Cover-Bild Digitaler Puls

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

39,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Hogrefe AG
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 23.11.2020
  • ISBN: 9783456760803
Nils Seebach

Digitaler Puls

Warum der Gesundheitsmarkt jetzt digital handeln muss!
Was bedeutet Digital Health schon jetzt und wie werden sich alle Lebensbereiche in Zukunft verändern? Der deutsche Gesundheitsmarkt steht vor einem enormen Umbruch, dessen Ausmaße die meisten Menschen bis heute stark unterschätzen. Die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist eines der relevantesten Themen der nächsten Jahre und wird von allen Marktteilnehmern neue Denkweisen und Kompetenzen erfordern. Denn wie in jeder bedeutsamen Revolution werden schon bald alte Strategien nicht mehr funktionieren. Diese Überzeugung basiert auf der Beobachtung, dass sich der Patient zum Gesundheitskunden wandelt und dass der Patientenfokus - also Kundenfokus - mitbestimmen wird, wer die Gewinner und Verlierer im Gesundheitsmarkt der Zukunft sein werden. „Digitaler Puls“ ist Wissensspeicher und Ratgeber für alle, die diesen Wandel verstehen und in der neuen Marktdynamik relevant bleiben wollen. Das Buch nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die letzten 20 Jahre Digitalisierungsgeschichte des Gesundheitsmarktes, erklärt die fünf wichtigsten Trends, die die Zukunft prägen werden, und wagt einen Blick auf alle wichtigen Marktteilnehmer und wie sich deren Rollen und Kompetenzen wandeln werden. Abschließend diskutieren die Autoren, wie und ob sich eine Plattformökonomie - nach dem E-Commerce-Vorbild - auch im Gesundheitswesen durchsetzen wird und wer die relevanten Player sein können. Über 20 detaillierte Use Cases und zahllose Praxisbeispiele lassen die Inhalte lebendig und das Buch zum Nachschlagewerk für die Digitalisierung im Gesundheitswesen werden. Mit spannenden Exkursen und Bezügen zur aktuellen Situation: Ist die Corona-Pandemie mit Ihren Konsequenzen für die Gesellschaft und dem Gesundheitssystem Anlass oder doch nur Katalysator für die längst überfällige Digitalisierung der Gesundheitsbranche?

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.