Profilbild von Se_linchen

Se_linchen

Lesejury-Mitglied
offline

Se_linchen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Se_linchen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.06.2022

Meine Staubchronik

Meine Staubchronik
0

Meine Staubchronik ist ein Buch über eine eine junge Frau, Ani.
ich liebe den Schreibstil von Lin Rina. Er ist flüssig und sie schafft es perfekt sich in das England von 1890 hineinversetzten. Auch das ...

Meine Staubchronik ist ein Buch über eine eine junge Frau, Ani.
ich liebe den Schreibstil von Lin Rina. Er ist flüssig und sie schafft es perfekt sich in das England von 1890 hineinversetzten. Auch das Cover ist wow. Die Idee mit der Gestallt von Ani, die einen Ausschnitt aus einer Bücherei zeigt ist einfach cool. Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, die zum Träumen ist.





Ihre Mutter will den perfekten Ehemann für sie finden, doch sie lebt für ihre Bücher. eines Tages kommt ihr Onkel zu Besuch und macht ihr ein unvorstellbares Angebot. Sie bekommt die Chance in einer großen Bibliothek zu arbeiten. Sie nimmt freudestrahlend an da sie den Kleidern, Bällen und der Ehemann suche entfliehen kann. Wäre da nur nicht er. Anfangs findet sie ihn komisch, Gruselig und eitel. Aber schon bald findet sie raus warum er so ist und das er gar nicht so übel ist.

Das Buch ist fabelhaft. Ich mag die Storyline wie sie ihn erst hast und ihn aber immer und immer mehr in ihr Herz schließt. Auch find ich die Geschichte sehr bewundernswert man sieht an der Geschichte das Frauen früher etwas ehrreichen wollten und nicht nur die Hausfrauen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.06.2022

Esperanza`s Weg

Esperanzas Weg
0

Esperanzas Weg ist ein Buch voller Höhen und Tiefen. Es geht um Leidenschaft, Hass und dem verlangen nach Wissen.

Mich hat das Buch total bewegt, ich bin dadurch zum lesen gekommen.
Der Schreibstil ist ...

Esperanzas Weg ist ein Buch voller Höhen und Tiefen. Es geht um Leidenschaft, Hass und dem verlangen nach Wissen.

Mich hat das Buch total bewegt, ich bin dadurch zum lesen gekommen.
Der Schreibstil ist toll. Er ist flüssig und man kann sich gut in Esperanza hineinversetzten.

Es geht um Esperanza, eine junge Frau, sie wächst in einem Armenviertel auf mit ihren 10 Geschwistern und ihrer Mutter. Sie liebt das Lesen. Ihr Leben gerät wegen ihrem früheren Schwarm ins Schwanken. Es gibt ein hin und her und dann entsteht auch noch ein böses Gerücht.
Die Geschichte ist gut geschrieben ich mochte die Storyline und sie hat mich sofort mitgerissen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere