Cover-Bild Ratz 2
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Redrum Books UG
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller: Psycho
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 255
  • Ersterscheinung: 22.08.2018
  • ISBN: 9783959578202
Moe Teratos

Ratz 2

Mordsucht
Zum Buch: Tomas Ratz kehrt – nach einem längeren Aufenthalt in einer psychiatrischen Heilanstalt – zur Duisburger Mordkommission zurück. Um ihm den Wiedereinstieg zu erleichtern, bekommt er den Auftrag, die ›kalten Fälle‹ zu bearbeiten. Dabei stößt Tomas auf zwei Morde, die sein Interesse wecken. Zusammen mit seiner Partnerin Diana Balke nimmt Ratz die Ermittlungen auf und kommt einem Serienkiller auf die Spur, der seinen Opfern Körperteile entfernt und entstellte Leichen zurücklässt. Spannend, brutal, kompromisslos: Ein Ruhrpottthriller, der Ihnen den Atem rauben wird. „Mordsucht“ ist der zweite Teil der Ratz-Reihe. Alle Romane können unabhängig voneinander gelesen werden. Die "Ratz-Thriller" im Überblick: 1. Das Mordhaus 2. Mordsucht 3. Das Mordgesindel 4. Mordversprechen 5. Blutige Ketten

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.10.2020

Sehr unterhaltsam

0


Meinung:

Nachdem mir der 1. Band MORDHAUS gut gefallen hatte, musste natürlich auch noch der 2. Teil her. Auch dieser Teil ist nichts für zarte Gemüter.
Arg gebeutelt kehrt Ratz zur Mordkommission zurück ...


Meinung:

Nachdem mir der 1. Band MORDHAUS gut gefallen hatte, musste natürlich auch noch der 2. Teil her. Auch dieser Teil ist nichts für zarte Gemüter.
Arg gebeutelt kehrt Ratz zur Mordkommission zurück und arbeitet sich durch die "Kalten Fälle" bis ihm ein bestimmter Fall ins Auge sticht.
Und schon sind Ratz und Balke hinter einem Serienkiller her, der grausamer nicht sein könnte .
Ratz und Balke sind mittlerweile gut auf einander eingestimmt und ergänzen sich als Ermittlerpaar sehr gut. Die Beziehung der beiden wird mittlerweile etwas komplizierter.
Der Schreibstil ist leicht gehalten und daher sehr schnell und flüssig zu lesen.
Der Erzählstil ist sehr spannend , temporeich und sehr blutig und steht da seinem Vorgänger in nichts nach.
Der Spannungsbogen wird von Anfang sehr hoch gehalten und flacht eigentlich während des Storyverlaufs auch nicht wirklich ab.
Die Geschichte endet actionreich mit einer Wendung, die man allerdings schon kommen sah.

Fazit:

Ein unterhaltsamer 2. Band, der schnell gelesen ist.
Auch wenn man leider allzu schnell dahinter kommt, wer der 2. Täter ist, fühlte ich mich gut unterhalten.
Das Ermittlerpaar Ratz und Balke funktionieren gut miteinander und den. 3. Band lege ich mir auf jeden Fall zu.

Empfehlung:

Für alle Fans von Thrillern, bei denen das Blut nur so aus den Seiten tropft. 😉

Von mir gibt es:

4 von 5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere