Platzhalter für Profilbild

Jessi724

Lesejury-Mitglied
offline

Jessi724 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Jessi724 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.01.2021

Eine verführerische Liebesgeschichte mit Hindernissen.

Park Avenue Player
0

"Die Liebe findet auf unterschiedliche Weise zu uns. Es ist nicht wichtig wie es passiert. Es ist nur wichtig, dass sie echt ist." -Richard

Cover/Schreibstil
Das Cover passt sehr gut zu der Geschichte, ...

"Die Liebe findet auf unterschiedliche Weise zu uns. Es ist nicht wichtig wie es passiert. Es ist nur wichtig, dass sie echt ist." -Richard

Cover/Schreibstil
Das Cover passt sehr gut zu der Geschichte, da es sehr elegant in Gold und Silber-Tönen gestaltet ist. Besonders das Bild der Stadt und des Mannes mit dem Anzug passen gut dazu und machen sofort neugierig. Auch der Titel passt sehr gut zu der Geschichte, da Hollis ja mehr oder weniger ein Player ist und in der Park Avenue wohnt. Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen und sehr emotionsübertragend. Man empfindet jedes Gefühl, das beschrieben wird und kann sich so noch besser in die Geschichte hineinversetzten. Besonders gut fand ich außerdem den Wechsel zwischen den Sichten von Hollis und Elodie, da man somit beide Seiten verstehen und nachvollziehen konnte.

Charaktere
Hollis kommt anfangs sehr arrogant und schelmisch rüber, indem er am Anfang beim Unfall direkt sauer ist und die Schuld von sich weist, während seine Mundwinkel trotzdem ab und zu zucken. Mit der Zeit merkt man, dass er sehr fürsorglich sein kann (für seine Nichte Hailey) und dass er einfach nur Angst hat erneut verletzt zu werden wie damals von Anna. Er ist ein sehr verführerischer Mann, der weiß, dass er gut aussieht. Er hat einen schönen Charakter, was man aber erst mit der Zeit bemerkt.

Elodie sieht ebenfalls sehr gut aus und weiß dies ebenfalls. Sie nutzt es auch aus, indem sie Betrüger verführt und somit auffliegen lässt. Sie weiß was sie will und lässt sich davon nicht so schnell abbringen. Allerdings merkt man auch, dass sie verletzlich ist, wenn es um wichtige Menschen geht und sie meist nur so tough tut. Sie würde alles für die Menschen tun, die sie liebt und würde sie um jeden Preis beschützen. Sie hat eine wundervolle Freundin namens Bree und ist auch eine tolle Freundin für sie.

Hailey kommt zu Beginn etwas verzogen rüber, was sich jedoch schnell ändert. Man merkt, dass sie einfach jemanden braucht, der sie liebt und Zeit für sie hat. Sie scheint sehr lieb und auch sehr offen zu sein und ist von Beginn an dafür, dass Hollis und Elodie zusammenkommen.

Meine Meinung
Diese Geschichte war leicht zu lesen und doch so schwer zu beenden! Ich habe die Charaktere alle von Anfang an in mein Herz geschlossen und wollte sie gar nicht mehr gehen lassen. Die Spannung zwischen Hollis und Elodie ist sehr spürbar, was durch die Sichtwechsel nochmal verstärkt wird. Es ist schön dabei zuzusehen, wie sich die Bindungen der Charaktere (z.B. von Haley und Hollis) verstärken und wie sie immer weiter zusammenwachsen. Besonders aufregend ist auch die teils sexuelle Spannung zwischen Hollis und Elodie, die dieser jedoch nicht nachgeben können. Außerdem gab es eine große Überraschung, mit der ich niemals gerechnet hätte und die die ganze Geschichte nochmal in ein anderes Licht wirft. Ein Buch für jeden!

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl