Platzhalter für Profilbild

SarahOE

aktives Lesejury-Mitglied
offline

SarahOE ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit SarahOE über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.05.2020

Eine wirklich süße Liebesgeschichte mit einem Hauch von K-Pop

When We Dream
1

Ich bin total begeistert von diesem Buch!

Ich hatte mir eine schöne und süße Liebesgeschichte mit K-Pop Elementen erhofft und genau das habe ich auch bekommen.

Ella und Jae-yong sind ein wirklich tolles ...

Ich bin total begeistert von diesem Buch!

Ich hatte mir eine schöne und süße Liebesgeschichte mit K-Pop Elementen erhofft und genau das habe ich auch bekommen.

Ella und Jae-yong sind ein wirklich tolles Pärchen, die Chemie zwischen den beiden stimmt einfach muss ich sagen. Beide lieben Bücher und Jae konnte Ella sogar im Laufe der Handlung für Harry Potter begeistert. Da beide sich nicht wirklich oft sehen konnten, haben sie sehr viel miteinander geschrieben, was wirklich gut gemacht war. Ich bin aber auch totaler Fan davon, dass Chatverläufe in Bücher integriert werden.
Sie sind in meinen Augen ein richtiges Traumpaar und ich hoffe so sehr, dass die Geschichte der beiden gut ausgehen wird, denn tatsächlich war’s das noch gar nicht mit ihnen. Das Ende war ziemlich unbefriedigend und ich möchte absolut nicht bis August warten, bis ich endlich weiterlesen kann, aber es wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben.

Die Geschichte lebte aber nicht nur von den beiden, sonder auch von Ellas Schwestern Liv und Mel, die eine große Rolle spielten. Ich mochte es sehr, wie die drei zusammen gehalten haben und für einander da waren. Die Beziehung der Dreien war natürlich nicht perfekt und sie hatten auch mal Streit, aber dennoch waren sie immer für einander da.
Es gibt nichts schlimmeres in Liebesgeschichten, wie wenn die Nebencharakter platt sind und nur dafür da sind der Protagonist zur Seite zu stehen. Das war bei Liv und Mel definitiv nicht der Fall. Klar stand Ella logischerweise im Mittelpunkt, aber die beiden Schwestern hatten Charakter und eigene Probleme. Ich freue mich jetzt schon sie im nächsten Teil wieder zu treffen.

Die gesamte Geschichte hat sich übrigens sehr gut lesen lassen, da der Schreibstil super angenehm war. Die Seiten sind nur so dahin geflogen und ich war mit den einzelnen Leseabschnitte immer super schnell durch.

Insgesamt ein wirklich gutes Buch und eine tolle Geschichte. Ich kann sie jedem empfehlen zu lesen, ganz besonders wenn man einfach ein Buch braucht zum wohlfühlen. Ich bin definitiv ein Fan und schon richtig gespannt zu erfahren wie es weitergehen wird.

  • Handlung
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Cover
  • Gefühl