Cover-Bild Rainbow Days 15

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Egmont Manga
  • Genre: Weitere Themen / Mangas, Manhwa
  • Seitenzahl: 192
  • Ersterscheinung: 06.12.2018
  • ISBN: 9783770455447
Minami Mizuno

Rainbow Days 15

Antje Bockel (Übersetzer)

Für Natsuki, Tomoya, Keiichi und Tsuyoshi gibt es nur ein Thema: Girls. Um Erfolg beim anderen Geschlecht zu haben, tun sie so einiges, was ihren Alltag gehörig auf den Kopf stellt…
Keiichi hört von den Zukunftsplänen der anderen und fällt in ein Stimmungstief. Als Nozomi ihm ihre Hilfe anbietet, weist er sie eiskalt ab. Daraufhin kommt es zum großen Knall zwischen Matsun und Keiichi, und die Freundschaft der vier Jungs wird kurz vor dem Schulabschluss noch einmal auf eine harte Probe gestellt…

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.05.2019

Zukunftsangst

0 0

Während die Freunde mit ihren Prüfungen und Plänen beschäftigt sind entgeht ihnen, dass Keiichi sich völlig zurückzieht. Ausgerechnet der beliebte, sportliche, stets fröhliche Keiichi kommt mit den anstehenden ...

Während die Freunde mit ihren Prüfungen und Plänen beschäftigt sind entgeht ihnen, dass Keiichi sich völlig zurückzieht. Ausgerechnet der beliebte, sportliche, stets fröhliche Keiichi kommt mit den anstehenden Veränderungen nicht klar und nur Nozomi fällt es auf.

Der ernsthafteste Band der ganzen Reihe, der auf den Punkt bringt, dass der Schulabschluss ein einschneidender Abschnitt im Leben ist und nicht nur mit dem Gefühl von Freiheit und Glück konnotiert sein muss. Die Angst seine Freunde zu verlieren, die bekannten Regeln ungültig werden und die Ungewissheit wie die Zukunft aussieht gehören ebenso dazu. Umso spannender ist es diese Facette ausgerechnet mit Keiichi zu durchleben, der von allen Charakteren, der ist, der nichts ernst nehmen konnte.

Es geht auf das Finale zu – auch wenn man sagen kann, dass die Hauptgeschichte hiermit eigentlich abgeschlossen ist, freue ich mich, dass es noch einen weiteren Band geben wird. Ich möchte mich noch nicht von den Freunden trennen.