Profilbild von Kruemelmonster

Kruemelmonster

Lesejury-Mitglied
offline

Kruemelmonster ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Kruemelmonster über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.12.2019

EIn weiteres spannendes Abenteuer

Das tödliche Wort
0

In dem Buch " Das tödliche Wort" aus der Reihe " Die Bibliothekare" geht es um die Bibliothekarin Irene Winters und ihre Arbeit. Diesmal reist sie zur Friedensverhandlung zwischen Elfen und Drachen in ...

In dem Buch " Das tödliche Wort" aus der Reihe " Die Bibliothekare" geht es um die Bibliothekarin Irene Winters und ihre Arbeit. Diesmal reist sie zur Friedensverhandlung zwischen Elfen und Drachen in Paris, um dort als neutrale Partei für Sicherheit zu sorgen. Allerdings sind nicht alle Elfen und Drachen begeistert von dem Abkommen, weshalb sie versuchen mit verschiedenen Intrigen die Verhandlungen zu sabotieren.
Mir persönlich hat das Buch und seine neuen Figuren sehr gut gefallen. Besonders begeistert bin ich von der Darstellung der Drachen und Elfen und ihren Wesenszügen, sowie ihren "Ausstrahlungen" auf andere Personen. Auch gut fand ich, dass Vale wieder mehr im Buch vorkam als im letzten Teil, da er in der Buchreihe einer meiner Lieblingsfiguren ist. Auch Kais Darstellung oder viel mehr die seinens Konfliktes zwischen seiner Familie und der Freundschaft zu Irene hat mir wieder hervorragend gefallen, da er dadurch eine der wenigen Personen im Vordergrund ist, die aktiv mir ihrer Familie zu tun haben und somit ein bisschen das Gefühl von Normalität vermittel, so dass man sich gut in sie hinein versetzen kann.

Mein Fazit zu dem Buch ist, das es wieder sehr gelungen ist und auch einen sehr schönen Abschluss hat, welcher auf weitere Bücher hoffen lässt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.05.2019

Izara-das ewige Feuer

Izara 1: Das ewige Feuer
0

Izara ist eines der Bücher, die man innerhalb von wenigen Tagen durchlesen kann und die einen so sehr fesseln, das man traurig ist, wenn das Buch vorbei ist.
Besonders gefallen hat mir die einzigartige ...

Izara ist eines der Bücher, die man innerhalb von wenigen Tagen durchlesen kann und die einen so sehr fesseln, das man traurig ist, wenn das Buch vorbei ist.
Besonders gefallen hat mir die einzigartige Darstellung von Dämonen, ihre Verhaltensweisen und die detailreich beschriebene Welt in der sie leben.
Insgesamt ist es eines der besten deutschsprachigen Bücher das ich je gelesen habe.