Platzhalter für Profilbild

Lovie

Lesejury-Mitglied
offline

Lovie ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lovie über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.09.2020

Sehr ansprechender Erzählstil !

Off Limits - Wenn ich von dir träume
0

Zum Inhalt:
Heather und ihre depressive Mutter, um die sie sich kümmert, besitzen ein Bootshaus, welches sie an Feriengäste vermieten. Als eines Tages der geheimnisvolle und gut aussehende Noah Cavallari ...

Zum Inhalt:
Heather und ihre depressive Mutter, um die sie sich kümmert, besitzen ein Bootshaus, welches sie an Feriengäste vermieten. Als eines Tages der geheimnisvolle und gut aussehende Noah Cavallari auftaucht fühlt Heather sich sofort zu ihm hingezogen. Obwohl er abweisend und verschlossen ist bekommt Heather ihn dennoch nicht aus dem Kopf...

Rezension:
Mich persönlich hat das Cover nicht angesprochen und auch unter dem Titel hätte ich mir eigentlich etwas anderes vorgestellt.
Der Klappentext und auch die Leseprobe haben mich hingegen neugierig gemacht und die Geschichte hat mich sofort gepackt. Auch durch den ansprechenden, nicht langwierigen Erzählstil, so wie die wechselnden Erzählpositionen (zwischen Heather und Noah) war es sehr angenehm das Buch zu lesen.
Die Chemie zwischen den Figuren hat meistens echt gestimmt. Allerdings fand ich teilweise die Dialoge etwas unauthentisch, sodass ich öfter überlegt habe, ob man das wirklich so sagen würde und ich auch ein paar kurze Fremdscham-Momente hatte.
Noah fand ich sehr angenehm und authentisch. Man konnte irgendwie spüren, dass er einen Kampf mit sich selber führt, auch wenn man zunächst nicht weiß warum.
Cool an Heather finde ich, dass sie in Bezug auf Noah weiß was sie will und keine Angst hat danach zu fragen. Manchmal fand ich es jedoch ein bisschen zu viel, sodass es teilweise ihm gegenüber etwas respektlos war. Auch ihre etwas nervige, aufdringliche Art hat es mir schwer gemacht sie zu mögen. Mit der Zeit haben sich dann jedoch immer mehr positive Eigenschaften gezeigt. Zum Beispiel ist sie extrem hilfsbereit.

SPOILER
Gerade zum Ende hin fand ich die Story etwas überladen, sodass es dann irgendwie etwas unrealistisch gewirkt hat.

Fazit:
Alles in Allem würde ich sagen, dass das Buch definitiv unterhaltend war und ansprechend zu lesen. Auch die Dynamik zwischen Heather und Noah fand ich fesselnd. Trotzdem haben mich einige Stellen in der Geschichte gestört und gingen mir dann doch irgendwie zu schnell (vor allem gegen Ende).

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl