Cover-Bild Die Hexe und der Zauberbaum

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Engelsdorfer Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Märchen & Sagen
  • Seitenzahl: 262
  • Ersterscheinung: 08.11.2018
  • ISBN: 9783961453849
Marcel Zischg

Die Hexe und der Zauberbaum

Ein Märchen-Roman für Kinder ab 12 Jahren
Sia Krähenbühl ist elf Jahre alt und wird ständig von ihren Mitschülern gehänselt, weil sie noch mit Puppen spielt und gern Märchen liest. Eines Tages begegnet sie im Wald einer seltsamen Frau: Die Frau trägt ein schwarzseidenes Kleid in der Form eines Fischschwanzes und scheint durch den Wald zu schweben. Sie schimpft über Sia und verschwindet dann so schnell, wie sie gekommen ist. Fortan geschehen weitere merkwürdige Dinge: So entdeckt der dreizehnjährige Mark ein freischwebendes Schwert über seinem Bett, das nur er sehen kann. Sias Bruder Eugen erblickt über sich in der Stadt das Bild eines wunderschönen Mädchens, das ihn anfleht, es zu erlösen. Sia beschließt, den Geheimnissen auf die Spur zu kommen. Gemeinsam mit Mark betritt sie den Wald mitten in ihrer kleinen Stadt. Auf einer Lichtung stoßen sie auf einen Brunnen, der ihnen den Eingang ins Brunnenland gewährt. In diesem Land herrscht die Hexe Massima, welche allen Kindern in der Stadt schreckliche Alpträume bereitet. Hier müssen sich Sia, Eugen, Mark und dessen Schwester Elisa nun ihren größten Ängsten und Sorgen stellen, denn nur auf diese Weise können sie die Hexe Massima und ihren Diener Silvan besiegen. Hilfe erhalten sie dabei einzig von einer wunderbaren weißen Birke, einem Zauberbaum, der als die übrig gebliebene Hoffnung auf Liebe in der verbitterten Hexe wohnt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.