Cover-Bild Giraffensprache

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Junfermann Verlag
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Psychologie
  • Genre: Ratgeber / Lebenshilfe
  • Ersterscheinung: 13.10.2021
  • ISBN: 9783749502660
Marshall B. Rosenberg

Giraffensprache

Gewaltfreie Kommunikation im Alltag
Petra Quast (Übersetzer)

Wie kann ich als Giraffe kommunizieren, wenn die Welt scheinbar voller Wölfe ist?
Marshall Rosenberg arbeitete in seinen Seminaren mit zwei Metaphern: mit der Giraffe und dem Wolf. Beide Tiere stehen für bestimmte Haltungen, für bestimmte Arten zu kommunizieren.
Der Wolf neigt zu Verurteilungen, Beschuldigungen und erzeugt Scham. Die Giraffe hingegen ist empathisch und spricht eine Sprache des Herzens.
Deshalb wird die Gewaltfreie Kommunikation häufig auch als Giraffensprache bezeichnet.
Was ist das Besondere an der Giraffensprache? Mit Seminarteilnehmer*innen erarbeitet Rosenberg dies mithilfe konkreter Alltagsituationen. Es zeigt sich:
Wenn empathisches Zuhören und das Teilen von Gefühlen und Bedürfnissen zur Grundlage des Kontakts mit uns selbst und mit anderen werden, verbessert sich auch unsere Lebensqualität.

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.