Profilbild von Angel1607

Angel1607

Lesejury Star
offline

Angel1607 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Angel1607 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.05.2022

Viel besser als der Vorband!!!

Bright Sun – Dark Shadows – Band 11
0

Von seinem eigenen Schatten in die Irre geführt, steht Shinpei vor einem grauenvollen Dilemma: Selbst mithilfe einer Zeitschleife kann er nicht mehr all seine Freunde vor dem sicheren Tod bewahren. Doch ...

Von seinem eigenen Schatten in die Irre geführt, steht Shinpei vor einem grauenvollen Dilemma: Selbst mithilfe einer Zeitschleife kann er nicht mehr all seine Freunde vor dem sicheren Tod bewahren. Doch als er sich kurzerhand dazu entschließt, seine Schwester Mio zu retten, dämmert ihm so langsam, dass die Doppelgänger jeden seiner Schritte vorhersehen und selbst Mio vielleicht schon verloren ist …

Der letzte Band hat mich teilweise verwirrt zurückgelassen, weil die vielen Zeitschleifen und die damit verbundenen Verstrickungen und Wendungen doch recht viel waren. Ich hatte teilweise echt schon den Faden verloren und daher ging ich eher mit einem mulmigen Gefühl an den nächsten Band und hatte irgendwie Angst, dass ich nach und nach der Geschichte nicht mehr folgen können würde. Doch schon nach wenigen Seiten konnte ich beruhigt all meine Bedenken beiseite werfen. Es wurde wieder alles richtig gemacht. Ich wurde wieder daran erinnert, warum ich die Reihe so liebe.

Die Spannung war extrem hoch, denn man weiß, dass das Ende naht und nicht alle heil dort ankommen werden. Shinpei kämpft sich eisern durch und nach und nach muss auch er akzeptieren, dass er nicht alle retten kann. Manche müssen sich ihrem Schicksal stellen und einsehen, dass der Kampf für sie vorbei ist. Doch wen wird es diesmal treffen? Natürlich werde ich an dieser Stelle nicht spoilern! Aber man ahnt es vielleicht schon, aber dennoch ist es nicht weniger überraschend.

Ich mochte Band 11 unheimlich gern. Er hatte alles, was mich von Beginn an begeistert. Spannung, Action und Dramatik, gepaart mit einem starken Shinpei, der einfach immer einen Weg findet, sich die Hoffnung zu bewahren. Ich hoffe, das bleibt ihm bis zum Schluss erhalten. Die Geschichte hat Potential mit einem großen Finale zu enden und ich hoffe, das Potential wird voll ausgeschöpft. Die Zeichnungen waren auch diesmal stark, detailgetreu und nicht mit Text überladen. Ganz so wie ich es mag! Vollste Empfehlung meinerseits! Ich freu mich auf Band 12!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.05.2022

I love it!!!

Haikyu!! – Band 26
0

Das Frühlingsturnier steht an und die Jungs sind hypernervös. Wer kann es ihnen verdenken? Es rauschen auch mir viele Fragen durch den Kopf und ich bin schon mega neugierig auf die bevorstehenden Gegner. ...

Das Frühlingsturnier steht an und die Jungs sind hypernervös. Wer kann es ihnen verdenken? Es rauschen auch mir viele Fragen durch den Kopf und ich bin schon mega neugierig auf die bevorstehenden Gegner. Wie weit werden sie kommen?

Dieser Band ist eher ruhiger und kann als Zwischensequenz gesehen werden. Klar, sie haben ein Übungsspiel gegen die Dateko aber da hat man jetzt nicht so den Nervenkitzel wie bei einem richtigem Spiel. Da wird es beim Turnier schon was ganz anderes werden.

