Profilbild von MartinaSuhr

MartinaSuhr

Lesejury Star
offline

MartinaSuhr ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MartinaSuhr über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.10.2021

Alienstarker Hörspaß

FRRK! - Mission Supermatsch
0

Nachdem wir bereits von Teil 1 so begeistert waren, mussten wir natürlich wissen, wie es in Band 2 weitergeht. Und was soll ich sagen: Wir wurden nicht enttäuscht.
FRRK ist wieder zurück, darüber haben ...

Nachdem wir bereits von Teil 1 so begeistert waren, mussten wir natürlich wissen, wie es in Band 2 weitergeht. Und was soll ich sagen: Wir wurden nicht enttäuscht.
FRRK ist wieder zurück, darüber haben sich nicht nur die Kids gefreut. Die Geschichten rund um das witzige und überaus liebenswürdige Alien haben uns mehr als einmal gut unterhalten. Kein Wunder, denn Sprecher Julian Greis leistet Großartiges. Die Art und Weise, wie er die einzelnen Figuren zum Leben erweckt und mit seiner Stimme spielt, ist großartig.
Zum Inhalt möchte ich euch eigentlich gar nicht viel verraten, denn die Story müsst ihr einfach selbst erleben (außerdem gibt der Klappentext schon einen recht guten Überblick). Daher: ob im Auto oder aber als Gute-Nacht-Geschichte – meine Kids bekommen nicht genug davon und hören die CD rauf und runter. Die tolle Mischung aus Spannung und Abenteuer macht die Story zu etwas Besonderem und zeigt, wie wichtig Freundschaft ist.
Wir können dieses Hörspiel nur wärmstens empfehlen und hoffen, ihr habt genauso viel Spaß wie wir.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.10.2021

Toller Fantasyauftakt

Lady of the Wicked
0

Bei diesem Buch haben mich sowohl das Cover als auch die Inhaltsangabe davon überzeugt, dass ich dieses Buch lesen muss. Tatsächlich habe ich dieses Buch sowohl gelesen als auch gehört und muss sagen, ...

Bei diesem Buch haben mich sowohl das Cover als auch die Inhaltsangabe davon überzeugt, dass ich dieses Buch lesen muss. Tatsächlich habe ich dieses Buch sowohl gelesen als auch gehört und muss sagen, beides hat seinen Reiz.
Die Story ist spannend, voller Geheimnisse und gefahren. Erzählt wird sie aus der Sicht der drei Protagonisten Darcia, Valens und Ruth, die alle drei in die geheimnisvollen Geschehnisse in Babylon verwickelt sind – wenn auch alle auf unterschiedliche Weise. Jeder von ihnen hat ein Päckchen zu tragen und auch wenn sie es nicht gleich erkennen, ihre Geschichte ist miteinander verwoben … Am Anfang war es nicht so leicht, die einzelnen Fäden zusammenzuführen, doch je weiter die Geschichte voranschreitet, desto klarere werden einem die Zusammenhänge.
Laura Labas hat mit diesem Auftakt wirklich ins Schwarze getroffen. Dem ein oder anderen könnten ihre Beschreibungen zu ausschweifend sein, mir persönlich hat es aber sehr gut gefallen. So hatte ich das Gefühl ein Teil der Story zu sein und als stiller Beobachter zu fungieren.
Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht und inwieweit es den Dreien gelingen wird, die Intrigen und Geheimnisse aufzudecken.
Klare Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.10.2021

Ein Angriff auf die Lachmuskeln

Die Chromosom 23-Verschwörung
0

Dieses Buch ist die perfekte Unterhaltung für zwischendurch. Die Handlung ist eine Aneinanderreihung von Klischees und eine Vermischung der gängigsten Verschwörungstheorien und Plots bekannter Mysterythriller. ...

Dieses Buch ist die perfekte Unterhaltung für zwischendurch. Die Handlung ist eine Aneinanderreihung von Klischees und eine Vermischung der gängigsten Verschwörungstheorien und Plots bekannter Mysterythriller. Wenn man in dem Genre ein wenig bewandert ist, kommt einem einiges ziemlich bekannt vor, was aber nicht stört, im Gegenteil. Auch gewisse gesellschaftskritische Töne kommen immer wieder durch und mir gefiel die Art und Weise, wie der Autor durch den Perspektivwechsel den Fokus darauflegt. Dennoch wäre dieses Hörbuch wahrscheinlich nur halb so gut, hätte man andere Sprecher verpflichtet. Simon Jäger und David Nathan überzeugen nicht nur durch ein angenehmes Timbre, sondern begeistern auch mit ihrer besonderen Art, den Figuren Leben einzuhauchen – egal wie absurd dies manchmal auch sein mag.
Wer einen Mysterythriller möchte, sollte lieber zu anderen Büchern greifen, wer jedoch humorvolle Satiren mag, wird bei diesem Buch voll auf seine Kosten kommen. Mich hat dieses überaus kurzweilige Hörbuch jedenfalls bestens unterhalten.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.10.2021

Ein gelungenes Finale

Ministry of Souls – Die Schattenarmee
1

Nachdem mich bereits der erste Band begeistert hat, war ich natürlich neugierig, wie es weitergeht – und ich wurde nicht enttäuscht.
Sprachlich hat Akram El-Bahay wieder alles gegeben und gezeigt, wie ...

Nachdem mich bereits der erste Band begeistert hat, war ich natürlich neugierig, wie es weitergeht – und ich wurde nicht enttäuscht.
Sprachlich hat Akram El-Bahay wieder alles gegeben und gezeigt, wie sehr er sich darauf versteht, mit Worten zu verzaubern. Einmal angefangen, konnte ich mich dem Sog, den die Geschichte auf mich ausübte, kaum entziehen. Diesmal bereisen wir gemeinsam mit Jack, Oz und Naima den Orient, kehren in Naimas Heimat zurück, um die Pläne des Schattenspielers zu durchkreuzen. Doch leider sind ihnen nicht alle wohlgesonnen und der Kampf gegen die Schatten birgt so einige Risiken, wodurch sie mehrfach in Gefahr geraten … Aber mehr möchte ich nicht zur Handlung sagen, entdeckt sie lieber selbst.
Allerdings muss ich erwähnen, dass auch dieses Buch wieder einige Gesellschaftskritische Töne aufweist und uns all die negativen Seiten der Kolonisierung zeigt. Mir gefällt, wie er Fiktion und Fakten vermischt und dies zu einem überaus spannenden Abenteuer verwebt.
Alles in allem hatte ich wirklich wundervolle Lesestunden, die mich nicht nur in Atmen gehalten haben, sondern mich auch immer mal wieder schmunzeln ließen.

  • Einzelne Kategorien
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Cover
  • Fantasy
Veröffentlicht am 29.09.2021

Ein humorvolles Gespensterabenteuer

Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt
0

Zippel ist liebeswürdig, lustig – und plötzlich verschwunden. Eigentlich wollten Paul und Frau Wilhelm nur Zippels Geburtstag auf dem Oktoberfest feiern, als der plötzlich verschwunden ist …
Ein ganz besonderes ...

Zippel ist liebeswürdig, lustig – und plötzlich verschwunden. Eigentlich wollten Paul und Frau Wilhelm nur Zippels Geburtstag auf dem Oktoberfest feiern, als der plötzlich verschwunden ist …
Ein ganz besonderes Abenteuer folgt und was soll ich sagen, wir sind begeistert. Das kleine Gespenst ist lustig, vor allem seine ungewöhnliche Aussprache mancher Worte hat uns immer wieder zum Lachen gebracht. Doch neben all dem Humor ist die Story auch spannend und wir haben mit den drei Freunden regelrecht mitgefiebert. Doch nicht nur die Geschichte hat uns gefallen, auch die Zeichnungen im Buch haben uns begeistert. Sie vermitteln perfekt die Stimmungen des Buches und runden das Leseerlebnis ab. Da wir Zippels erstes Abenteuer noch nicht kennen, werden wir damit definitiv weitermachen und hoffen, dass noch viele weitere Bücher folgen werden.
Der perfekte Lesespass zum Vorlesen oder aber auch zum selbst entdecken.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere