Platzhalter für Profilbild

Hennen

Lesejury-Mitglied
offline

Hennen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Hennen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.05.2021

Ein bewegendes Buch!

Taxi Damaskus
1

Ich habe sehr gespannt auf das neue Buch „TAXI DAMASKUS“ gewartet, in dem der Taxifahrer Ahmed die Geschichten und Erlebnisse der Menschen in Syrien und Damaskus erzählt. Seine Fahrgäste zeigen ihren oft ...

Ich habe sehr gespannt auf das neue Buch „TAXI DAMASKUS“ gewartet, in dem der Taxifahrer Ahmed die Geschichten und Erlebnisse der Menschen in Syrien und Damaskus erzählt. Seine Fahrgäste zeigen ihren oft schwierigen Alltag mit ihrer persönlichen Betroffenheit. Aber mit dem Taxifahrer schimmert immer wieder die Hoffnung und Zuversicht auf bessere Zeiten durch. Ganz besonders beeindrucken die Gedichte, die in ihrer komprimierten Form die Gefühlslage wiedergeben. Ein bewegendes und sehr gelungenes Buch, das jeder lesen sollte, der die Geschichte des Musikers aus seinem ersten Buch "Und die Vögel werden singen - Ich der Pianist aus den Trümmern" kennt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.09.2018

Mehr als lesenswert!

Die ungleichen Gleichen
0

Schon mit der Ankündigung war ich gespannt auf den zweiten Roman des Autors. Nun habe ich das Buch in der Hand und gelesen. Die Geschichte der beiden jungen Menschen und der Bezug zur aktuellen gesellschaftlichen ...

Schon mit der Ankündigung war ich gespannt auf den zweiten Roman des Autors. Nun habe ich das Buch in der Hand und gelesen. Die Geschichte der beiden jungen Menschen und der Bezug zur aktuellen gesellschaftlichen Situation beeindruckt. Wieder ist es dem Autor gelungen, den Leser mit seiner Sprache zu fesseln und in das Buch hineinzuziehen. Das Spiel mit verschiedenen Welten hat mich fasziniert. Toll geschrieben und aktuell! Es sollten möglichst viele lesen. Ich kann die Lektüre jedem nur empfehlen!

Veröffentlicht am 13.06.2017

Wunderbare Sprache

Nie mit, aber auch nicht ohne
4

Ich habe das Buch in die Hand genommen und war begeistert von der Sprache des Autors. Er spricht einen sofort an und es gelingt ihm den Leser in die Geschichten hineinzuziehen und zu fesseln. Man kann ...

Ich habe das Buch in die Hand genommen und war begeistert von der Sprache des Autors. Er spricht einen sofort an und es gelingt ihm den Leser in die Geschichten hineinzuziehen und zu fesseln. Man kann sich wirklich wiederfinden in der Hauptfigur des Alexander Petermann. Besonders angetan hat mich die Verknüpfung der Lebensfragen des Protagonisten mit der gegenwärtigen gesellschaftlichen Situation und unser aller Erleben. Der Autor spannt gekonnt den Bogen von der Person über die Charakterzüge der sieben Freunde hin zu einer umfassenden Weltsicht. Und dann kommt das Kapitel "Wunschliste an ein neues Ich". Wer stand nicht auch schon vor dieser Frage? Hier auf eine Art dargestellt, die unter die Haut geht.
Einmalig ist es, wie der Autor das Buch im Buch entstehen lässt und sich die Geschichte entwickelt.
Sehr lesenswert!