Profilbild von Anni8202

Anni8202

Lesejury-Mitglied
offline

Anni8202 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Anni8202 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.05.2021

Trust in Us - Der Name ist Programm

Trust in Us - Nur du und ich
1

Trust in Us ist ein typischer Jugendroman, der perfekt passt, wenn man Drama und Herzschmerz sucht.

Es handelt von Jeff und Caroline, beide Studenten, welche nur aufgrund von Carolines Job bei der Universitätszeitung ...

Trust in Us ist ein typischer Jugendroman, der perfekt passt, wenn man Drama und Herzschmerz sucht.

Es handelt von Jeff und Caroline, beide Studenten, welche nur aufgrund von Carolines Job bei der Universitätszeitung aufeinandertreffen. Caroline übernimmt ein Interview das auf den ersten Blick für sie als auch für den Leser sehr langweilig klingt. Dennoch geht es danach gleich heiß zu und der Leser wird mitten in das Studentenleben geworfen. Zwischen Jeff und Caroline beginnt es schnell zu knistern und die Funken tanzen förmlich auf den Buchseiten. Wie es nicht anders sein kann, folgt dann natürlich ziemlich schnell das erste Drama bei den beiden, welches sich jedoch schnell klärt. Dann folgt jedoch ein zweites Drama, welches die beiden auf die Probe stellt. Die Handlung hat ein ganzschönes auf und ab und ist nichts für schwache Nerven, allerdings ist es keine Handlung die aus der Luft gegriffen scheint, sondern eher sehr real erscheint.

Caroline ist am Anfang eine typische Studentin, mit der man entweder gut auskommt oder sie hasst. Ja am Anfang mochte ich sie nicht, da sie auf mich einen schlechten ersten Eindruck macht hat. Jedoch hat sich das im Laufe des Buches komplett gewandelt, da ich feststellen durfte, dass sie auch eine andere Seite hat. Von Anfang an hat mir aber gefallen, dass sie der Inbegriff einer selbstständigen und selbstbewussten Frau ist, die definitiv nicht auf den Mund gefallen ist.

Jeff ist der typische Good Boy und verhält sich dementsprechend. Am Anfang merkt man aber auch sehr schnell, dass auch er eine andere Seite hat oder zumindest viele Geheimnisse vor seinen Mitmenschen, welche im Laufe des Buches natürlich gelüftet werden und ihn in einem noch besseren Licht dastehen lassen.

Ich persönlich finde, dass das Buch für die kurze Zeitspanne, in der die Geschichte spielt, ganz schön voll ist. Gefühlt verhalten sich Jeff und Caroline nach der ersten Woche als wären sie einen Monat zusammen und der Leser verliert das Zeitgefühl, was jedoch auch an der ständigen Spannung liegt. Mir hat gefallen, dass es nach dem ersten Drama nochmal spannend wurde und man am Ende tatsächlich ein paar Tränchen vergießen muss, weil man so mit Caroline mitleidet. Außerdem thematisiert das Buch auch heikle Themen, welche auch im reellen Leben meistens genauso ausgehen und die Geschichte dadurch noch realer machen. Es zeigt außerdem, dass man immer an sich selbst glauben soll und für seine Träume kämpfen soll.

Allen in allem ist Trust in Us ein wirklich gelungenes Buch, das den Leser an der ein oder anderen Stelle zum Nachdenken anregt und einen mit auf eine spannende Zeit nimmt.
Es ist perfekt geeignet für junge Leute, die ein eher leichteres Buch suchen und Lust auf Herzschmerz haben.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl