Platzhalter für Profilbild

Mahoo

Lesejury Profi
offline

Mahoo ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Mahoo über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.01.2020

Immer eine Träne im Auge

All in - Zwei Versprechen
0

Teil 2 der All In Reihe hat mich doch wieder ganz gemacht und mir gezeigt das Liebe überall zu finden ist.

Kacey hat es definitiv nicht leicht nach dem Tod von Jonah und ich kann ihr handeln vollkommen ...

Teil 2 der All In Reihe hat mich doch wieder ganz gemacht und mir gezeigt das Liebe überall zu finden ist.

Kacey hat es definitiv nicht leicht nach dem Tod von Jonah und ich kann ihr handeln vollkommen verstehen umso schöner das sie nicht alleine ist und Freunde hat die zu ihr halten und ihr helfen.

Wer jetzt aber erwartet das alles Friede Freude Eierkuchen in dem Buch ist der wird enttäuscht. Ich habe während des Lesens immer mal wieder eine Träne im Auge gehabt.

Ich fand die Wandlung von Kacey in diesem Buch sehr gut wiedergegeben und auch der Zwiespalt in dem sie steckte und wie sie alles gehändelt hat echt faszinierend.

Ein tolles Buch über den Umgang mit Trauer und wie verschieden dies doch bei jedem ist. Natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz, im ganzen Buch ist sie zu spüren.

Kacey ist so stark und liebevoll man muss dieses Buch einfach lieben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.01.2020

Emotional und traurig

All In - Tausend Augenblicke
0

Wenn man vom Kind getröstet wird, weil es nicht versteht wieso Mama beim lesen weint,war das Buch einfach nur zu gut.

Emma Scott hat mich so gepackt wie schon lange nicht mehr, ich habe jede Seite dieses ...

Wenn man vom Kind getröstet wird, weil es nicht versteht wieso Mama beim lesen weint,war das Buch einfach nur zu gut.

Emma Scott hat mich so gepackt wie schon lange nicht mehr, ich habe jede Seite dieses Buches mitgefiebert und gehofft und wurde am Ende zerstört zurück gelassen.

Diese Buch braucht kein happy End, es ist perfekt so wie es ist und man spürt in jeder Zeile die Liebe zwischen Kacey und Jonah.

Ich bin stolz auf Kacey, das sie den Absprung geschafft hat, das sie kämpft und nie aufgibt. Sie ist so stark was man ihr am Anfang definitiv nicht zugetraut hat.

Jonah war mir am Anfang zu unterkühlt, aber diese Meinung habe ich schnell geändert. Ein Schutzmechanismus den bestimmt jeder entwickeln würde.

Ich werde jetzt die Tränen trocknen und mit Teil 2 beginnen, denn ich hab mir sagen lassen er macht alles heil was im ersten Teil in mir zerbrochen ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.01.2020

Emotionale Story

Someone New
0

Someone New von @Laura Kneidl hat mich berührt und mir gezeigt wie verachtenswert wir Menschen doch manchmal sind. Aber es gibt auch gute Seiten an uns und diese werden hier auch deutlich gezeigt.

Ich ...

Someone New von @Laura Kneidl hat mich berührt und mir gezeigt wie verachtenswert wir Menschen doch manchmal sind. Aber es gibt auch gute Seiten an uns und diese werden hier auch deutlich gezeigt.

Ich mag Micah und ihre ganze Art, sie ist eine absolute Kämpferin und gibt nicht auf egal wie schwer es ist. Eine absolut starke Protagonistin und das obwohl sie in reichem Elternhaus aufgewachsen ist und man eigentlich denkt verwöhnte Göre.

Da sind sie wieder die Vorurteile, niemand scheint davor sicher zu sein. Auch im Buch wird deutlich gezeigt wie andere leiden müssen wenn sie nicht dem entsprechenden Typ und Vorstellung entsprechen.

Ich fand es wirklich gut geschrieben und sehr emotional aber an manchen Stellen waren mir dann doch zu viele Tränen und ab und zu hab ich gedacht jetzt könnte es aber langsam mal weiter gehen im Text, vor allem im Bezug auf das Geheimnis von Julian.

Trotzdessen ein tolles und wichtiges Buch.

Jeder sollte mal darüber nachdenken was er für Vorurteile hat und ob diese nicht falsch sind.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.01.2020

Einfach grandios

Physis 2
0

Sophie Hilger hat mich mit diesem Buch zerstört und ganz langsam wieder zusammen gesetzt.

Eine grandiose Fortsetzung mit einigen Überraschungen und Wendungen welche man einfach nicht erwartet.

Auch ...

Sophie Hilger hat mich mit diesem Buch zerstört und ganz langsam wieder zusammen gesetzt.

Eine grandiose Fortsetzung mit einigen Überraschungen und Wendungen welche man einfach nicht erwartet.

Auch neue Charaktere halten Einzug und beleben die Story noch mehr, aber auch die alten Bekannten sind mit von der Partie.

Sophie hat es sowas von drauf einen beim lesen zu fesseln. Dieses Buch packt einen, hält einen fest und lässt einen zerstört zurück. Dann wird man ganz langsam wieder zusammengesetzt und atmet auf wenn das Ende kommt.

Ein Buch was ich jedem ans Herz lege der Dystopien liebt und sich vor starken Charakteren nicht scheut und natürlich gern überrascht wird.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.01.2020

Grandioses Werk

Physis
0

Liebe Sophie Hilger, dein Buch hat mich berührt und es zeigt so deutlich wie wir die Welt systematisch vernichten.

Physis, ein Buch was sich mit einem sehr aktuellen Thema beschäftigt und eine absolute ...

Liebe Sophie Hilger, dein Buch hat mich berührt und es zeigt so deutlich wie wir die Welt systematisch vernichten.

Physis, ein Buch was sich mit einem sehr aktuellen Thema beschäftigt und eine absolute Leseempfehlung von mir bekommt.

Eigentlich bin ich nicht so der Leser von Dystopien, aber ich probiere gern was neues aus. Dieses Buch hat mich definitiv angefixt.

Emma, eine starke Frau in einer starken Geschichte. Ich mag Emma auch wenn ich sie am Anfang als ziemlich frostig empfand wurde sie mir mit jeder Seite des Buches sympathischer.

Dieses Buch zeigt deutlich wozu wir Menschen fähig sind wenn das Ende naht, sowohl das Gute als auch das Schlechte. Ein Buch was einen definitiv überrascht und auf viele Probleme aufmerksam macht.

Überrascht war ich von dem leicht fantastischen Einschlag, dieser macht das Buch für mich noch spannender. Die liebe Sophie hat mich mit diesem Buch aber auch traurig zurück gelassen, es ist erschreckend zu lesen wie die Erde leidet.

Ein Buch für jeden Fan von Dystopie der nichts gegen ein ganz klein wenig liebe und Fantasy in einem Buch hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere