Profilbild von Celi_love_books

Celi_love_books

Lesejury Star
offline

Celi_love_books ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Celi_love_books über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.11.2022

Ein sehr einfühlsamer Reihenauftakt!

Dunbridge Academy - Anywhere
0

r e z e n s i o n:

Titel: Dunbridge Academy
Seiten: 460
Autorin: @sarahsprinz
Verlag: @lyx_verlag

h a n d l u n g:
Sich zu verlieben, das stand nicht auf Emmas Agenda, als sie für ein Auslandsjahr an ...

r e z e n s i o n:

Titel: Dunbridge Academy
Seiten: 460
Autorin: @sarahsprinz
Verlag: @lyx_verlag

h a n d l u n g:
Sich zu verlieben, das stand nicht auf Emmas Agenda, als sie für ein Auslandsjahr an der schottischen DUNBRIDGE ACADEMY angenommen wird - dem Internat, an dem sich ihre Eltern kennengelernt haben. Hier will sie Hinweise auf ihren Vater finden, der die Familie vor Jahren verlassen hat. Ablenkung von ihrem Plan kann sie dabei nicht gebrauchen, aber als sie Schulsprecher Henry trifft, weiß Emma sofort, dass sie ein Problem hat. Während geheimer Mitternachtspartys und nächtlicher Spaziergänge durch die alten Gemäuer der Schule wachsen Gefühle zwischen ihnen, gegen die Emma schon bald machtlos ist. Doch Henry hat eine Freundin und Emma kein Bedürfnis, sich das Herz brechen zu lassen ...

m e i n u n g:
Ich habe dieses Buch geliebt, anders kann ich es einfach nicht sagen. Emma ist eine sehr liebe Person, die für ihre große Liebe Henry alles tun würde und dies hat sie in diesem Buch mehrmals bewiesen, dass es so ist. Henry ist - ebenso wie Emma - ein ganz liebevoller Charakter. Man merkt in diesem Buch buchstäblich, wie sehr die beiden zueinander stehen. Es gab Stellen, da lief mir die ein oder andere Träne über die Wangen, vor allem bei der Stelle mit Maeve...
Alles in einem ein super Buch, welches auf jeden Fall verdient, gelesen zu werden. 🖤

f a z i t:
In diesem Buch durften wir sehr viele Gefühlswelten kennenlernen, wie z. B. Trauer, Schmerz, Liebe und Dramatik.
Dieses Buch hat in mir das Gefühl geweckt, wie es wäre, ebenso an der Dunbridge Academy zu studieren, dort wäre ich auch gerne.

newadult

buchblogger

lesejury

lyxverlag

bookstagram

bookstagramGermany

liebesroman

roman

sarahsprinz

dunbridgeacademy #buchblogger

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.11.2022

Ich habe dieses Buch geradezu verschlungen!

Proof of Hope
1

(Rezensionsexemplar/unbezahlte Werbung)

r e z e n s i o n:

Titel: Proof of Hope
Seiten: 420

h a n d l u n g:
Sich zu verlieben stand nicht im Businessplan

Aurora Madigan glaubt einfach nicht an die ...

(Rezensionsexemplar/unbezahlte Werbung)

r e z e n s i o n:

Titel: Proof of Hope
Seiten: 420

h a n d l u n g:
Sich zu verlieben stand nicht im Businessplan

Aurora Madigan glaubt einfach nicht an die Liebe. Nicht nur, dass sie immer wieder an den Falschen gerät, auch der Erfolg von PROOF OF LOVE, der Treuetest-Agentur, die sie mit ihren Schwestern gegründet hat, beweist ihr jeden Tag, dass sie ihr Herz beschützen muss. Finanzmogul Elijah James würde lieber heute als morgen in das Start-up investieren, doch das erste Treffen geht gewaltig schief, und Rory wird darauf angesetzt, den Deal zu retten. Dass der attraktive New Yorker allerdings ihr Herz zum Rasen bringt wie niemand zuvor, war nicht Teil des Plans, denn Privates mit Beruflichem zu vermischen, ist absolut tabu!

m e i n u n g:
Ich habe schon einige Bücher von April Dawson gelesen und habe jedes einzelne Buch von ihr geliebt. Der Schreibstil war wieder einmal sehr flüssig zu lesen und bei jedem Wort wusste man, was damit gemeint war.
Rory ist in meinen Augen eine sehr liebevolle Person, die es mit Gott und die Welt gut meint, genauso wie Elijah, der in seinem jungen Leben schon viel mitmachen durfte unter anderem den Streit, mit seinem jüngeren Bruder Hardin... Genau deswegen konnte ich Hardin leider nicht so gut leiden. ❤️

f a z i t:
Ein super gelunges Buch, welches daher 5 von 5 Sternen verdient. 😍
Danke an die @lesejury und an @aprildawson, an das bereitgestellte Rezensionsexemplar. ❤️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.11.2022

Wow, ich liebe Romanzen!

Dark Ivy – Halt mich fest
0

r e z e n s i o n:

h a n d l u n g/k l a p p e n t e x t:
Der Auftakt zum Dark-Academia-Duett von Spiegel-Bestseller-Autorin Nikola Hotel.

MIT EXKLUSIVEM FARBSCHNITT NUR IN DER ERSTEN AUFLAGE!

Freunde ...

r e z e n s i o n:

h a n d l u n g/k l a p p e n t e x t:
Der Auftakt zum Dark-Academia-Duett von Spiegel-Bestseller-Autorin Nikola Hotel.

MIT EXKLUSIVEM FARBSCHNITT NUR IN DER ERSTEN AUFLAGE!

Freunde finden. Das ist alles, was Eden Collins sich wünscht, als sie mit einem Stipendium an die traditionsreiche Woodford Academy kommt. Nach einem tragischen Todesfall war das letzte Highschooljahr die Hölle. Das Getuschel, die anklagenden Blicke, das Alleinsein. Jetzt will sie einfach nur dazugehören und neu starten. Allerdings ist das gar nicht so leicht. Schon in ihrem ersten Kurs bricht Eden beinahe zusammen, als sie bei einem sozialen Experiment an ihre Geheimnisse erinnert wird. Und es ist ausgerechnet William Grantham III., der das bemerkt. Ausgerechnet der ebenso faszinierende wie abweisende Millionenerbe, mit dem sie bereits aneinandergeraten ist …



Herzzerreißend emotional – für alle Fans von mitreißenden Liebesromanen und Dark Academia.

m e i n u n g:
Ich fand dieses Buch so wundervoll. Jede einzelne Seite habe ich geradezu verschlungen.
Die Protagonisten fand ich beide sehr toll. Ich liebe Bücher, die an einem 'College' spielen, weshalb dieses Buch auf jeden Fall zu meinen Highlights zählt.
Ich freue mich schon so sehr auf Band 2!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.11.2022

Ich liebe Thriller!

Amissa. Die Überlebenden
0

r e z e n s i o n:

h a n d l u n g/ k l a p p e n t e x t:
Bestseller-Autor Andreas Winkelmann schreibt unter dem Pseudonym Frank Kodiak »Amissa. Die Überlebenden« - den 3. und finalen Teil der harten ...

r e z e n s i o n:

h a n d l u n g/ k l a p p e n t e x t:
Bestseller-Autor Andreas Winkelmann schreibt unter dem Pseudonym Frank Kodiak »Amissa. Die Überlebenden« - den 3. und finalen Teil der harten Thriller-Reihe um die Privatermittler Rica und Jan Kantzius.

Der Kampf gegen das organisierte Verbrechen fordert Opfer, auch von Privatermittlerin Rica Kantzius. Sie muss die Urne ihres Mannes Jan zu Grabe tragen und zerbricht fast an ihrem Schmerz. Der Wunsch nach Rache und Gerechtigkeit hält sie jedoch aufrecht. Gerechtigkeit für die überlebenden Frauen und Mädchen, die von Menschenhändlern monatelang in einem unterirdischen System gefangen gehalten wurden. Rache für das, was man ihr angetan hat. Niemals dürfen die Verbrecher ungestraft davonkommen. Doch es fehlen Beweise, und die Hintermänner versuchen alles, um ihre Spuren zu verwischen, schrecken dabei auch vor Mord nicht zurück. Um sich und ihre Mitstreiter zu schätzen und die mafiösen Machenschaften hinter Amissa – eine nach vermissten Personen suchende Organisation – zu enttarnen, entwickelt Rica einen finalen und extrem riskanten Plan.

Mit seiner Thriller-Reihe um die Organisation »Amissa« liefert Andreas Winkelmann alias Frank Kodiak nervenzerfetzende harte Spannung, die unter die Haut geht.
Die Thriller-Trilogie mit den Privatermittlern Rica und Jan Kantzius ist in folgender Reihenfolge erschienen.

m e i n u n g: Ich liebe diese Bücher von ihm so sehr, diese sind an Spannung kaum zu übertreffen. Daher hat dieses Buch auf jeden Fall Potential. ❤️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.11.2022

Ein richtiges Jahreshighlight!

Sounds of Silence
0

r e z e n s i o n:

Titel: Sounds of Silence
Seiten: 432
Autorin: @marenvivienhaase
Verlag: @blanvalet.verlag

h a n d l u n g:
Tatum Sullivan fühlt sich nur sicher, wenn es still ist. Seit einem verhängnisvollen ...

r e z e n s i o n:

Titel: Sounds of Silence
Seiten: 432
Autorin: @marenvivienhaase
Verlag: @blanvalet.verlag

h a n d l u n g:
Tatum Sullivan fühlt sich nur sicher, wenn es still ist. Seit einem verhängnisvollen Tag in New York hat sie mit Lärm und den dadurch hervorgerufenen Panikattacken schwer zu kämpfen. Um der lauten Großstadt zu entfliehen, zog sie vor einigen Jahren mit ihrer Familie ins beschauliche Golden Oaks, Connecticut. Doch nicht einmal dort, umgeben von Seen und endlosen Wäldern, kommt Tatum zur Ruhe.
Dash Adams liebt es laut. Je dröhnender die Musik in seinen Ohren, desto besser, und genau deshalb hat er sich auch eine Karriere als DJ aufgebaut. Denn wenn es still ist, ist er allein mit seinen Gedanken – Gedanken, die Trauer und Schuldgefühle auslösen. Als Dash einen Freund in Golden Oaks besucht und dort auf die schlagfertige Tatum trifft, funkt es sofort. Doch können leise und laut zusammen bestehen?

m e i n u n g:
Ein sehr tolles Buch, wo ich geradezu verschlungen habe. Ich liebe die beiden Protagonisten so sehr, da bekommt man selber richtige Gefühle.
Dash ist ein sehr liebevoller, junger Mann, der für seine liebste Tatum auch wirklich mit jedem Schritt und jeder Tat zur Seite steht. Denn sie hatte es nicht immer leicht in ihrem Leben. Panikattacken sind wirklich ganz arg schlimm, denn ich hatte diese auch mal eine Zeit lang (im Moment ist es besser geworden). Aber ab und an gibt es natürlich immer mal Situationen, wo einem alles zu viel wird. Daher konnte ich mich in Tatum richtig hineinversetzen.
Ich habe dieses Buch und auch diese kleine, gemütliche Kleinstadt Golden Oaks in mein Herz geschlossen.

f a z i t:
Verdient auf jeden Fall 5 von 5 Sternen. (achtet auf die Triggerwarnung hinten im Buch, denn diese könnten potenziell triggern) ❤️

newadult

buchblogger

lesejury

bloggerportal

blanvalet

bücherlesenverbindet

youngadult

liebe

love

bookstagram

bookstagramGermany

liebesroman

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere