kuiper raus. Bloß ist es da auf den Alien Antus und seine Artgenossen bezogen. Da dauert der Virus schon fünf Jahre lang und die Aliens werden mehr und mehr eingeschränkt in ihren Rechten und damit in ihrer Freiheit. Wenn man zwischen den Zeilen liest, kann man auch unsere Situation auf der Erde rauslesen. Eine tolle Gesellschaftskritik, die sehr gut gelungen ist. Das kreative Talent des Autors ist sehr zu loben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere