Profilbild von Tapsi0709

Tapsi0709

Lesejury Profi
offline

Tapsi0709 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Tapsi0709 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.11.2017

Verurteilt

Verurteilt
0

Der Klappentext klingt schon sehr spannend und so ist auch der Einstieg ins Buch. Diese Spannung zieht sich durch die gesamte Geschichte.
Das Buch lässt sich sehr flüssig und leicht verständlich lesen. ...

Der Klappentext klingt schon sehr spannend und so ist auch der Einstieg ins Buch. Diese Spannung zieht sich durch die gesamte Geschichte.
Das Buch lässt sich sehr flüssig und leicht verständlich lesen. Die Kapitellänge ist sehr angenehm und auch die Schriftgröße ist passend gewählt.
Alle Charaktere sind sehr gut herausgearbeitet und auf ihre gewisse Art und Weise sympatisch.
Es gibt einige Überraschungen im Buch, die ich so absolut nicht erwartet hätte, aber im nachhinein sehr interessant auf mich gewirkt haben.
Es ist auf jeden Fall kein 0815-Krimi, sondern schon ein besonderes Werk, was zum miträtseln animiert und den Leser mitfiebern lässt.
Dieses Buch sollte man als Krimi-Fan auf jeden Fall gelesen haben.

Veröffentlicht am 30.10.2017

Mord ohne Grenzen

Mord ohne Grenzen
0

Der Klappentext zu dem Buch hat mich gleich von Anfang an sehr neugierig gemacht und mich auch während des Lesens nicht enttäuscht.
Das Buch beginnt sofort sehr spannend und diese Spannung zieht sich durch ...

Der Klappentext zu dem Buch hat mich gleich von Anfang an sehr neugierig gemacht und mich auch während des Lesens nicht enttäuscht.
Das Buch beginnt sofort sehr spannend und diese Spannung zieht sich durch das gesamte Buch hindurch.
Es wird vieles Interessante zu Tage gefördert und das Ermittlerduo kommt dem ganzen Geheimnis der verschwundenen Mädchen langsam immer näher, außerdem erfährt man immer neuere erschreckende Details über das kleine Dörfchen Potterchen.
Das Buch lässt sich sehr flüssig und leicht verständlich lesen, nicht zuletzt wegen der tollen Übersetzungen ganz am Ende des Buches, wobei ich finde, das diese nicht unbedingt von Nöten sind, auch wenn man wie ich kein französisch spricht. Man kann sich das meiste so vom normalen Sprachgebrauch sehr gut herleiten.
Die Kapitellänge ist ideal gewählt, es gibt mal längere und mal kürzere Kapitel. Auch die Schriftgröße ist sehr angenehm für die Augen.
Dieses Buch dürfte für jeden Krimi-Fan sehr lesenswert sein und ich kann es nur wärmsten weiterempfehlen.

Veröffentlicht am 19.10.2017

Wolfssucht

Nora Bendzkos Galgenmärchen / Wolfssucht
0

Ich habe das Buch innerhalb von 2 Stunden durchgelesen. Es ist einfach megafesselnd und sehr spannend geschrieben. Man kann sich alles sehr bildlich vorstellen und erlebt die ganze Geschichte hautnah mit ...

Ich habe das Buch innerhalb von 2 Stunden durchgelesen. Es ist einfach megafesselnd und sehr spannend geschrieben. Man kann sich alles sehr bildlich vorstellen und erlebt die ganze Geschichte hautnah mit Irina mit.
Ich finde es super, das vorne im Buch eine Inhaltsangabe drinnen ist, da hat man gleich einen super Überblick und auch im Buch sind die einzelnen Abschnitte sehr gut ersichtlich.
Die Schriftgröße ist sehr gut gewählt. Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen und ist leicht verständlich.
Ich bin nun schon sehr gespannt auf das Prequel zu diesem Buch, das sich "Bärenbrut" nennt.
Natürlich liegen nach diesem spannenden Buch die Erwartungen zum nächsten dementsprechend hoch und ich hoffe das ich nicht enttäuscht werde.

Veröffentlicht am 19.10.2017

Unter Wasser hört dich niemand schreien

Unter Wasser hört dich niemand schreien
0

Das Cover hat mir von Anfang an sehr gut gefallen, weil es sehr realistisch wirkt und absolut passend zum Buchtitel ist.
Der Klappentext liest sich sehr spannend und macht neugierig auf mehr. Das Buch ...

Das Cover hat mir von Anfang an sehr gut gefallen, weil es sehr realistisch wirkt und absolut passend zum Buchtitel ist.
Der Klappentext liest sich sehr spannend und macht neugierig auf mehr. Das Buch liest sich sehr flüssig und ist leicht verständlich. Leider täuscht der Klappentext über die Geschichte. Dieses Buch ist für mich absolut kein Thriller und verdient diese Bezeichnung nicht. Es ist ein Roman.
Ich bin sehr enttäuscht vom Buch, da es nur kurz vorm Ende ein paar spannende Seiten meinerseits gab.
Man kann sich sehr schnell ein Bild von den einzelnen Charakteren machen und dann auch schnell Rückschlüsse auf den Täter anstellen, sodass es dann im Endeffekt keine große Überraschung für mich war.
Am Ende steht der Leser mit vielen Fragezeichen im Kopf da und denkt sich:"Das war es nun?" Irgendwie fehlt meiner Meinung nach ein richtiges Ende, da noch sehr vieles offen ist.

Veröffentlicht am 12.10.2017

Das Mädchen im schwarzen Nebel

Das Mädchen im schwarzen Nebel
0

Man versteht den Buchtitel erst so richtig, wenn man das Buch gelesen hat. Das macht ihn am Anfang sehr geheimnisvoll, das gefällt mir sehr gut.
Das Buch lässt sich trotz der teilweise historischen Sprachweise, ...

Man versteht den Buchtitel erst so richtig, wenn man das Buch gelesen hat. Das macht ihn am Anfang sehr geheimnisvoll, das gefällt mir sehr gut.
Das Buch lässt sich trotz der teilweise historischen Sprachweise, was natürlich sehr sinnvoll ist bei einem historischen Buch, sehr flüssig und zügig lesen. Die Kapitellänge ist auch optimal gewählt.
Alle Charaktere sind sehr bildlich beschrieben, sodass man sie sich im Kopf sehr gut vorstellen kann.
Am Anfang war ich durch die Zeitsprünge etwas irritiert, aber das hat sich schnell gelegt. Wenn man erstmal den Einstieg gefunden hat, kann man das Buch kaum aus der Hand legen, weil es sich einfach so prima und leicht lesen lässt. Die Spannung ist meiner Meinung nach am Anfang noch nicht so sehr präsent, aber zum Ende hin wird es dann spannender.
Es ist kein typischer Krimi meiner Meinung nach.
Außerdem finde ich, das das Ende auf mich offen wirkt, da nicht genau geschrieben wird, was mit den Hauptpersonen passiert. Das finde ich sehr schade.
Ansonsten habe ich mich sehr unterhalten gefühlt von dem Buch und fand es angenehm, das Buch zu lesen.