Profilbild von Durga108

Durga108

Lesejury Star
offline

Durga108 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Durga108 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.05.2021

Die heilende Kraft der Fingerübungen

Yoga und die Kunst der Mudras
0

Der Ausdruck "Mudra" stammt aus dem Sanskrit und heißt "das, was Freude gibt". Es handelt sich dabei um spezielle Gesten, die auf körperlicher, geistiger und energetischer Ebene wirken. Sie unterstützen ...

Der Ausdruck "Mudra" stammt aus dem Sanskrit und heißt "das, was Freude gibt". Es handelt sich dabei um spezielle Gesten, die auf körperlicher, geistiger und energetischer Ebene wirken. Sie unterstützen bei der Meditation sowie bei Körper- und Atemübungen des Yogas, kommen aber auch in div. indischen Tanzstilen vor.

Die meisten Bücher über Mudras zeigen die reinen Finger- und Handhaltungen, losgelöst vom restlichen Körper. Nicht so im Buch von Nubia Teixeira, die auch indischen Tanz und Yoga studierte. Sie kombiniert Mudras mit Körperhaltungen und schafft so eine wirkungsvolle Einheit, die mich sehr überzeugt.
Nubia Teixeira zeigt in "Yoga und die Kunst der Mudras" über 80 Haltungen anhand von wunderschönen Fotos und erklärt die Mudra mit der dazu gehörenden Asana, so dass man sie leicht genau so praktizieren kann.

Das Buch eignet sich evtl. nicht für Yoga-Neulinge, jedoch ist es eine große Bereicherung für Menschen, die schon einige Zeit Yoga praktizieren und die Asanas beherrschen. Ich habe in "Yoga und die Kunst der Mudras" einen großen Wissensschatz gefunden, den ich sowohl in meine eigene Praxis, als auch in den Yoga-Unterricht einfließen lasse.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.04.2021

Kaffeeklatsch

Alte weiße Männer
0

V.a. im Beruf treffe ich immer wieder auf "alte weiße Männer" und je älter ich werde, umso mehr ärgere ich mich über sie und darüber, dass sich so gar nichts ändert.

Doch was sind alte weiße Männer, was ...

V.a. im Beruf treffe ich immer wieder auf "alte weiße Männer" und je älter ich werde, umso mehr ärgere ich mich über sie und darüber, dass sich so gar nichts ändert.

Doch was sind alte weiße Männer, was zeichnet sie aus?

Diese Fragen stellt Sophie Plassmann 16 Männer - u.a. Sascha Lobo, der Mann mit dem grünen Iro, Christoph Amend vom ZEITmagazin, Peter Tauber (CDU) sowie ihrem eigenen Vater. Die Interviews erzählt die Autorin dann nach, kommentiert sie und macht sich an der einen oder anderen Stelle lustig. Dabei bleibt sie für meinen Geschmack zu höflich und nett, ist kein bisschen subversiv, feministisch und erkenntnisreich. Plassmann erscheint in den Interviews eher ratlos und plaudert zwischen Franchise-Eiscreme und veganem Brotaufstrich mit dem einen oder anderen potientiellen alten weißen Mann.

Auch wenn Tiefgang und Radikalität fehlen hat mich Sophie Plassmann gut unterhalten. Sie erzählt modern und versteht ihr Handwerk. Aus diesem Grund ist "Alte weiße Männer" dennoch ein nettes, höfliches Hörbuch, das ganz unterhaltend ein kontroverses Thema ankratzt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.04.2021

Ozzys Decke und mehr

Schnell gehäkelt
0

Meine Tochter (16) hat sich mit Hilfe von Youtube das Häkeln beigebracht und tatsächlich schon das erste Bikini-Oberteil aus Baumwollgarn gemeistert. Für sie habe ich dieses Buch besorgt und es kam sofort ...

Meine Tochter (16) hat sich mit Hilfe von Youtube das Häkeln beigebracht und tatsächlich schon das erste Bikini-Oberteil aus Baumwollgarn gemeistert. Für sie habe ich dieses Buch besorgt und es kam sofort mit großer Begeisterung zum Einsatz.

Das Büchlein ist unterteilt in "Häkelschule", die die wichtigsten Maschen erklärt; "Allerlei Zierde", mit wunderschönen Anregungen für Blüten, Herzen und Schmetterlinge, die man auf Jacken o.ä. nähen kann sowie "Wohnaccessoires" für Decken und Topflappen, "Frühling und Sommer", "Herbst und Winter" und "Weihnachtliches". Auf gut 100 Seiten findet der/die Maschinen affine Leser/in jede Menge leicht umsetzbare und phantasievolle Ideen. Jede Anleitung wird Schritt für Schritt erklärt und mit einem Foto veranschaulicht. Selbst ich, die das letzte Mal in der Grundschule gehäkelt hat und die sehr gerne strickt, bekomme große Lust, eine Häkeltasche in Angriff zu nehmen.

Grundschulkinder können manche Anleitung mit etwas Unterstützung bestimmt nachhäkeln; ältere Kinder, wie z.B. meine Tochter, schaffen das problemlos alleine.

Ein tolles kreatives Buch, das nicht nur in Zeiten von Corona Ausgangssperre und Lockdown versüßt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.04.2021

Der andere Kalender

Mein Bullet-Planer für Ideen, Ziele und Träume
0

Seit vielen Jahren benutze ich bereits sog. Bullet Journals, nachdem meine Online-Kalender unwiederruflich abgestürzt sind und ich keine geeigneten Kalender fand, in dem ich Ideen sammeln konnte, Erlebnisse ...

Seit vielen Jahren benutze ich bereits sog. Bullet Journals, nachdem meine Online-Kalender unwiederruflich abgestürzt sind und ich keine geeigneten Kalender fand, in dem ich Ideen sammeln konnte, Erlebnisse festhalten oder Ziele usw. aufschreiben. Dies alles ist mit einem Bullet-Journal möglich, außerdem macht es großen Spaß, es individuell zu gestalten.

Ich habe bereits div. Vorlagen ausprobiert: Blanko-Notizbücher mit gedotteter Lineatur sowie bereits vorgefertigten Journals mit Listen en masse. Blanko-Notizbücher sind sehr zeitaufwändig bis man sie gestaltet hat und vorgefertigte Journals sind teilweise zu detailliert und lassen nur noch wenig Freiheit für die eigrne Kreativität. Jasmin Arensmeier hat dagegen eine gute Alternative geschaffen: Monats- und Wochenplaner sind beispielsweise vorgegeben, sie lässt aber trotzddem noch viel Raum zur freien Gestaltung, die man übrigens das ganze Kalenderjahr über ausüben kann.

Ich gestalte bereits jetzt mein individuelles Bullet Journal für 2022, da ich Seminare leite und diese oft 6-12 Monat im Voraus plane, umso mehr habe ich mich über diesen schönen und praxisnahen Bullet Planer gefreut.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.04.2021

Best of Cocktails

Best of Cocktails mit Alkohol
0

Ein praktisches Büchlein mit 70 alkoholischen Cocktailrezepten, in dem pro Seite ein Cocktail mit Foto, Zutaten und Zubereitung erklärt wird. Die Einleitung besteht aus einigen Tipps zur Zubereitung sowie ...

Ein praktisches Büchlein mit 70 alkoholischen Cocktailrezepten, in dem pro Seite ein Cocktail mit Foto, Zutaten und Zubereitung erklärt wird. Die Einleitung besteht aus einigen Tipps zur Zubereitung sowie einer kleinen Warenkunde. Gut gefällt mir, dass sowohl ganz klassische Drinks, wie z.B. Gin Tonic oder Mojito erklärt werden, als auch auch modernere und heiße.

Obwohl das Büchlein nur etwas mehr als 100 Seiten hat, ist alles Wichtige enthalten.

Ich werde auf jeden Fall auch noch das Buch der Cocktails ohne Alkohol von Franz Brandl lesen und mir Anregungen holen, denn die nächste laue Sommernacht kommt bestimmt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere