Profilbild von SaraAugsburger26

SaraAugsburger26

Lesejury-Mitglied
offline

SaraAugsburger26 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit SaraAugsburger26 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.05.2021

Habe es geliebt! (Spoilerfrei)

Something Pure
1

Something Pure war das zweite Buch, dass ich von Kylie Scott gelesen habe und es mich wieder sehr überzeugt. Der Schreibstil von Kylie Scott ist einfach wunderbar und ich liebe ihn. Ihr Schreibstil bringt ...

Something Pure war das zweite Buch, dass ich von Kylie Scott gelesen habe und es mich wieder sehr überzeugt. Der Schreibstil von Kylie Scott ist einfach wunderbar und ich liebe ihn. Ihr Schreibstil bringt immer sehr viel Humor mit sich, was jede Geschichte sehr leicht zu lesen lässt.
Das Cover von Something Pure finde ich wunderschön und die Farben sehen in echt noch schöner aus, als auf dem Bild.

Die Idee war, wie die meisten Kylie Scott Bücher, wieder einmal etwas ganz anderes. Ich habe noch nie eine Geschichte gelesen, die ähnlich war, wie Something Pure, was mir total gut gefallen hat.
In Something Pure geht es um die Geschichte von Alice und Beck. (Kann man alles noch beim Klappentext genau nachlesen).

Die Spannung war immer vorhanden. Einerseits, wegen des Schreibstils, den ich vorher schon erwähnt habe und natürlich wegen der Geschichte, die einfach super spannend war.

Alice habe ich schon von der ersten Seite an ins Herz geschlossen und auch Beck hat es mir richtig angetan. Ich mochte es sehr, wie die Beiden miteinander umgingen. Ich musste andauernd lachen, weil sie so viel Humor hatten. Leider fand ich es ein wenig schade, dass sie nicht so viele tiefgründige Gespräche geführt haben. Manche Entscheidungen von Beck konnte ich auch nicht zu 100% nachvollziehen.

Das Buch hat jetzt nicht wirklich ein extrem wichtiges Thema angesprochen. Das fand ich aber auch mal gut, weil die Geschichte dadurch mal ein wenig leichter war als andere Geschichten. Ich musste nicht die ganze Zeit mit Herzschmerz kämpfen. :)

Ich finde Kylie Scott hat ihre Idee der Geschichte wirklich gut umgesetzt. Ich finde das Meiste hat irgendwie zur Geschichte gepasst und ich hatte unglaublichen Spass beim Lesen.

Fazit:
Ich fand die Geschichte wirklich toll und süss. Sie hat mir sehr gut gefallen und war genau das, was ich von dem Buch erwartet hatte. Spannend, witzig und interessant.
Ich kann das Buch wirklich empfehlen, wenn man mal eine Geschichte mit wenig Herzschmerz lesen möchte und von den Tränen, die man bei anderen Büchern vergiesst genug hat.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl