Profilbild von Bayer04_w

Bayer04_w

Lesejury-Mitglied
offline

Bayer04_w ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Bayer04_w über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.10.2020

The secret book Club:)

The Secret Book Club – Ein fast perfekter Liebesroman
0

Achtung Spoiler! :)
In dem ersten Teil des geheimen Buchclubs geht es um den Profibaseballer Gavin, der mit hilfe seiner Freundem die einen geheimen Buchclub gründeten um mit Hilfe von Liebesromanen die ...

Achtung Spoiler! :)
In dem ersten Teil des geheimen Buchclubs geht es um den Profibaseballer Gavin, der mit hilfe seiner Freundem die einen geheimen Buchclub gründeten um mit Hilfe von Liebesromanen die Frauen besser verstehen zu können, seine Ehe retten möchte.
Im Verlauf der Geschichte wird schnell klar, dass Gavins und Theas kleinstes Problem die fehlenden Orgasmen zu sein scheinen, die überhaupt erst Auslöser für die Krise der beiden waren.
Aber lässt sich die Ehe der beiden nur mit Hilfe des Buches „Die Verführung der Gräfin retten“ ?

Mir hat das Buch und vor allem der Schreibstil der Autorin richtig richtig gut gefallen. Es ließ sich total fliessend und leicht lesen und ich hatte an der ein oder anderen Stelle ein Schmunzeln im Gesicht. Während des Lesens hab ich die ganze Zeit mit den zwei Hauptprotagonisten Thea und Gavin mitgefiebert, ob sie es schaffen ihre Ehe zu retten. Auch gut gefallen haben mir, die relativ kurz gehaltenen Kapitel des Buches :)
Ich kann euch dieses Buch wirklich sehr empfehlen und bin jetzt gespannt darauf was mich im zweiten Teil der Reihe erwarten wird :) 

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.10.2020

Lost souls

Lost Souls
0

Achtung Spoiler!:)

Das Buch enthält am Anfang eine Triggerwarnung zu verschiedenen Themen.

In dem Buch " Lost Souls" von Juna Grey geht es um einen sich auf die Menschheit ausbreitenden Virus der die ...

Achtung Spoiler!:)

Das Buch enthält am Anfang eine Triggerwarnung zu verschiedenen Themen.

In dem Buch " Lost Souls" von Juna Grey geht es um einen sich auf die Menschheit ausbreitenden Virus der die Menschen zu Untoten werden lässt und die vom Blut der nicht infizierten angelockt werden und diese beißen und verspeisen.

Die junge Erwachsene Kacey, sie ist noch nicht von dem Virus befallen, befindet sich nach dem Tod ihres Bruders auf der Flucht vor den Infizierten und wird dabei von Jared und Chris gerettet die sie mit in ihr Dorf nehmen. Dort wird sie ein Teil der Gruppe und bringt sich mit ein..Doch die Infizierten lauern weiterhin vor der Mauer des Dorfes...und da ist da noch Jared mit seiner ganz eigenen Art...

Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen. Der Schreibstil hat mich richtig mitgerissen und ich habe es an diesem Wochenende regelrecht verschlungen :)

Mich hat das Cover direkt angesprochen weil es für mich mit der einen Rose in der Nacht etwas Geheimnisvolles hat:)

Auch wenn ich den ein oder anderen Gedankengang von Kacey und Jared nicht immer nachvollziehen konnte weil ich da einfach anders gestrickt bin haben die beiden mir viel Freude bereitet und ich bi  ein bisschen traurig darüber dass es keinen zweiten Teil gibt 😊

Das Buch "lost souls " hat mich ein bisschen an die serie the Walking Dead erinnert konnte mich aber deutlich mehr überzeugen, da die Infizierten nicht komplett im Fokus standen und ich die Geschichte drum herum gut erzählt finde!:)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.10.2020

Sterra

Sterra
0

Achtung Spoiler! :)

In dem Auftakt „Sterra- Die Naturgeborenen“ von Rebecca M Humpert geht es anfänglich um Sterra, eine eigenes von Menschen erschaffene Kupple weit über der Erde, die komplett von der ...

Achtung Spoiler! :)

In dem Auftakt „Sterra- Die Naturgeborenen“ von Rebecca M Humpert geht es anfänglich um Sterra, eine eigenes von Menschen erschaffene Kupple weit über der Erde, die komplett von der Natur abgeschirmt ist. Denn nachdem die Menschen der Natur viel Schaden zugefügt haben und nicht gewillt waren sich zu ändern, mussten sie sich eine Alternative Lebensform überlegen. Auch Mutter Natur reagierte auf das Fehlverhalten der Menschen ihr gegenüber mit Naturkatastrophen.

Einige wenige Menschen ; die Naturgeborenen blieben auf der Erde.

Die Hauptprotagonistin Ariadne wächst in der Kuppel auf, wird aber nachdem ihr Vater, ihr Onkel und einige Menschen versuchten vor dem eindringenden Wasser zu fliehen mit ihrem Onkel Oren nach Inferia, das Land unter der Kuppel verstoßen. Sie lernt Inferia kennen und fängt an vieles was sie unter der Kuppel über die Natur gelernt hat in frage zu stellen...

