Profilbild von Nicci85

Nicci85

Lesejury-Mitglied
offline

Nicci85 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Nicci85 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.08.2022

Einfach nur WOW!!!

Die Ladys von London - Lady Prudence und der verwegene Lord
0

Das Cover ist sehr ansprechend und zeigt auch schon gleich Lady Prudence.

Aber lest es selber.... es war wie in einem Traum. Man kann sich alles super vorstellen.

Lady Prudence liebt ihre romantischen ...

Das Cover ist sehr ansprechend und zeigt auch schon gleich Lady Prudence.

Aber lest es selber.... es war wie in einem Traum. Man kann sich alles super vorstellen.

Lady Prudence liebt ihre romantischen Liebesromane und geht heimlich selbst ihrer schriftstellerischen Leidenschaft nach. Umso entsetzter ist sie, dass ihre geliebte Schwester Sophia eine trockene Vernunftehe mit Lord Knave eingehen möchte. Von Liebe ist bei beiden keine Spur und als Prudence Lord Knave auf einem Ball begegnet, erscheint er ihr sogar höchst unsympathisch und arrogant. Für das Glück ihrer Schwester spielt Prudence jedoch Amor und möchte bei beiden die Liebesfunken entzünden. Doch leider zündet der Funke vielmehr bei Prudence und auch Lord Knave verliert sein Herz an die falsche Schwester.

Die amüsante Lovestory konnte mich mit ihrer sympathischen Heldin auf Anhieb verzaubern, denn die romantisch verträumte Prudence ist eine absolut liebenswerte Hauptfigur. Ihre schriftstellerischen Ambitionen sind ungewöhnlich für eine Lady ihrer Zeit und ich mag ihre lebensfrohe Art. Es ist natürlich vorhersehbar, dass es ausgerechnet zwischen Prudence und Knave knistert.
Lord Knave ist nicht der arrogante Lebemann, für den ihn Prudence zunächst hält. Er entpuppt sich als ernsthafter und loyaler Mann, der zwischen Pflicht und Gefühlen schwankt. Es ist witzig zu beobachten, wie ihn Prudence ständig aus der Reserve lockt und mit ihrer neugierigen und offenen Art überrumpelt. Der Funke springt klar über und ich habe den beiden ihr Happy End unbedingt gewünscht.
Aber auch Sophie, die dritte im unfreiwilligen Liebeskarussell, ist ein tiefgründiger Charakter, der einige überraschende Facetten offenbart.
Mir gefallen der lockere und leichte Schreibstil der Autorin und die lustigen Schlagabtausche von Prudence und Knave. Ich hatte viel Spaß beim Lesen dieser romantischen Regency-Lovestory und am Ende ein Lächeln auf dem Gesicht.

Mein Fazit:
Eine klare lese Empfehlung für alle Brighton Fans und ein muss. Ich freue mich schon auf die nächsten Bände.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl