Cover-Bild Izara 1: Das ewige Feuer
(84)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 544
  • Ersterscheinung: 09.10.2018
  • ISBN: 9783522506366
  • Empfohlenes Alter: ab 13 Jahren
Julia Dippel

Izara 1: Das ewige Feuer

Prickelnde Mischung aus Action, Fantasy & Liebe

Geheime Organisationen und eine verbotene Liebe.

Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.

Packende Romantasy vom Feinsten.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.05.2022

Eines meiner Lieblingsbücher

0

Ich liebe die Izara Reihe. Sie gehört unter die Top 5 meiner Lieblingsbücher.

Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Außerdem ist es sehr spannend.

Die Charaktere sind der Hammer. Ich habe selten Bücher ...

Ich liebe die Izara Reihe. Sie gehört unter die Top 5 meiner Lieblingsbücher.

Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Außerdem ist es sehr spannend.

Die Charaktere sind der Hammer. Ich habe selten Bücher gelesen, die so tolle Charaktere haben. Es wird auch nicht an Ironie und Witz gespart. Genau meine Kragenweite;)

Am Anfang frägt man sich ja bei Fantasy immer, worum geht es hier? Das kam hier auf einmal sehr schnell und viel auf einmal. Aber so wusste man wenigstens Bescheid;) Ich hasse es, wenn man gefühlt, die Hälfte des Buches lesen muss, um mal einen groben Überblick zu haben.

Es ist sehr spannend zu lesen, wie Ari versucht mit den neuen Geschehnissen klar zu kommen. Es kommt sehr authentisch rüber.

Auch die beginnende Liebesgeschichte zwischen Ari und Lucian. Wow!!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.02.2022

Grandioser Reihenstart

0

Leider stand Izara sehr lange auf meinem SuB - Jetzt frage ich mich : "WIE KONNTE DAS PASSIEREN?"
Ich liebe dieses Buch und bin so gespannt wie es weitergeht !

Aber nochmal von Anfang an.
Es geht um Ari, ...

Leider stand Izara sehr lange auf meinem SuB - Jetzt frage ich mich : "WIE KONNTE DAS PASSIEREN?"
Ich liebe dieses Buch und bin so gespannt wie es weitergeht !

Aber nochmal von Anfang an.
Es geht um Ari, die eigentlich ein ganz normales Leben führt, in die Schule geht und bei ihrere Mutter wohnt - bis irgendjemand versucht sie zu töten. Einer dieser Jemande ist Lucian. Sie versteht die Welt nicht mehr und wird in ein großes Geheimnis eingeweiht. Es gibt übernatürliche Wesen und Lucian ist einer davon. Aber er will sie nicht mehr töten, was hat es damit auf sich?

Man findet super schnell in die Geschichte rein, der Schreibstil von Julia Dippel ist wunderbar fließend und leicht verständlich.
Ich mochte gleich zu Beginn die Charaktere : Ari, Lucian, Lizzy und alle anderen. Sie sind total greifbar dargestellt und somit kann man sich sehr gut in die Lage jeder Person hineinversetzten.
Es ist die ganze Zeit total humorvoll, episch und spannend - ich konnte und wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Die Geschichte spitzt sich immer mehr zu und die Welt die einen darin erwartet ist so riesig und fantastisch. Die Welt und deren Wesen werden so gut erklärt und dargestellt, dass man sich sofort so fühlt als wäre man mittendrin dabei.

Ich bin sehr gespant wie die Reihe weitergeht und kann diese Bücher bisher jedem Fantasy Liebhaber wärmstens empfehlen.
Natürlich ist auch die Liebesgeschichte zwischen Ari und Lucian unfassbar toll - aber auch die, zwischen anderen Personen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.02.2022

Absolutes Highlight

0

Izara ist für mich nach dem ersten Band schon ein absolutes Highlight und hat einen großen Platz in meinem Bücherherzen eingenommen. 🥰♥️

Wegen Geschichten wie dieser hier liebe ich das lesen und Urban ...

Izara ist für mich nach dem ersten Band schon ein absolutes Highlight und hat einen großen Platz in meinem Bücherherzen eingenommen. 🥰♥️

Wegen Geschichten wie dieser hier liebe ich das lesen und Urban Fantasy!

Ich muss zu Beginn gestehen, dass ich mich zunächst nicht so ganz an Izara getraut habe. Und das obwohl ich nur Lob, in den aller höchsten Tönen gehört habe. Ich kann euch nicht sagen, warum ich so drum herum geschlichen bin … Gehört es doch jetzt schon zu den Büchern, die ich gerne erneut ein erstes Mal lesen würde!

Es war mein erstes Buch von Julia Dippel, aber auf gar keinen Fall das letzte! Mal davon abgesehen, dass ich natürlich direkt die ganze Reihe verschlungen habe!

Der Schreibstil ist einfach nur super angenehm zu lesen, zum verschlingen und total humorvoll! ✍🏻

Mit den Protas war ich direkt auf einer Wellenlänge. Vor allem habe ich aber Aris und Lucians sarkastische Schlagabtausche total genossen. 🥰
Aber auch die anderen Charaktere fand ich einfach nur gelungen. Die quirlige Lizzy, die drei loyalen Jäger Gideon, Ryan und Aaron, Bel der Teufel und omg Victorius… seine Kosenamen werde ich wohl nie wieder vergessen. 😂 In meiner Vorstellung sitzt da immer ein kleiner Dirk Bach in den verrücktesten Outifts. 😂

Die Handlung finde ich super, gespickt mit Plottwists, einer verbotenen Liebe, und voller Abenteuer, Spannung, Freundschaft und Herz. Es wird einfach nie langweilig! ✨ Das Buch habe ich bei einem Seitenumfang von ca. 570 Seiten, in zwei Tagen weginhaliert. Spricht finde ich sehr für die Story! 🥰

Von der Aufmachung des Buches bin ich auch total hin und weg. Das wunderschöne Cover, dass mit den Folgebänden ein wunderschönes Bild ergibt. Und auch die Kapitel sind total filigran gestaltet. ✨🥰♥️

Ich kann nur sagen: Ihr müsst es unbedingt lesen, inhalieren und lieben! Ein absolutes Jahreshighlight, Herzens- und Lieblingsbuch! 🤯😍🥰

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.11.2021

Ein wirklich toller Reihenauftakt

0

Darum geht es: Ariana führt ein ganz normales Leben. Sie lebt bei ihrer Mutter und neben der Schule jobbt sie, um sich ein Auto leisten zu können. Doch als sie eines Tagen von übernatürlichen Wesen angegriffen ...

Darum geht es: Ariana führt ein ganz normales Leben. Sie lebt bei ihrer Mutter und neben der Schule jobbt sie, um sich ein Auto leisten zu können. Doch als sie eines Tagen von übernatürlichen Wesen angegriffen wird, ändert sich ihr Leben schlagartig…

Es war mein erstes Buch der Autorin. Der angenehme Schreibstil sorgt dafür, dass man beim lesen unglaublich gut voran kommt und in die Geschichte eintaucht. Zu Beginn wird man mitten ins Geschehen und die gesamte Thematik geworfen, dennoch konnte ich allem sehr gut folgend - die Themen werden nach und nach aufgeklärt und die ganzen Fragen sorgten dafür, dass ich unbedingt wissen wollte, was es mit allem auf sich hat und wie es weitergeht. Ari und Lucian sind zwei tolle Protagonistin, ich hatte sehr viel Spaß mit den beiden. Lucian habe ich mit seiner Art direkt in mein Herz geschlossen - Er ist sehr direkt, hitzköpfig und ein Beschützer. Auch Ariana mochte ich sehr - Sie ist eine starke junge Frau. Der Schlagabtausch zwischen ihr und Lucian war einfach zu gut. Aber auch die Nebencharaktere sind wirklich toll und runden das Ganze perfekt ab. Das Buch war von Beginn an super spannend und die Wendungen für mich nicht vorhersehbar. So blieb der Spannungsbogen die ganze Zeit über oben. Das Ende lässt noch etwas für die folgenden Bände offen und macht Lust auf mehr.

Ein unglaublich toller Reihenauftakt, mit tollen Charakteren und der perfekten Mischung aus Spannung, Humor und Leidenschaft. Ich bin total gespannt wie es weitergeht. Von mir gibt es 5/5 Sterne.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.10.2021

Jahreshighlight

0

Ich mache hier gleich mal weiter mit Fantasy ✨ denn jetzt hat mich das Fieber ein wenig gepackt. Da ich die Ehre hatte, am @heartbook.festival teilzunehmen, durfte ich dort am Fantasy Tag abends Live gehen ...

Ich mache hier gleich mal weiter mit Fantasy ✨ denn jetzt hat mich das Fieber ein wenig gepackt. Da ich die Ehre hatte, am @heartbook.festival teilzunehmen, durfte ich dort am Fantasy Tag abends Live gehen mit drei tollen Autorinnen. Unter anderem auch Julia Dippel. Und sie war mir gleich so sympathisch, dass ich mir ihre Reihe anschauen musste.
🔹
Geheime Organisationen und eine verbotene Liebe.

Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.

Lange hat mich schon nicht mehr ein Fantasy Buch so gepackt wie der Auftakt der Reihe zu Izara. Ari war mir von Seite eins an sympathisch und auch ihre beste Freundin Lizzy hat ein wenig Humor reingebracht.
Lucian ist der geheimnisvolle Fremde, auf den Ari ziemlich schnell im Buch trifft, dass er ein Dämon ist, bekommt sie dann, nach merkwürdigen Begegnungen, bald selbst erklärt. Die Spannung zwischen den beiden war zum Greifen und ich habe es von Seite eins an geliebt.

Durch das ganze Buch wird ein Spannungsbogen gezogen, der keine Langeweile aufkommen lässt. Der Schreibstil ist locker und flüssig und es gab Wendungen, die ich so nicht erwartet hätte

✨Jahreshighlight✨

Auch das Cover und die Innengestaltung des Buches sind wundervoll und obwohl ich eher die Taschenbuch Leserin bin, habe ich mir bei dieser Reihe das Hardcover gegönnt 🥰

5/5 💜

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere