Cover-Bild 4000ERLEBEN

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BERGWELTEN
  • Genre: Sachbücher / Natur & Technik
  • Ersterscheinung: 18.04.2019
  • ISBN: 9783711250001
Marlies Czerny

4000ERLEBEN

Von Null auf die höchsten Gipfel der Alpen
Gipfelglück mal 82: Bergtouren auf alle Viertausender der Alpen.

Die erste Bergtour war nur Zeitvertreib, weil sie zu viel Urlaub hatte: Reicht meine Kondition? Vertrage ich die Höhe? Wie fühlt es sich an, auf dem Gipfel zu stehen?

Zehn Jahre später hat Marlies Czerny als eine der ersten Frauen alle Viertausender der Alpen bestiegen. In ihrem Buch lässt sie uns nicht nur an ihren Touren teilnehmen – sie erzählt frisch und ehrlich, wie die höchsten Gipfel der Alpen ihr Leben verändert haben.

- Wahre Geschichten von Blind Dates mit Seilpartnern, von Kitsch und Klischees an Touristen-Hotspots aber auch von Unfällen und lebensgefährlichen Momenten
- Stressabbau und Flow: Wie Bergsteigen erst die Wahrnehmung und dann das Leben verändert
- Touren- und Erfahrungsberichte auf die Viertausender der Alpen
- Matterhorn, Mont Blanc, Dufourspitze: Viele Kurzporträts der höchsten Berge der Alpen und Basiswissen für Bergtouren
- Work Life Balance mit Bergen, Tälern und Gratwanderungen

Auf die Erstbesteigung eines Viertausenders folgen schon bald weitere Alpengipfel. Jede neue Bergwanderung wird für die Journalistin Marlies Czerny ein Weg hinaus aus der Reizüberflutung des Alltags hin zu sich selbst, zur eigenen Work Life Balance.

Auf Bergen wie dem Breithorn, Piz Bernina und Finsteraarhorn geht es nicht mehr um To-Dos und Deadlines und auch nicht um Tempo, Höhenmeter und Schwierigkeitsgrade. Dort, auf den Gipfeln der Viertausender, findet Marlies Czerny all das, was am Fuß der Berge unerreichbar schien: Freiheit und eine Ruhe, aus der Achtsamkeit und Selbstvertrauen wachsen. Ihre Bergtouren führen uns zur Erkenntnis, wie wenig man zum Gipfel des Glücks benötigt!

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.