Platzhalter für Profilbild

Saargirl85

Lesejury Profi
offline

Saargirl85 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Saargirl85 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.03.2020

Anna und Vice

Angels deserve to die
0

Zuallererst Danke an Mika D. Mon dass ich an der Instagram Leserunde zu "Angels Deserve To Die" teilnehmen durfte. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und beeinflusst nicht meine Meinung.

"Angels Deserve ...

Zuallererst Danke an Mika D. Mon dass ich an der Instagram Leserunde zu "Angels Deserve To Die" teilnehmen durfte. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und beeinflusst nicht meine Meinung.

"Angels Deserve To Die" spielt zeitlich vor und nach der Narbensohn Reihe und kann ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Danach liest man die Reihe aber ganz bestimmt auch.

Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven, das zeigt schon die Triggerwarnung im Vorwort. Es beinhaltet die Themen Gewalt, Drogenkonsum, Missbrauch und Depressionen. Es ist wahnsinnig spannend, sodass ihr es kaum aus der Hand legen könnt.

Liam, Anna's bester und einziger Freund, der immer versucht hat sie zu beschützen und es doch nicht konnte, ist im Gefängnis und kann ihr nicht helfen.
Sie landet im Rotlichtviertel und erinnert sich an einen weißhaarigen Mann, für den Liam gearbeitet und bei dem sie einmal übernachtet haben.
Durchnässt steht sie vor der von Vice. Dieser nimmt sie auf mit dem Gedanken sie so schnell wie möglich wieder loszuwerden , was ihm aber immer schwerer fällt. Vice fühlt sich von Anna angezogen, sie und ihre Vergangenheit weckt den Beschützerinstinkt und ein Gefühl in ihm dass er nicht kennt. Die beiden verlieben sich. 7 Jahre lange lebt Vice mit Anna ein Leben als Geist in einer Welt aus Gewalt und Drogen.
Anna aber möchte ein Leben in Freiheit, aber wird Vice das zulassen?
Fazit:
"Angels Deserve To Die" ist wahnsinnig spannend, so dass man es kaum aus der Hand legen kann. Der Schreibstil ist flüssig und einfach klasse. Ich werde definitiv die Narbensohn Reihe lesen um mehr über Anna und Vice zu lesen.
Ich gebe 5⭐ und eine ganz klare Leseempfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.02.2020

Ein toller Abschluss der EXTENDED Reihe

Extended love
0

Der dritte Teil der EXTENDED Reihe, handelt diesmal von Ella ( Trenton’ s Schwester) und Jared ( ein Fellow). Beide kommen auch in den ersten beiden Büchern vor.
Ella will einfach nur noch weg aus L.A, ...

Der dritte Teil der EXTENDED Reihe, handelt diesmal von Ella ( Trenton’ s Schwester) und Jared ( ein Fellow). Beide kommen auch in den ersten beiden Büchern vor.
Ella will einfach nur noch weg aus L.A, nachdem ihr Ex Freund sie nur belogen und betrogen hat und ihr Traum vom eigenen Laden geplatzt ist, hofft sie zurück in New York wieder auf die Beine zu kommen. Durch die Hilfe ihres Bruders findet sie ein Zimmer bei Jared’s Schwester.
Jared und Ella fühlen sich schnell zueinander hingezogen.
Jared, der von seiner Vergangenheit nicht loszukommen scheint, und Ella werden ein Paar. Sie sind beide immer füreinander da und geben sich Halt. Egal was passiert.

Der Schreibstil von Sarah Saxx ist auch hier wieder flüssig und toll zu lesen so das man das Buch nicht aus der Hand legen will.
Ich bin noch von keinem ihrer Bücher enttäuscht worden und freue mich schon auf eine neue Geschichte.

Die Figuren sind sympatisch und man kann sich sofort in sie hineinversetzen. Aber auch in diesem Buch gibt es Charaktere, die man nicht mag. Den Eltern von Ella und Trenton würde ich gerne mal sagen was ich von ihnen halte. So behandelt man seine Kinder einfach nicht. Genau wie dem Ex von Ella. Eine meiner Lieblingsszenen ist, als sie ihm sein Bier über den Kopf schüttet. Einfach klasse. 😂


Ich kann das Buch und die ganze Reihe nur empfehlen und gebe 5 ⭐
 Für alle Bücher der Reihe.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.02.2020

EXTENDED hope Hayley & Aaron

Extended hope
0

Teil 2 der EXTENDED Reihe handelt von Hayley und Aaron, die beide auch schon im ersten Teil vorkommen. Hayley, die Assistentin von Trenton, wuchs mit einer feministischen Mutter auf, die den Männern und ...

Teil 2 der EXTENDED Reihe handelt von Hayley und Aaron, die beide auch schon im ersten Teil vorkommen. Hayley, die Assistentin von Trenton, wuchs mit einer feministischen Mutter auf, die den Männern und der Liebe abgeschworen hat. Auch heute mit 25 Jahren schleppt sie Hayley immer noch zu Feministentreffen und redet ihr ein, wie schlecht eine Beziehung für sie wäre.
Als Aaron sie auf ein Date einlädt und sie eine Beziehung anfangen, ist es nicht leicht für Hayley den Gedanken, er könnte sie verletzten, aus ihrem Kopf zu bekommen. Sie erleben viele Höhen und Tiefen.

Der Schreibstil von Sarah Saxx ist wie immer flüssig und leicht zu lesen. Wer schon Bücher von ihr kennt, wird auch hier nicht enttäuscht und wer noch nicht, sicherlich auch nicht.

Die Figuren, sind sehr sympathisch und man fiebert sofort mit ihnen mit. Hayley hat meistens eine passende Antwort parat was mich oft zum lachen gebracht hat. Meine Lieblingsszene ist definitiv die, in der Aaron plötzlich sein bestes Stück in pink glitzernd in der Hand hält.

Das Buch bekommt von mir 5 ⭐
 und eine klare Leseempfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.01.2020

Hier kommt Henriette

Hier kommt Henriette
0

Der Lehrer Eddy und seine Hündin Henriette, eine Dogge, haben ihren ersten Tag an der neuen Schule.
Ein Hund in der Schule? Ja, denn Henriette ist eine Schulhündin mit Diplom und bezeichnet sich als Lehrerin.
Der ...

Der Lehrer Eddy und seine Hündin Henriette, eine Dogge, haben ihren ersten Tag an der neuen Schule.
Ein Hund in der Schule? Ja, denn Henriette ist eine Schulhündin mit Diplom und bezeichnet sich als Lehrerin.
Der Rektorin Frau Klappeisen gefällt das überhaupt nicht und würde Henriette am liebsten loswerden. Dafür beobachtet Sie Eddy und Henriette haargenau.
Als plötzlich ein Igel, ein Huhn und allerlei Müll durch das Fenster fliegen, sieht Frau Klappeisen ihre Chance. Eddy, Henriette und die Kinder der Klasse wollen unbedingt herausfinden was da vor sich geht, um ihren Lehrer und Henriette zu behalten. Gemeinsam schmieden alle einen Plan.

"Hier kommt Henriette Schulhündin im Einsatz" ist ein Buch für die ersten Lesejahre, mit sehr schönen und lustigen Illustrationen. Mich persönlich stört es etwas, dass Eddy oft Wörter zwei mal sagt, aber den Kindern, denen ich es zum Lesen gegeben habe, hat es gut gefallen. Ich hatte das Buch mit auf meiner Arbeit in einer Grundschule und werde es auch wieder mitnehmen und gebe dem Buch eine Leseempfehlung für Kinder ab 7 Jahren.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.01.2020

Eine fesselnde Reihe

Save Me
0

Ruby und James haben es von ihrem ersten Zusammentreffen an nicht leicht.
Er will eigentlich nur ein Auge auf Ruby haben, um seine Schwester zu schützen.
Ruby möchte einfach nur zur Schule gehen, ihren ...

Ruby und James haben es von ihrem ersten Zusammentreffen an nicht leicht.
Er will eigentlich nur ein Auge auf Ruby haben, um seine Schwester zu schützen.
Ruby möchte einfach nur zur Schule gehen, ihren Abschluss machen ohne groß aufzufallen und sich ihren großen Traum erfüllen, in Oxford zu studieren. Doch ein Geheimnis von James Schwester, das Ruby durch einen Zufall herausfindet, ändert ihr Leben schlagartig.
Ruby und James entwickelten schnell Gefühle füreinander, müssen durch die Reihe aber viele Hürden überwinden und beide um ihre Liebe kämpfen und füreinander da sein.

Ich habe Save Me als Wichtelgeschenk bekommen und hätte nicht gedacht, dass diese Reihe mich so begeistern würde.
Gleich nachdem ich Band 1 "Save Me" beendet hatte, habe ich mir Band 2 "Save You" und Band 3 "Save Us" gekauft.
Schon nach ein paar Seiten habe ich in die Geschichte hineingefunden dank des flüssigen Schreibstils von Mona Kasten. Ich gebe eine ganz klare Leseempfehlung für alle drei Bände und gerne 5 ⭐

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere