Platzhalter für Profilbild

Melinchen

Lesejury-Mitglied
offline

Melinchen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Melinchen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.08.2020

Romantisch, mysteriös und spannend

Off Limits - Wenn ich von dir träume
1

Worum geht es?
Die 20-Jährige Heather lebt mit ihrer depressiven Mutter in ihrem Haus am See. Um Geld zu verdienen vermieten sie außerdem ein kleines Bootshaus. Eines Tages zieht Noah ein. Heather verliebt ...

Worum geht es?
Die 20-Jährige Heather lebt mit ihrer depressiven Mutter in ihrem Haus am See. Um Geld zu verdienen vermieten sie außerdem ein kleines Bootshaus. Eines Tages zieht Noah ein. Heather verliebt sich sofort in ihn und versucht ihn kennenzulernen. Leider merkt sie sofort, dass Noah kein Interesse hat und von da an entsteht eine Freundschaft zwischen den Beiden. Doch Noah hat ein Geheimnis von dem Heather nie erfahren soll und er versucht mit allen Mitteln es vor ihr zu verbergen.

Meine Meinung:
Das Cover hat mich sofort angesprochen. Ich sehe nicht oft Bücher mit Menschen auf dem Cover, doch in diesem Fall hat es sehr gut gepasst. Als ich dann angefangen habe zu lesen, war ich sofort begeistert. Der Schreibstil ist sehr angenehm und leicht zu lesen und mit den Wechseln der beiden Hauptcharakteren Noah und Heather kann man beide Charaktere verstehen und ihre Reaktionen nachvollziehen. Die Handlung ist von Anfang an spannend.
Heather ist eine sehr starke und ehrliche Frau und ich bewundere was sie alles durchgemacht hat. Ihre Schwester Opal hat sich selbst umgebracht und ihre Mutter leidet an Depressionen. Sie konnte aus diesem Grund nie studieren und hat sich ihre Zukunft „zerstört“. Sie muss das Ferienhaus für die Gäste reinigen und dazu noch jeden Abend arbeiten, um sich über Wasser zu halten. Außerdem sagt sie direkt was sie denkt, was sie in peinliche Situationen mit Noah bringt.
Noah ist das komplette Gegenteil von Heather. Er ist geheimnisvoll und man erfährt nur sehr wenig von ihm. Er lässt Heather sofort abblitzen und macht sich stattdessen bei der Renovierung des Ferienhauses nützlich, um Heather einen Verkauf des Hauses zu erleichtern. Er versucht sein Alter und seinen Grund für den Aufenthalt am See zu verschweigen, was ihn noch interessanter macht. Außerdem ist er als Fotograf sehr viel um die Welt gekommen und hat viel Geld verdient.
Die Beiden passen von Anfang an perfekt zu einander und ich habe mir von Anfang an gewünscht, dass aus den Beiden mehr als nur Freunde werden. Beim Lesen merkt man direkt die Leidenschaft zwischen Heather und Noah und merkt, dass es Noah sehr schwer fällt, sich von Heather fernzuhalten. Am Meisten hat mich Noahs Geheimnis überrascht und ich hätte nicht gedacht, dass er es jemals zugibt.

Mein Fazit:
Wenn man Liebesromane gerne liest, ist Off Limits das perfekte Buch. Die Handlung ist sehr tiefgründig und bleibt durchgehend spannend. Der Schreibstil macht die Geschichte noch angenehmer zu lesen und es fällt einem sehr schwer mit dem Lesen aufzuhören. Außerdem ist es einfach schön mitzuerleben was aus Heather und Noah iwrd. Schade war es allerdings, dass man einen Teil der Geschichte leicht erahnen kann. Ansonsten ist es eine sehr schöne Geschichte, die Spaß macht zu lesen. Also 5 von 5 Sterne!

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl