Profilbild von Garfield2006

Garfield2006

Lesejury-Mitglied
offline

Garfield2006 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Garfield2006 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.10.2021

Interessant

Das Geheimnis des Schärengartens
0

Anfangs spielt die Geschichte im hier und jetzt, danach springt das Buch aufgrund der Geschicht immer wieder in die Kriegs- und Nachkriegszeit. Was mir persönlich nicht so gut gefällt.

Der Tenor der ...

Anfangs spielt die Geschichte im hier und jetzt, danach springt das Buch aufgrund der Geschicht immer wieder in die Kriegs- und Nachkriegszeit. Was mir persönlich nicht so gut gefällt.

Der Tenor der Geschicht spricht mich jedoch sehr an. Denn genau das kann jedem von uns passieren.

Nach dem sich der Partner von Mona trennt und sie ihre geliebte Oma sowie ihren Job verliert, beginnt etwas Neues für Mona. Sie steht vor einem Scherbenhaufen. Dann beginnt sie nachzuforschen und findet heraus, dass sie ihre Oma, bei der sie aufwuschs, nicht annähernd so gut kannte, wie sie dachte.

Alles in allem ist das Buch jedoch gelungen und fesselt einen.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 10.09.2021

kurzweilig und schön

Blaubeerduft auf dem kleinen Apfelhof
0

Ich war offen gestanden enttäuscht, als das Buch einfach zu Ende ging. Denn ich war gerade so mitten drin und habe mich auf den weiteren Verlauf der Handlung gefreut, die mich vorher bereits in ihren Bann ...

Ich war offen gestanden enttäuscht, als das Buch einfach zu Ende ging. Denn ich war gerade so mitten drin und habe mich auf den weiteren Verlauf der Handlung gefreut, die mich vorher bereits in ihren Bann gezogen hat.

Ich habe die anderen Teile nicht gelesen und bin super in das Buch sowie dessen Handlung reingekommen. Es hat mich auch direkt abgeholt und lies sich so einfach weglesen. Ein herliche Sommerlektüre wurde hier gezaubert.

Ohne etwas zur Handlung zu verraten, mit manche einem Askept konnte man nicht rechnen, mit anderen hingegen schon nach den ersten Seiten. Ich freue mich auf eine Vorsetzung.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 15.06.2021

zauberhaft kurzweilig

Sommer im kleinen Glückscafé
1

Ich empfand das Buch als sehr schön kurzweilig. Die Autorin hat einen tollen Schreibstil gewählt, der mich gefesselt hat. Die Geschichte hat alles, was man in einem kleinen Dorf benötigt. Man weiß zwar, ...

Ich empfand das Buch als sehr schön kurzweilig. Die Autorin hat einen tollen Schreibstil gewählt, der mich gefesselt hat. Die Geschichte hat alles, was man in einem kleinen Dorf benötigt. Man weiß zwar, was am Ende kommen wird, möchte aber trotzdem das "Zwischendrin" zum lesen haben.

Für mich war es eine tolle Auszeit vom stressigen Alltag.

Dazu sprachen mich die Charaktäre sehr an. Es war von jemand etwas dabei oder für jeden etwas. Wer bei dem süßen Cover auch neugierig geworden ist, was aus Miriam, Bell und den anderen wird, sollte sofort zum Buch greifen und es verschlingen.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl