Profilbild von Lesemama

Lesemama

Lesejury Star
offline

Lesemama ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lesemama über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.02.2024

Die sieben Phasen einer Séance

Die geheime Gesellschaft
0

Zum Buch:

London 1872, die geheime Gesellschaft für Übersinnliches ist ein reiner Männerclub. Mr. Morley ist zuständig für das Departement of Spiritualism, dem kein guter Ruf vorangeht.
Miss ...

Zum Buch:

London 1872, die geheime Gesellschaft für Übersinnliches ist ein reiner Männerclub. Mr. Morley ist zuständig für das Departement of Spiritualism, dem kein guter Ruf vorangeht.
Miss Vaudeline D'Allaire jedoch ist ein Medium das Séancen abhält, allerdings nur von R
Toten, die unnatürlich gestorben sind. Lennas Schwester Evie, die bei Vaudeline in Ausbildung war, wird tot aufgefunden und Lenna vesucht durch eine Séance ihren Mörder zu finden. So geraten sie und Vaudeline in große Gefahr


Meine Meinung:

Ich las das erste Buch der Autorin sehr gerne und fand es total spannend, so war ich sehr gespannt auf das neue Buch. Und ich wurde nicht enttäuscht. Abwechselnd erzählt von Linna und Mr. Morley erfährt man, wie es zu dem Tod von Evie kam. Ich fand es total spannend und wurde einige Male von der Wendung total überrascht. Séance ist jetzt zwar nicht unbedingt mein Thema, aber es wurde schon spannend erzählt, ich habe jedenfalls mitgefiebert und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Ei gut zu lesender Schreibstil, eine spannende und überraschende Story und interessante Charaktere. Ich fand es durchaus unterhaltsam.

Veröffentlicht am 18.02.2024

Zusammen im Sturm

Kein Sturm zu nah (Tales of Sylt, Band 2)
0

Zum Buch:

Elisa kehrt nach einem Vorfall überstürzt aus Perth, Australien, zurück nach Sylt in ihre alte Heimat um fortan auf Sylt zu bleiben, aber dafür muss sie erstmal wissen was sie machen möchte, ...

Zum Buch:

Elisa kehrt nach einem Vorfall überstürzt aus Perth, Australien, zurück nach Sylt in ihre alte Heimat um fortan auf Sylt zu bleiben, aber dafür muss sie erstmal wissen was sie machen möchte, hat sie doch in Perth ein Studium angefangen.
Jonah ist der Bad Boy von Sylt. Er kitet, am liebsten bei Sturm und in verbotenen Gegenden, aber er ist auch immer für seine Schwester Hannah da.
Die beiden treffen immer wieder aufeinander und es knistert ganz schön.

Meine Meinung:

Kein Sturm zu nah ist das zweite Buch der Tales of Sylt Reihe, kann aber auch einzeln gelesen werden, es geht jedesmal um ein anderes Paar, die Charaktere kennt man allerdings aus Buch eins und möchte man das auch lesen, sollte die richtige Reihenfolge eingehalten werden.
Die Geschichte hat spannend angefangen und konnte mich gleich in ihren Bann ziehen, was Elisa passiert ist, wie sie damit umging, aber auch die Geschichte von Jonah, der alles für seine Schwester tun würde, konnte mich schon gut unterhalten. Ein unterhaltsamer Roman in einem wunderschönen Setting mit tollen Freunden die zusammenhalten. Ein schönes, stimmiges Ende, es hat mir sehr gefallen. Ich freue mich schon auf das dritte Buch.

Veröffentlicht am 14.02.2024

Hörbuchrezension

Wieso? Weshalb? Warum? Erstleser. Umweltschutz
0

Zum Hörbuch:

Klimawandel und Umweltschutz geht uns alle an. Mit diesem Hörbuch lernen Kinder schon was gut ist für die Unwelt und das Klima und was eben nicht.


Meine Meinung:

Wieso, weshalb, ...

Zum Hörbuch:

Klimawandel und Umweltschutz geht uns alle an. Mit diesem Hörbuch lernen Kinder schon was gut ist für die Unwelt und das Klima und was eben nicht.


Meine Meinung:

Wieso, weshalb, warum ist eine beliebte Kindersachbuchreihe die es mittlerweile auch schon für Erstleser gibt. In diesem Band geht es um unsere Unwelt und wie wir sie schützen. Es gibt ein dazu passendes Buch mir demselben Text. Das Kind kann also entweder "nur" das Hörbuch hören oder, wenn das Buch auch vorhanden ist , gleich lesen üben.
Drei Kinder sprechen zusammen das Hörbuch. Einmal wird der Text vorgelesen, dann gibt es immer wieder zusätzliche Informationen und eine kleine Hummel ist für den Humor zuständig, was aber auch immer mit Wissen verbunden ist. Es gibt auch immer wieder Rätsel, passend zu dem vorgelesenen Text und auch Übungen wie Worte geschrieben werden.
Ein Sachbuch mir einem uns alle betreffenden Thema. Sehr informativ und kindgerecht umgesetzt.
Im zweiten Teil des Hörbuchs wird der Text nochmal extra langsam und deutlich vorgelesen. Zum Mitlesen und üben.

Veröffentlicht am 14.02.2024

Märchen und Legenden

Naturgeschichten rund um die Welt
0

Zum Buch:

Märchen und Legenden aus aller Welt. Alle haben eines gemeinsam, sie erzählen rund um die Natur. Ob Tiere, Wetter oder sonstige Naturereignisse.


Meine Meinung:

Ich liebe Märchen, ...

Zum Buch:

Märchen und Legenden aus aller Welt. Alle haben eines gemeinsam, sie erzählen rund um die Natur. Ob Tiere, Wetter oder sonstige Naturereignisse.


Meine Meinung:

Ich liebe Märchen, Legenden und Sagen und freue mich immer wenn ich neue entdecke. So war ich natürlich auch auf die Naturgeschichten sehr neugierig.
Aufgeteilt in unterschiedliche Kategorien, die da wären:
- Blumen, Früchte und Samen
- Wind und Wetter
- Große und kleine Geschöpfe
- Sonne, Mond und Sterne
- Blätter und Bäume
- Seen, Flüsse und Meere
- Wüsten, Gebirge und Steine

Die Geschichten sind kurz, meist nur eine Seite, sie haben immer mindestens eine Illustration und führen uns in ferne Länder. So lernt man verschiedene Geschichten kennen, aber auch verschiedene Länder und deren Glauben an die Macht der Legenden. Sehr interessant, allerdings vielleicht eher für ältere. Für Kinder sind die Geschichte manchmal nicht nachvollziehbar. Dennoch ein schönes, großformatigen Buch, das für den ein oder anderen Erzählnachmittag sorgt. Mir hat es jedenfalls gefallen. Ich mag sowas ganz gerne, wenn ich zwischendurch mal nur eine nette Geschichte lesen mag.

Veröffentlicht am 14.02.2024

Ein Lexikon für neugierige Kinder

Das Lexikon der erstaunlichsten Fakten - die Welt mit neuen Augen sehen: das Nachschlagewerk für visuelles Lernen
0

Zum Buch:

Ein Lexikon mit vielen Fakten über viele Themrn, die vielleicht neu sind, aber auch wenn nicht, sie sind auf jeden Fall interessant. Quasi alles was man schon immer wissen wollte. ...

Zum Buch:

Ein Lexikon mit vielen Fakten über viele Themrn, die vielleicht neu sind, aber auch wenn nicht, sie sind auf jeden Fall interessant. Quasi alles was man schon immer wissen wollte.


Meine Meinung:

Kinder sind neugierig und wollen alles wissen. Sie fragen viel und saugen neues auf wie ein Schwamm. Und für solche Kinder ist es immer gut ein Buch mir möglichst vielen Fakten bereitzuhalten. Dieses Lexikon ist eingeteilt in
- Tiere
- Dinosaurier (ganz wichtig)
- Fahrzeuge
- Ozeane
- Vögel
- Krabbler
- Wälder
- Dein Körper
- Roboter
- Weltall
und noch mehr Fakten.
Zum Ende gibt es noch ein Quiz, der es ganz schön in sich hat. Den fand ich ganz praktisch um mit dem Lesepatenkind zu üben, wie findet man was in einem Lexikon.
Die Fakten sind erstmal, wie der Tite schon erahnen lässt, aber auch witzig und wirklich sehr interessant. Ein Sachbuch das spielerisch viel Wissen verbreitet. Für alle zukünftigen Forscher und alle die es einfach interessiert. Wir hatten jedenfalls viel Spaß mit dem Lexikon der erstaunlichsten Fakten.