Besonders gut gefällt mir diesmal, dass man mehr von Kiyoko erfährt und sie etwas besser kennenlernt. Sieht, was sie vor ihrem Job als Manager der Jungs gemacht hat. Ich mag sie gern, weil sie so eine starke Ausstrahlung hat und teilweise hart und unnahbar wirkt, aber gar nicht so ist. Auch kommt in diesem Band der typische Karasuno-Witz wieder voll zur Geltung. Es gibt viele witzige Momente, die das ganze Geschehen abrunden und perfekt machen. Aber ich hoffe, dass es im nächsten Band wieder mehr Nervenkitzel gibt. Vorallem freu ich mich auf den ersten Gegner und bin neugierig, mit welchen Problemen wir diesmal kämpfen müssen und ob wir bzw. die Jungs bereits in der ersten Runde scheitern werden. Das wäre ziemlich bitter, aber ich denke nicht, dass das der Fall sein wird. Aber wie heißt es so schön? Man kann nie wissen....alles ist möglich!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.05.2022

Es geht dem Ende zu....

Hell’s Paradise – Band 12
0

Der vorletzte Band von "Hell's Paradise" fiel mir gestern zum Opfer und ich weiß noch nicht, ob ich mich auf das Ende freuen soll. In diesem Band holen noch einmal alle ihre letzten Reste an Kraft aus ...

Der vorletzte Band von "Hell's Paradise" fiel mir gestern zum Opfer und ich weiß noch nicht, ob ich mich auf das Ende freuen soll. In diesem Band holen noch einmal alle ihre letzten Reste an Kraft aus sich raus um endlich die Monster-Blume zu besiegen und dem Ziel einen Schritt näher zu kommen. Von vornherein war klar, dass es nicht alle heil überstehen werden, aber dennoch habe ich mit jedem weiteren Kapitel Angst und bin gleichzeitig aber super neugierig. Es wird auf jeden Fall eine Zerreißprobe für mich, das sehe ich jetzt schon kommen.

Besonders gut hat mir diesmal gefallen, dass die Kämpfe den Band nicht dominiert haben sondern auch Geheimnisse aufgedeckt wurden, mit denen man nicht gerechnet hat. Auf den letzten Metern der Zielgerade hat man der ganzen Geschichte auch noch mehr Tiefe und Emotionalität gegeben und versucht, uns als Leser auch die Beweggründen der Gegenseite etwas näher zu bringen und sie vielleicht der Menschlichkeit ein wenig näher zu bringen. Einfach toll!

Auf jeden Fall steht nun der große Showdown bevor und ich freue mich! Die Reihe hat mich auch mit diesem vorletzten Band begeistert, weil er einfach in sich stimmig ist, das richtige Maß an Action und Emotionen mitbringt und einfach nie langweilig wird. Die Charaktere sind einen durch ihre Diversität und ihren ganz eigenen Kampfgeist ans Herz gewachsen. Jeder hat seine Geschichte, in jede Seele durften wir ein wenig blicken um ihnen näher zu kommen und gemeinsam mit ihnen die Geschichte zu erleben. Und trotz aller Geschehnissen muss ich wirklich sagen, dass Shugen immer noch einer meiner Lieblingscharaktere ist. Er fasziniert mich, weil er einfach soviel in sich trägt und man nie weiß, was er als nächstes macht. Was soll ich sagen, ich muss den Tatsachen einfach ins Auge sehen! Der Bad Samurai hat einfach Ausstrahlung! Mal sehen wie alle für ihn ausgeht...

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.05.2022

Mal sehen....

Mushoku Tensei - In dieser Welt mach ich alles anders
0

Ja, diese Reihe fällt prinzipiell eigentlich aus meiner Norm was das Thema Optik angeht. Normalerweise lese ich eher weniger Mangas mit “prallen” Charakteren, aber es geht ja auch in erster Linie um die ...

Ja, diese Reihe fällt prinzipiell eigentlich aus meiner Norm was das Thema Optik angeht. Normalerweise lese ich eher weniger Mangas mit “prallen” Charakteren, aber es geht ja auch in erster Linie um die Geschichte und das Gesamtbild.

Rudeus wird in diesem Band zu seinen Verwandten nach Roa verfrachtet, da die Freundschaft, die sich zwischen ihm und Sylphie entwickelt hat (bei diesem Namen muss ich immer an eine ganz bestimmte Krankheit denken….sry…) beiden nicht gut tut, weil sie sich gegenseitig bremsen bzw. negativ beeinflussen. Ob das stimmt, sei so dahingestellt.

In Roa angekommen soll er einen Hauslehrerjob übernommen und das erweist sich alles andere als einfach. Seine Schülerin ist ein ganz eigener Charakter, dem es gilt “Herr” zu werden. Ob Rudi das schaffen wird, verrate ich euch nicht, denn ich will euch nicht die Spannung nehmen, aber auf jeden Fall hat mir der dritte Band sehr gut gefallen. Die Geschichte in sich ist stimmig und einmal mehr zeigt Rudi, wie einzigartig, mutig und intelligent er ist. Er nutzt wirklich sein neues Leben um es jede Minute zu nutzen und das freut mich immer wieder. Noch weiß ich aber nicht so recht, wo die Geschichte hinführen wird. Ob alles auf ein großes Ganzes hingehen wird oder ob es weiterhin so bleibt wie bisher und einfach nur die Entwicklung seines neuen Lebens aufzeigen, das werden wir sehen.

Ich mag den Zeichenstil, weil er auch bei Kampfszenen genau ist und man die Bilder den Texten gut zuordnen kann. Man merkt den Unterschied zwischen Gedanken und Gesprächen sehr gut, was in manchen Mangas schon ein paar Mal ein Manko war. Besonders genial finde ich übrigens die Farbseiten. Da wünscht man sich fast, dass alles in Farbe wäre!!! Auf jeden Fall werde ich die Reihe weiterlesen und Rudeus Entwicklung weiterhin genau beobachten.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.05.2022

Leider nix...

Future State Megaband
0

Gleich 8 Storys auf über 270 Seiten bilden diesen Megaband, welcher den Kampf um die düstere Zukunft des DC-Universe vorantreiben, bzw. ausschmücken soll. Dieser Band ist randvoll mit Action, aber zahlt ...

Gleich 8 Storys auf über 270 Seiten bilden diesen Megaband, welcher den Kampf um die düstere Zukunft des DC-Universe vorantreiben, bzw. ausschmücken soll. Dieser Band ist randvoll mit Action, aber zahlt sich ein Kauf dieses wuchtigen Exemplars tatsächlich aus?

Nun, wir bekommen hier nicht die Helden aus der ersten Reihe, sondern eher jene, welche nicht so oft im Rampenlicht stehen. Beim Lesen der einzelnen Geschichten hat man oft das Gefühl, als hätte man etwas wichtiges versäumt und dies kann sogar stimmen. Dies stimmt zumindest dann, wenn man nicht die Hauptstorys gelesen hat, denn dort findet man die wichtigen Anknüpfungspunkte. Da diese Storylines hier jedoch nicht in erwähnt werden sollen, fühlt es sich an, als würde man um die Kernaspekte herumschreiben. Dies stört den Lesefluss natürlich über weiter strecken.

Es gibt Sonderbände zu Events, welche absolut gelungen sind, welche die man sich gönnen und welche auf die man tatsächlich verzichten kann. Dieser Megaband fällt leider in die letzte Rubrik. Für knapp EUR 30,00 sollten schon erheblich wichtige Sachen zu Papier gebracht werden, welche mir das Event FUTURE STATE näher bringen. Dies ist hier nicht der Fall. Man bekommt hier zwar einen ordentlichen Packen Papier in die Hand, weswegen auch der Hohe Preis dafür verlangt wird, erfährt hier jedoch nichts relevantes. Hier kann man sich tatsächlich Geld und Zeit sparen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere