Profilbild von Aniika

Aniika

Lesejury-Mitglied
offline

Aniika ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Aniika über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.07.2019

Ein tolles Sommerbuch, das Lust auf die Ostsee macht!

Inselleuchten
0

Bei Jule läuft alles aus dem Ruder, im Job sowie in der Liebe, daher fährt sie mit ihrer Dogge und ihrem ganzen Hab und Gut im Gepäck zu ihrer Schwester Sophie nach Rügen um dort vorerst unterschlupf zu ...

Bei Jule läuft alles aus dem Ruder, im Job sowie in der Liebe, daher fährt sie mit ihrer Dogge und ihrem ganzen Hab und Gut im Gepäck zu ihrer Schwester Sophie nach Rügen um dort vorerst unterschlupf zu finden. Glücklicherweise sind Sophie und ihr neuer Partner erfreut über Jules Besuch und nehmen Sie mit offenen Armen auf. Mit der Insel scheint Jule ein Glückslos gezogen zu haben, denn schon bald winkt ihr überraschend ein Jobangebot als Managerin eines kleinen Schlosshotels. Aber um die Stelle zu bekommen, muss sie sich erst noch beweisen, was aber leider gar nicht so einfach ist, da ihr neuer Chef Markus ein eingebildetes Arschloch ist. Aber vielleicht verursacht er genau deshalb ein riesen Gefühlschaos bei Jule.

Mit "Inselleuchten" erscheint nun der zweite Teil der Rügen-Reihe von der deutschen Autorin Marie Merburg. Der erste Teil "Wellenglitzern" hat mich schon sehr gefesselt. Mit ihren humorvollen Liebesromanen gewinnt Sie schnell die Herzen der Leser. Der dritte Teil "Sommerflimmern" ist im Februar erschienen und der vierte Teil ist zum Glück auch schon für Februar 2020 angekündigt.

In dem Buch “Inselleuchten” lernt man die liebenswerte und chaotische Jule kennen, welche gleichzeitig auch die Erzählerin ihrer Geschichte ist. Sie ist sympathisch, lustig und ein bisschen tollpatschig, man muss sie einfach lieb haben. Trotz des ganzen Chaos in ihrem Leben gibt sie nicht auf, im Gegenteil sie scheint noch stärker und motivierter zu sein als je zuvor.

Jules Schwester Sophie als auch die anderen Inselbewohner sind mit so viel Liebe zum Detail entworfen, dass man sie einfach nur gern haben muss. Nun kommen wir zu einem der wichtigsten Protagonisten: Markus, der verboten gut aussehende Schlossherr. Mit dem hat Jule eine Wette am Laufen, es geht um einen Job als Hotelmanagerin in seinem renovierungsbedürftigen Schloss. Nur leider macht er es Jule nicht gerade einfach mit seiner arroganten und dickköpfigen Art.

Es ist ein humorvoller, romantischer und spannender Roman, den man so schnell nicht aus den Händen legen möchte. Marie Merburg hat einen sehr angenehmen, witzigen, mitreißenden und einfühlsamen Schreibstil. Es ist ein sehr emotionales Buch, bei dem man weinen, lachen und sich verlieben kann. Natürlich kann man sich schon vorstellen wie es am Ende ausgehen wird. Aber das finde ich persönlich überhaupt nicht schlimm, da man zum einen gerne ein Buch mit “Happy End” liest und zum anderen der Weg dorthin unheimlich schön zu lesen ist, mit jeder Menge Höhen und Tiefen das einem nicht langweilig wird.

Von mir eine klare Leseempfehlung an euch. Ich habe mir nach diesem Buch sofort den dritten Teil geholt, da mich das Fieber gepackt hat. Und nun freue ich mich auch schon auf Band vier. Marie Merburg nimmt einen mit auf die wunderbare Insel Rügen, welche sie so wundervoll bildlich beschreibt, dass man sich am liebsten sofort dorthin beamen möchte.