Am Anfang brauchte ich ein bisschen, um in die Geschichte Sterras hereinzukommen, ich fand es anfänglich etwas langwierig aber es lohnt sich auf jeden Fall am Ball zu bleiben, denn nach anfänglichen Schwierigkeiten ließ sich das Buch echt gut lesen. Das cover passt auf jeden Fall richtig gut zur Geschichte und ist gut getroffen :)

Das Buch hat mich auf jeden Fall zum Nachdenken animiert, was meine Einstellung zur Natur betrifft und das wir vorsichtig mit ihr umgehen müssen. Denn auch wir sind mittlereweile; Stichwort Klimawandel an einem Punkt angelangt an dem wir weiter denken sollten. Zum Beispiel finde ich es gut, dass mittlereweile versucht wird weitesgehend auf Plastik zu verzichten usw.

Ariadne hat mich als Protagonistin sehr beeindruckt, weil sie egal wie schwer die Lage schien nicht aufgegeben hat und weiter gekämpft hat.

Ich könnte mir die Geschichte gut auch als Serie vorstellen :) 

Bin gespannt, wie es mit Ariadne und der Kuppel im zweiten Teil weitergehen wird :)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.10.2020

Verhasstes Blut

Verhasstes Blut
0

Achtung Spoiler! :)

In „Verhasstes Blut“ von Mark Franley geht es darum drei gerade ausgeübten brutalen Morde aufzuklären. Und was hat es mit dem Kind auf sich, das plötzlich in einer Jacke aus Menschenhaut ...

Achtung Spoiler! :)

In „Verhasstes Blut“ von Mark Franley geht es darum drei gerade ausgeübten brutalen Morde aufzuklären. Und was hat es mit dem Kind auf sich, das plötzlich in einer Jacke aus Menschenhaut aufgetaucht ist? Der ermittelnde Kommissar Ruben Hattinger glaubt, dass die Morde etwas mit einem Fall von ihm zu tun haben, der sich vor fünf Jahren ereignet hat. Professor Lauenstein, der Mann der nicht nur eine Persönlichkeit besitzt wurde damals für den grausamen Mord an seinem Sohn Paul verurteilt. Seitdem befindet er sich als Patient in der Psychatrie. Seine Tochter, Vanessa Lauenstein, die als Reporterin arbeitet, klingt sich in den Fall ein und findet durch ihre Recherechen ein paar unschöne Wahrheiten über ihren Vater heraus. Aber hat Professor Lauenstein wirklich seinen eigenen Sohn umgebracht? 

Ich bin von Anfang an gut in die spannende Geschichte reingekommen und war gefesselt. Der Schreibstil und vor allem der Wechsel zu den verschiedenen Protagonisten hat mir gut gefallen. So wie es sich für einen guten Krimi/Thriller gehört, habe ich die ganze Zeit im Kopf mitgerätselt bei wem es sich um den Mörder handeln könnte. Auf den Ausgang wäre ich allerdings im Leben nicht gekommen. Vor allem hat mir aber der Ermittler Ruben Hattinger gefallen, der mit seiner etwas speziellen Art dem ganzen noch das gewisse etwas gegeben hat.

Ich kann das Buch allen Krimi / und Thriller Liebhabern sehr ans Herz lesen. Es lohnt sich wirklich sehr ! :) 

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.10.2020

Dark moon glow

DARK Moon GLOW
0

Achtung Spoiler! :) 

Der zweite Teil „Dark Moon Glow“ geht defintiv genauso spannend weiter, wie „Dark Night Glow“geendet hat. Am Ende des ersten Teiles befindet sich Muriel mit Yeal bei Darko im Auto ...

Achtung Spoiler! :) 

Der zweite Teil „Dark Moon Glow“ geht defintiv genauso spannend weiter, wie „Dark Night Glow“geendet hat. Am Ende des ersten Teiles befindet sich Muriel mit Yeal bei Darko im Auto und durch die Art wie er vorher ihren Namen ausgesprochen hat, wie er über die zerstochenen Reifen ihres Autos gemutmaßt hat und sein Verhalten ist sie sich sicher endlich ihren Stalker gefunden zu haben. Aber es kommt alles anders und ihre Suche nach der Identität ihres Stalkers geht in die nächste Runde.. 

Auch das Cover des zweiten Teiles ist einfach wunderschön <3 ich lese die Reihe im Moment als Ebook bin aber kurz davor mir auch die Bücher zu kaufen, weil sie sich einfach sooo gut im Regal machen würden :) ein typischer Coverkauf halt :D aber auch zum Glück mit dem Wissen dass sie Buchreihe bisher echt richtig gut ist und Spannung verspricht.
Wie auch beim ersten Teil war ich von Anfang an gefesselt und habe in meinem Kopf mitüberlegt wer Muriels Stalker sein könnte. 
Auch der zweite Teil endet, wie soll es auch anders sein, wieder mit einem Cliffhanger.
Ich werde also auf jeden Fall in den nächsten Tagen mit „Dark thrill Glow“ beginnen, um zu erfahren wie es mit Muriel weiter geht :)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere