Profilbild von Snow_Whites_booklove

Snow_Whites_booklove

Lesejury Profi
offline

Snow_Whites_booklove ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Snow_Whites_booklove über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.10.2019

Hätte mir mehr erwartet

Extended hope
0

Meine Meinung:
Das Cover von Extended Hope ist wirklich schlicht gehalten und überzeugt auch eher mit dem flüssigen Schreibstil der Autorin.
Was soll ich sagen, doe Protagonistin Hayley hat mich doch ...

Meine Meinung:
Das Cover von Extended Hope ist wirklich schlicht gehalten und überzeugt auch eher mit dem flüssigen Schreibstil der Autorin.
Was soll ich sagen, doe Protagonistin Hayley hat mich doch tatsächlich echt in den Wahnsin getrieben... Mit ihrem Hin und Her und ach neee und dann ach doch und er ist ja soo toll und bla blab bla.... im Ernst? Es gab echt abschnitte da hätte ich das Buch am liebsten in die Ecke geschmissen oder hätte Hayley gerne mal ne Ohrfeige verpasst.
Aaron hin gegen ist in manchen Situationen auch nicht viel besser gewesen. Klar er hatte wirklich sehr viel geduld mit Hayley aber manches mal war er aber auch einfach nur sturrköpfig oder viel zu streng.
Der Schreibstil war aber wirklich grandios, man hätte meinen können dass das ganze wirklich meine eigenen Gedanken sein könnten. Es war wirklich gut geschrieben.

Was mich wirklich am meisten geärgert hat war die Mutter.... diese frau da wurde ich richtig aggro. Das Hayley sich dann natürlich auch noch so hat beeinflussen lassen hat dem ganzen echt noch die Krone aufgesetzt.
Ansich wäre die Geschichte/Story sicherlich echt gut gewesen hätte man so manches abgekürzt und nicht so in die länge gezogen. Auch das Verhalten der Protagonisten hat mich so oft einfach nur tierisch aufgeregt.


Fazit:

Toller Schreibstil aber nervige Protagonisten.

Veröffentlicht am 17.10.2019

Fortsetzung war ehr so naja...

Ein ganz neues Leben
0

Meine Meinung:

Nach dem der erste Teil für mich wirklich herzzerreissend war und ich tierisch geheult habe. (Ja ich habe den Film bestimmt 8x geschaut und jedes mal tierisch geweint)
Habe ich gehofft ...

Meine Meinung:

Nach dem der erste Teil für mich wirklich herzzerreissend war und ich tierisch geheult habe. (Ja ich habe den Film bestimmt 8x geschaut und jedes mal tierisch geweint)
Habe ich gehofft der zweite teil wird vielleicht ein Mix aus errinnerungen an ihn die sie durch ihre Weltreise erlebt.
Nope.... falsch gedacht Sabrina....
Ich wurde wirklich sehr überrascht da man Lou dann in einer Bar arbeitend vorfand bzw mitten in die Situation hineingeworfen wurde...
Also habe ich mich erstmal damit abfinden müssen nichts von ihrer Weltreise mitzubekommen.
Stattdessen sind wir mit ihr in einer Bar in der sie arbeitet.
Sie ist nach Will's Tod ausgezogen und wohnt nun in London in einer eher schäbigen Absteige aus meiner Sicht. Aber gut, die Stimme der Leserin Lusie Helm hat dieses Hörbuch wirklich klasse rüber gebracht. Es hat so Spaß gemacht es zu hören, sie hat zu den passenden Situationen auch die Stimmlage gemacht so das man lachen konnte und richtig mitgefiebert hat zum Teil.
Was mich an sich leider etwas gestörrt hat ist das wir so gut wie nichts von ihrer Weltreise mitbekommen haben. (Ja das störrt mich wirklich!)
Schön war jedoch das sie weiterhin kontakt mit Nathan hatte und er ihr einen Job in New York verschafft.
Und das sie den Sanitäter Sam kennenlernt und ihn in ihr Herz lässt.

Veröffentlicht am 10.10.2019

Zwei Seelen die auf einer Weltreise zusammen finden 💚

Wir fliegen, wenn wir fallen
0

Titel:Wir fliegen, wenn wir fallen

Autor: Ava Reed

Seiten: 304

Verlag: ueberreuter

Format: Hardcover

Genre: Jugendbuch

Preis: Taschenbuch 10,00€ // Hardcover 16,95€ // eBook 9,99€



Inhalt:


Eine ...

Titel:Wir fliegen, wenn wir fallen

Autor: Ava Reed

Seiten: 304

Verlag: ueberreuter

Format: Hardcover

Genre: Jugendbuch

Preis: Taschenbuch 10,00€ // Hardcover 16,95€ // eBook 9,99€



Inhalt:


Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an.




Meine Meinung:


Das Cover Zeigt uns Yara und Noel umringt von all dem was uns noch im Buch erwarten wird.

Zu Anfang war ich wirklich noch etwas skeptisch weil ich nicht wusste ob mich dieses Buch von Ava Reed wirklich überzeugen kann.

Denn dies ist mein 3tes Buch was ich von ihr gelesen habe.

Aber was soll ich sagen, dieses Buch hat mir gezeigt und nochmal verdeutlicht das man das Leben leben muss.

Nimm jede Situation so an wie sie kommt und mach das Beste drauß.

Noel und Yara bekommen von eine Liste von Phil, Phil ist für Yara eine Flucht aus dem Alltag. Für Noel ist er jedoch viel mehr was er allerdings erst viel später feststellt. Denn er ist nicht nur sein Opa sondern vieeeel mehr.

Wir werden in diesem Buch mit Yara und Noel auf eine halbe Weltreise geschickt, wir dürfen miterleben wie sie die Nordlichter sehen, Wölfe streicheln uvm.


Als die beiden dann in Brasilien sind wo sie dann gleich 2 Punkte von der Liste abarbeiten wollen, wird Yara von einer Schlange gebissen. Zu diesem Zeitpunkt habe ich gemerkt das sich etwas zwischen den beiden entwickelt.


Auch bei dem 3ten Buch von Ava habe ich wieder ihrer flüssigen Schreibstil geliebt, ich bin so leicht und schnell ich die neue Geschichte reingekommen.





Fazit:


Zwei Seelen die auf einer Weltreise zusammen finden 💚

Veröffentlicht am 04.10.2019

Gröhnender Abschluss!

Only with You - Du bist mein größtes Glück
1

Meine Meinung:



Das Cover ist bisher das schönste der Reihe.

Der Schreibstil von Geneva ist einfach wieder überragend.

Man kommt direkt in die Story rein und weis wieder direkt worum es in den vorherigen ...

Meine Meinung:



Das Cover ist bisher das schönste der Reihe.

Der Schreibstil von Geneva ist einfach wieder überragend.

Man kommt direkt in die Story rein und weis wieder direkt worum es in den vorherigen Büchern ging.

Dieses mal lernen wir Cassie, die dritte im Bunde, kennen.

Mit ihrer neurotischen Art und ihren ständigen selbstzweifel, spiegelt sie warscheinlich so manch einen von uns.

Ich konnte mich wirklich gut in sie hinein versetzten, denn mal ehrlich wer kämpft nicht gelegentlich mit selbstzweifel ?

Cassie hat beginnt, für ihr Studium, ein Praktikum bei einer Immobilien Firma.

Ihr erstet Tag startet direkt mit einer Pechsträhne, sie begegnet all ihren Exfreunden.

Das allerschlimmste? Ihr Ex Trevor den wir bereits in Band zwei kennenlernen, hat ebenfalls einen der begehrten Praktikumsplätze in der Firma bekommen.

Nun beginnt das Schicksal seinen lauf zunehmen, eines Abends an dem sie sich eingelassen hat sich mit ihrem Ex Luca zu treffen, nimmt das Schicksal es in die Hand.

Nach einem grauenhaften Daten bei dem Luca ihr eine Freundschaft Plus mit ihm einzugehen rennt sie raus..... und wem läuft sie da förmlich in die Arme ?

Gavin ihrem neuen Chef.

Was sie da noch nicht weis ist, sie hat ihr zu Hause gefunden.

Wir werden in diesem Buch auf die gemeinsame Reise der beiden mitgenommen, man zeigt uns Friday Habour Island.

Dort verbringen die beiden ein schönes Wochenende bei dem sie dann plötzlich seine Eltern kennen lernt.

Da ist es für Gavin bereits entschieden das die beiden eine feste Bindung eingegangen sind.

Cassie jedoch wird von Zweifeln geplagt und das ganze macht ihr Angst was sie sich leider zuspät erst eingesteht.

Veröffentlicht am 02.10.2019

Geniale Fortsetzung!

Idol - Gib mir dein Herz
0

Meine Meinung:



Endlich...Endlich wieder ein Buch was mich mal wieder von Anfang an fesseln konnte.

Nach dem mit der erste Teil der Reihe ja eher weniger gut gefallen hat, war ich vom zweiten dafür ...

Meine Meinung:



Endlich...Endlich wieder ein Buch was mich mal wieder von Anfang an fesseln konnte.

Nach dem mit der erste Teil der Reihe ja eher weniger gut gefallen hat, war ich vom zweiten dafür um so mehr gefesselt. Es war wirklich eine kluge Entscheidung der Reihe noch eine Chance zu geben.

Scottie (Gabriel Scott) war einfach ein leckerbissen und man konnte wirklich schön sehen wie er eine Wandlung durch gemacht hat im Buch. Sophie hat ihn auf positive Art und Weise zu einem besseren Menschen gemacht. Diese Buch hat mich wirklich berührt und konnte mich wirklich fesseln. Auch wenn ich nicht immer Zeit hatte zu lesen, kam ich doch jedes mal wieder direkt in die Story rein ohne lang überlegen zu müssen.

Nun bin ich wirklich gespannt was der dritte Band für mich parat hält und ob mich dieser auch so fesseln kann wie dieser. Bleibt gespannt