Profilbild von IsabelPatricia1992

IsabelPatricia1992

Lesejury Star
offline

IsabelPatricia1992 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit IsabelPatricia1992 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.02.2020

Nette Kurzgeschichte

Honig und Gift
0

In dieser Kurzgeschichte geht es um die erste Begegnung zwischen Chalid und Sherazad, geschrieben aus der Perspektive von Chalid.

Auch wenn es eine Kurzgeschichte ist, war es mir leider etwas zu kurz ...

In dieser Kurzgeschichte geht es um die erste Begegnung zwischen Chalid und Sherazad, geschrieben aus der Perspektive von Chalid.

Auch wenn es eine Kurzgeschichte ist, war es mir leider etwas zu kurz ich hätte gerne auch noch von ihrer ersten gemeinsamen Nacht gehört, da mich dieser Teil aus Chalid Perspektive noch deutlich mehr interessiert hätte. Es hat quasi aufgehört als es angefangen hat richtig spannend zu werden. Abgesehen davon, dass es leider zu kurz war, wra es jedoch unterhaltsam

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.02.2020

Wie immer ein gelungener Thriller

Tödliche Wut
0

Sadie Miller, ein junges Amisches Mädchen ist verschwunden. Ihre Familie weigert sich doch wehement fremde Hilfe in Form der englischen Polizei einzubeziehen. Als Kate Burkholder Spezialistin für Amische-Delikte ...

Sadie Miller, ein junges Amisches Mädchen ist verschwunden. Ihre Familie weigert sich doch wehement fremde Hilfe in Form der englischen Polizei einzubeziehen. Als Kate Burkholder Spezialistin für Amische-Delikte von dem Fall erfährt ist schnell klar, dies ist kein Einzelfall. Es gibt bereits mehrere Fälle in denen Amisches Jugendliche auf mysteriöse Weise verschwinden. Doch wer steckt hinter den Entführungen, sind es Amisch-Hasser?

Insgesamt ist dies wieder ein gelungener Fall von Kate Burkholder und dank der Hörbüch Sprecherin war dieses Buch sehr angenehm zu hören. Mit ihrer Stimme hat sie dem Buch eine ganz besondere Stimmung verpasst was wiederum positiv zu der Geschichte beigetragen hat.

Ich kann auch diese Fall wieder empfehlen, allerdings ist es sinnvoll bei Band 1 anzufangen um auch die Privaten Ereignisse aus Kate Burkholders Leben nachzuvollziehen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2020

Entspricht leider nicht ganz der Erwartungen

Das verlassene Haus
0

Hunter und seine Familie brauchen einen neu Start und erwerben aus diesem Grund das stark renovierungsbedürftige anwesen Rawlingswood. Während Hunter sich nach seinem alten Zuhause in Boston zurück sehnt ...

Hunter und seine Familie brauchen einen neu Start und erwerben aus diesem Grund das stark renovierungsbedürftige anwesen Rawlingswood. Während Hunter sich nach seinem alten Zuhause in Boston zurück sehnt hoffen seine Eltern nun einen neuen Lebensabschnitt beginnen zu können. Doch leider schleichen sich bald auch bei Myron und Margret erste Zweifel ein ob dieses Hause denn nun das richtige ist.

Neben der Hunters Familie, den Spielmanns verfolgt die Geschichte noch drei weiteren Familien und ihren Schicksalen.

Ich war neugierig auf dieses Buch weil es einer der Gewinner der goodreads best books awards in der Kategorie Horrors war. Aus diesem Grund bin ich vielleicht mit falsch Erwartungen an das Buch rangegangen, denn es war definitiv kein Horror Buch maximal ein Roman mit leicht übernatürlichen Elementen.

Ich kann nicht sagen das mich das Buch überhaupt nicht unterhalten hat, denn die individuellen Schicksale der Familien die im Zeitraum von fast 100 Jahren in Rawlingswood gelebt haben fand ich schon interessant, aber gleichzeitig hatte das Buch auch einige Längen in denen nicht sonderlich viel passiert ist. Gleichzeitig schienen einige Dinge einfach an den Haaren herbei gezogen zu sein und vollkommen unrealistisch.

Mein Fazit ist, man kann dieses Buch lesen, man kann es aber auch getrost lassen und sich auf andere interessantere Bücher stürzen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.02.2020

Ein duftendes Abenteuer

Shadowscent
0

Es ist leider nicht ganz einfach eine Rezension zu diesem Hörbüch zu schreiben und man muss leider schon direkt vorne weg sagen der Klappentext ist leider nicht sehr praktisch ausgewählt worden l. Er nimmt ...

Es ist leider nicht ganz einfach eine Rezension zu diesem Hörbüch zu schreiben und man muss leider schon direkt vorne weg sagen der Klappentext ist leider nicht sehr praktisch ausgewählt worden l. Er nimmt viel zu viel vorne weg und während man noch am Anfang bzw. Im ersten Drittel ist wartet man die ganze Zeit auf die angekündigten Geschehnisse.

Als kleine Zusammenfassung reicht zu sagen, dass im Kaiserreich Aramtesch Düfte eine besondere Rolle spielen, denn sie bedeuten Macht.
In der Nacht des Blütenmonds passiert etwas erschütterndes für das Kaiserreich, denn der Kronprinz wird vergiftet im geheimen Garten der Hüterin der Düfte gefunden. Dieses Rätsel und die Heilung des Prinzen gilt es zu lösen.

Die Hörbüch Sprecher machen beide einen ausgezeichneten Job und verleihen mit ihren Stimmen der Geschichte eine tolle Atmosphäre. Insgesamt ist die Geschichte spannend und wenn man den langatmigen Anfang nicht allzu sehr in die Waagschale wirft, dann ist es auch ein Unterhaltsames Buch mit kleineren Schwächen.
Die kleineren Schwächen wären zum Beispiel, dass den beiden Protagonisten ihre Herausforderungen auf ihrer Reise viel zu leicht fallen. Am Ende jedoch ist man neugierig auf den zweiten Band und möchte wissen wie die Geschichte weiter geht.

  • Fantasie
  • Sprecher
  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.01.2020

Fast so gut wie die erste Triologie

Der Klang der Täuschung
0

Erst einmal vorne weg, da so ein Hörbüch mit der Sprecherleistung steht und fällt, es ist ein sehr gutes Hörbüch, die beiden Sprecher haben einen hervorragenden Job gemacht und insbesondere Maximilian ...

Erst einmal vorne weg, da so ein Hörbüch mit der Sprecherleistung steht und fällt, es ist ein sehr gutes Hörbüch, die beiden Sprecher haben einen hervorragenden Job gemacht und insbesondere Maximilian Artajo, den man bereite aus Elias und Laia kennt, ist positiv aufgefallen.

Jetzt zur Geschichte, Kazi ist eine Rahtan und arbeitet für die Königin von Venda, einer uns alt bekannten Person Lia.
Kazi ist auf den Straßen Vendas großgeworden und musste früh lernen für sich selbst zu sorgen. Sie ist eine berüchtigte Taschendiebin mit dem Spitznamen 10, doch ihr Leben ändert sich schlagartig als Königin Lia auf sie aufmerksam wird uns sie in die königliche Leibgardr aufnimmt.
Auf einem ihrer Aufträge, der das Ziel hatte einen Verräter aus dem Großen Krieg ausfindig zu machen, lernt die Jase kennen für den sie anfängt Gefühle zu entwickeln.

Es ist eine TOLLE Geschichte, die zwar nicht ganz mit den Chroniken der Verbliebenen mithalten kann aber dennoch ihren Reiz hat. Kazi und Jase sind sympathische Protagonisten, aber auch auf den ein oder anderen alten vertrauten muss man in dieser neuen Reihe nicht verzichten. So sit diese Reihe auf jeden Fall ein Muss für alle Fans der Chroniken der Verbliebenen aber auch für Leute ohne Vorkenntnisse eine tolle Lese bzw. hör Erfahrung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere