Profilbild von Halima

Halima

Lesejury-Mitglied
offline

Halima ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Halima über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.10.2020

Strangeworlds - Öffne den Koffer und spring hinein

Strangeworlds - Öffne den Koffer und spring hinein!
0

Zusammenfassung:

Das Mädchen Flick entdeckt nach ihrem Umzug das merkwürdige Reisebüro Strangeworlds. Doch hierbei handelt es sich um kein gewöhnliches Reisebüro. Der Ladenbesitzer Jonathan Mercator macht ...

Zusammenfassung:

Das Mädchen Flick entdeckt nach ihrem Umzug das merkwürdige Reisebüro Strangeworlds. Doch hierbei handelt es sich um kein gewöhnliches Reisebüro. Der Ladenbesitzer Jonathan Mercator macht auf sie einen etwas überheblichen Eindruck und er steckt voller Geheimnisse. Im Reisebüro stapeln sich Koffer in sämtlichen Formen und Farben. Mit diesen Koffern ist es möglich in fantastische Welten zu reisen. Jedoch ist die magische Welt bedroht und nur Flick kann sie retten........


Meinung:

Das Cover des Buches wirkt auf mich schon sehr magisch und geheimnisvoll. Es sieht aus wie ein alter Koffer mit kleinen Abbildungen verschiedener Welten. Die Geschichte ist spannend und verzaubernd. Ist man einmal in die magische Welt eingetaucht fällt es schwer das Buch wieder aus der Hand zu legen. Der Schreibstil ist bei meiner Tochter (11 Jahre) und mir sehr gut angekommen. Sehr flüssig geschrieben und gut zu lesen.

Faszit:

Von uns gibt es für dieses wunderbare und magische Werk volle 5 Sterne. Wir sind gespannt wie es weitergeht.

  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Lesespaß
Veröffentlicht am 24.10.2020

Bazilla- Fee wider Willen

Bazilla - Fee wider Willen
0

Zusammenfassung

Bazilla wächst in einer Vampir Familie auf. Sie wartet sehnsüchtig auf ihren 10. Geburtstag. Dann ist sie endlich ein richtiger Vampir und kann alleine durch die Lüfte fliegen. Doch alles ...

Zusammenfassung

Bazilla wächst in einer Vampir Familie auf. Sie wartet sehnsüchtig auf ihren 10. Geburtstag. Dann ist sie endlich ein richtiger Vampir und kann alleine durch die Lüfte fliegen. Doch alles kommt anders. Statt Vampirzähne wachsen ihr an ihrem Geburtstag Feenflügel. Als sei dies nicht schon genung muss sie von nun an auch noch auf ein Feeninternat gehen. Anfangs ist sie davon garnicht begeistert. Jedoch findet sie dort schnell eine Freundin. Vieles ist in ihrer neuen Umgebung jetzt so anders: Rosa statt Schwarz, Tagsüber wach statt schlafen.....
Findet Bazilla sich in der neuen Welt zurecht?

Meinung:

Das Covers des Buches ist bezaubernd. Von dem tollen rosa waren meine Mädchen direkt begeistert.
Die Geschichte ist toll geschrieben. Es gibt viele witzige Details und man kann sich wunderbar in die Geschichte hineinversetzen.
Ich habe das Buch gemeinsam mit meiner Tochter ( 8 Jahre ) gelesen. Der Schreibstil ist bei ihr sehr gut angekommen. Besonders lustig fand sie Alexander 6 von 7 und den Flederhamster.

Faszit:
Hier ist ein wunderbares Werk entstanden, das kleinen und großen Lesern viel Freude bereitet. Wir wünschen uns eine Fortsetzung.

  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Lesespaß
Veröffentlicht am 01.10.2019

Fantastischer Lesespaß

Waldo Wunders fantastischer Spielzeugladen
1

Zusammenssung:

Waldo Wunder muss dringend verreisen und bitte den 11jährigen Lenni auf seinen fantastischen Spielzeugladen aufzupassen. Lenni willigt ein, erhält von Herrn Wunder den goldenen Schlüssel ...

Zusammenssung:

Waldo Wunder muss dringend verreisen und bitte den 11jährigen Lenni auf seinen fantastischen Spielzeugladen aufzupassen. Lenni willigt ein, erhält von Herrn Wunder den goldenen Schlüssel zum Spielzeugladen und muss ihm versprechen: Niemals die dritte Schublade von rechts zu öffnen.
Doch es geschehen merkwürdige Dinge im Spielzeugladen Lenni hört seltsame Geräsuche aus dem Laden und ihm fällt auf, dass Spielzeuge am Vortag noch an anderen Orten gelegen haben. Der fantastische Spielzeugladen verbirgt etwas Geheimnisvolles.
Dann gibt es plötzlich Probleme und der Spielzeugladen scheint in Gefahr zu sein. Gemeinsam mit seiner mutigen Freundin Merle stürtz Lenni sich in ein fantstisches Abenteuter um den Spielzeugladen zu retten.

Meinung:

Das Cover des Buches hat mich sofort verzaubert. Es ist sehr schön gestaltet und wirkt magisch und geheimnisvoll. Die Geschichte ist sehr unterhaltsam und so spannend geschrieben, dass man das Buch kaum aus der Hand legen möchte. Durch die sehr detaillierte Beschreibung des Spielzeugladens und der einzelnen Spielzeuge, kann man sich richtig in die Geschicht hineinversetzen.
Ich habe das Buch gemeinsam mit meiner Tochter ( 7 Jahre) gelesen. Der Schreibstil ist bei ihr sehr gut angekommen. Ganz besonders gefallen hat ihr der mutige kleine Elf Mercurius. Auch die schönen Illustrationen in dem Buch haben uns sehr gefallen.

Faszit:

Der Autorin ist ein wunderbares, fantastisches Werk für kleine und große Leser gelungen. Wir wünschen uns eine Fortsetzung und vergeben volle 5 Sterne!

  • Cover
  • Geschichte
  • Handlung
  • Lesespaß
  • Fantasie