Profilbild von Simone271

Simone271

Lesejury-Mitglied
offline

Simone271 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Simone271 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.02.2022

Perfekt für Regentage

Gemeinsam ist man besser dran
1

Ich habe das Lesen des Romans „Gemeinsam ist man besser dran“ wirklich sehr genossen. Eine Geschichte von Freundschaft, Zusammenhalt und Familie perfekt um einen dunklen Regentag vorbei ziehen zu lassen.

Dies ...

Ich habe das Lesen des Romans „Gemeinsam ist man besser dran“ wirklich sehr genossen. Eine Geschichte von Freundschaft, Zusammenhalt und Familie perfekt um einen dunklen Regentag vorbei ziehen zu lassen.

Dies war mein erster Roman von Sylvia Deloy. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Es war sehr einfach und flüssig zu lesen. Auch Helgas Ruhrpott Dialekt hat mich oft zum Schmunzeln gebracht und machte die Dialoge für mich einzigartig.

Im Buchladen hätte mich das Cover leider nicht sofort in seinen Bann gezogen. Ich finde die Gestaltung ganz nett aber es ist leider kein Eyecatcher.

Für mich der perfekte Roman um für eine kurze Zeit seinen Alltag hinter sich zu lassen.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 05.12.2021

Schöne Crime-Time

Der Selfie-Killer
2

Dieser Krimi hat mir sehr gut gefallen!
Die schnell zu lesenden kurzen Kapitel konnte man sehr gut am Abend genießen, wo es doch nach einem Arbeitstag mit der Konzentration nicht mehr ganz so gut klappt. ...

Dieser Krimi hat mir sehr gut gefallen!
Die schnell zu lesenden kurzen Kapitel konnte man sehr gut am Abend genießen, wo es doch nach einem Arbeitstag mit der Konzentration nicht mehr ganz so gut klappt.

Die Erzählart mit Hilfe verschiedener Blickwinkel durch die man in der Handlung wechselte, hat mir sehr gut gefallen und es mir wirklich schwer gemacht, das Buch aus der Hand zu legen.

Ich fand es auch sehr interessant und wichtig, dass auch eine Schattenseite von Social Media aufgezeigt wurde und man so zum Nachdenken angeregt wird, wer das eigene Leben mitverfolgen kann…

Ein sehr gelungenes, spannendes Buch für abendliche Crime-Time.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 08.06.2022

Für entspannte Lesestunden

Jeder Tag ein neues Wunder
0

Die große Liebe von Simons Ehefrau Anja war das Meer. Kurz vor ihrem Tode teilte sie ihm mit, dass er ihre Asche zu ihrem selbst ernannten Zuhause bringen soll, wenn es soweit ist.
Nach einem Jahr voller ...

Die große Liebe von Simons Ehefrau Anja war das Meer. Kurz vor ihrem Tode teilte sie ihm mit, dass er ihre Asche zu ihrem selbst ernannten Zuhause bringen soll, wenn es soweit ist.
Nach einem Jahr voller Trauer macht sich der in die Jahre gekommene Simon zusammen mit seiner Haushaltshilfe Milena auf den Weg Richtung Helgoland.

Anfangs kommt einem Simon sehr ruppig und kühl vor, allerdings erfährt man sehr schnell wie sehr er unter dem Tod seiner geliebten Frau leidet und wie sehr sie ihm fehlt.

Mir hat es sehr gut gefallen, dass man durch die verschiedenen Erzählstränge, Einblicke in das Leben und die Denkweise der unterschiedlichen Charaktere erhalten hat.

Das Buch liest sich sehr schnell und macht einem die Schattenseiten des Lebens sehr bewusst. Ob es nun der Verlust einer geliebten Person oder die Entfernung zu seinen Liebsten ist, jeder hat sein Päckchen zu tragen und manchmal tut es gut, dies ein Stück gemeinsam zu tun.

Mir hat dieses Buch sehr schöne aber auch tiefgründige Lesestunden beschert.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Thema
Veröffentlicht am 07.11.2021

Ladyliker Cozycrime

Lady Arrington und ein Mord auf dem Laufsteg
0

Dies war mein erster Krimi mit Lady Arrington und ich wurde absolut nicht enttäuscht!

Lady Arrington war mir auf Anhieb sympathisch. Ihre schlagkräftige Art gegenüber jedem, welcher sich in ihren Augen ...

Dies war mein erster Krimi mit Lady Arrington und ich wurde absolut nicht enttäuscht!

Lady Arrington war mir auf Anhieb sympathisch. Ihre schlagkräftige Art gegenüber jedem, welcher sich in ihren Augen nicht manierlich verhält, egal ob es ein gefeierter Modedesigner oder ein Arzt ist, fand ich einfach sehr unterhaltsam.
Der Todesfall bahnt sich relativ offensichtlich an aber das mindert trotzdem nicht die Spannung, mit welcher man durch den Roman hindurch fliegt.
Sehr sympathische Charaktere sowie unterhaltsame cozy Crime Atmosphäre. Ich werde definitiv auch noch weitere Fälle gemeinsam mit Lady Arrington „lösen“.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Cover
  • Spannung