Cover-Bild Die Gefahr vor Augen, den Feind im Nacken

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Verlagshaus Schlosser
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 268
  • Ersterscheinung: 01.07.2020
  • ISBN: 9783962003401
Margit Pinther

Die Gefahr vor Augen, den Feind im Nacken

Meine Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit. Völlig verzweifelt haben vier junge Leute und ein Kind aus einer ausweglosen Situation heraus einen ungeheuerlichen Plan in die Tat umgesetzt. Eine Ausreise aus der DDR auf legalem Weg war für uns unmöglich. Daraufhin trafen wir einen folgenschweren und letztendlich gnadenlos gefährlichen Entschluss: Wir werden dieses Land auf illegale Weise verlassen. Zwei lange Wochen sollte uns diese Odyssee durch halb Europa in Atem halten. Zum Teil zu Fuß führte uns dieser außergewöhnlich gefährliche Weg über stark bewachte Grenzlinien, wobei keiner von uns wusste, ob wir morgen noch leben würden. Mit der Stasi im Nacken haben wir uns atemlos und unaufhörlich in Richtung Westen durchgeschlagen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.