Platzhalter für Profilbild

Tara01092012

Lesejury Star
offline

Tara01092012 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Tara01092012 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.12.2019

nervenzerreissend

DRAUSSEN
0

Ein Leben draußen im Wald, kein Zuhause, immer auf der Flucht: Das ist alles, was Cayenne und ihr Bruder Joshua kennen. Nur ihr Anführer Stephan weiß, warum sie hier sind und welche Gefahr ihnen droht. ...

Ein Leben draußen im Wald, kein Zuhause, immer auf der Flucht: Das ist alles, was Cayenne und ihr Bruder Joshua kennen. Nur ihr Anführer Stephan weiß, warum sie hier sind und welche Gefahr ihnen droht. Er lebt mit ihnen außerhalb der Gesellschaft, drillt sie mit aller Härte und duldet keinen Kontakt zu anderen. Cayenne sehnt sich nach einem normalen Alltag als Teenager. Doch sie ahnt nicht, dass sie alles, was Stephan ihr beigebracht hat, bald brauchen wird. Denn der Kampf ums Überleben hat schon begonnen. Und plötzlich steht er vor ihr: der Mann, der sie töten will.

Ein unglaublich toller und nervenzerreissender Thriller, den man einfach nicht mehr aus den Händen legen kann, wenn man mit dem Lesen begonnen hat.
Das Buch startet direkt spannend und voller Action mitten in der Geschichte. Sofort ist man voll und ganz im Treiben und hat unzählige Fragen im Kopf... Die Spannung beginnt auf den ersten Seiten und hält sich bis zu den letzten Seiten, selten hatte ich ein Buch in der Hand, das dies so extrem umsetzen konnte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.12.2019

leider nicht mein Fall

Die Fowl-Zwillinge und der geheimnisvolle Jäger
0

Inhalt:
Die Zwillinge Myles und Beckett Fowl führen ein sorgenfreies und etwas langweiliges Leben auf einer idyllischen irischen Insel. Der Rest der berühmt berüchtigten Familie Fowl ist abwesend, das ...

Inhalt:
Die Zwillinge Myles und Beckett Fowl führen ein sorgenfreies und etwas langweiliges Leben auf einer idyllischen irischen Insel. Der Rest der berühmt berüchtigten Familie Fowl ist abwesend, das elektronische Abwehrsystem Nanni beaufsichtigt die beiden. Die beiden Brüder könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Myles am liebsten geniale elektronische Geräte entwickelt, ist Beckett den ganzen Tag in der Natur und spricht mit Pflanzen und Tieren. Der alternde Bösewicht Lord Teddy Bleedham-Drye ist vom Jungsein besessen. Als er hört, dass es die Quelle der ewigen Jugend auf einer irischen Insel gibt, macht er sich auf den Weg dorthin. Doch er ahnt nicht, dass die Quelle von einem Troll bewacht wird und dass das Anwesen der Familie Fowl dort steht. Als Lord Teddy seinen Angriff startet, geraten Myles und Beckett in helle Aufregung. Endlich hat die Langeweile ein Ende, und sie können ihrem intelligenten, elektronischen Abwehrsystem zeigen, was in ihnen steckt.

Meine Meinung:
Der Einstieg in das Buch war irgendwie schwierig... Wobei ich nicht mal sagen kann warum das so ist...
Ich kenne die Bücher von Artemis Fowl nicht... Und leider muss ich sagen, werde ich sie auch nie lesen... Der Schreibstil und das komplexe hat mir einfach nicht gefallen...
Die Zwillinge Myles und Beckett sind hingegen symphatisch beschrieben... Aber das hat leider an meiner Meinung zu dem Buch nichts geändert...
Ich wurde einfach nicht warm mit dem Ganzen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.12.2019

sehr humorvoll

Bülent Rambichler und der störrische Karpfen
0

Trotz fantastischer Aufklärungsquote (ein Mord, eine Aufklärung) wünscht sich Hauptkommissar Bülent Rambichler nichts weiter, als bis zur Pension hinter seinem geliebten Schreibtisch in Deckung zu bleiben. ...

Trotz fantastischer Aufklärungsquote (ein Mord, eine Aufklärung) wünscht sich Hauptkommissar Bülent Rambichler nichts weiter, als bis zur Pension hinter seinem geliebten Schreibtisch in Deckung zu bleiben. Allerdings hat er die Rechnung ohne seinen Chef gemacht: Der befördert ihn zum Leiter der neu gegründeten Spezialeinheit „Landfrieden“, und Bülent findet sich - freilich total wider Willen - erneut in seinem Heimatdorf wieder. Ein Mord in höchsten Strunzheimer Politkreisen hat die Gemeinde erschüttert: „Bubblers Schorsch“, zweiter Bürgermeister und Fischerkönig, ist mausetot in einem Fischkasten am Weiher gefunden worden. Den letzten Streit mit ihm hatte kein Geringerer als Erkan Rambichler, Bülents Vater und frisch berufener Gemeinderat ...

Ein Buch, das eigentlich so gar nicht nach meinem Geschmack ist, aber hin und wieder probiere ich ja gerne mal neue Genres aus und bin wirklich sehr begeistert. Das Buch hat ganz viel Charme und Humor.
Mir fehlt ein wenig der Vergleich zu anderen Büchern aus diesem Bereich... Aber ich würde auf jeden Fall weitere Romane dieser Art lesen.
Der Schreibstil ist sehr interessant, sehr flüssig und flott zu lesen und es hat mit wirklich Spaß gemacht dieses Buch zu entdecken.

Veröffentlicht am 05.12.2019

sehr spannend

Missing Boy
0

Inhalt:
Ein achtjähriger Junge ist spurlos verschwunden, und sein Verschwinden gibt Rätsel auf: Er und seine drei Freunde befanden sich in einem Zimmer auf der 5. Etage des White Caps Hotel, während ihre ...

Inhalt:
Ein achtjähriger Junge ist spurlos verschwunden, und sein Verschwinden gibt Rätsel auf: Er und seine drei Freunde befanden sich in einem Zimmer auf der 5. Etage des White Caps Hotel, während ihre Eltern im hoteleigenen Restaurant unten zu Abend aßen. Als Sara Farrow um Mitternacht nach den Kindern sieht, ist ihr Sohn Richie weg. Die anderen drei Jungs schwören, dass sie in ihrem Zimmer geblieben sind, und die Aufzeichnungen der Hotel-Überwachungskameras bestätigen, dass Richie das Gebäude tatsächlich nicht verlassen hat.

Da seine Mutter kein Vertrauen in die Fähigkeiten der örtlichen Polizei hat, wendet sie sich an das Ermittlerduo Ted Conkaffey und Amanda Pharrell. Für Ted hätte der Auftrag jedoch nicht zu einem schlechteren Zeitpunkt kommen können: Zwei Jahre zuvor hatte ihn eine falsche Anschuldigung seine Karriere, seine Reputation und seine Ehe gekostet, nun aber ist gerade seine junge Tochter Lillian auf dem Weg zu ihm nach Crimson Lake, seinem nordaustralischen Refugium. Er muss die übelsten Typen der Gegend aufspüren, um den vermissten Jungen zu finden – und könnte dabei sein eigenes Kind in tödliche Gefahr bringen …

Meine Meinung:
Eigentlich handelt es sich hier um den dritten Teil, ich konnte ihn jedoch ohne Probleme lesen und kenne die beiden Vorgänger nicht.
Nach dem Lesen dieses Buches, werde ich das aber auf jeden Fall nachholen.
Sehr spannendes Buch, absolut genialer Schreibstil.
Nervenkitzel auf hohem Niveau... Ich wollte schon nach dem Lesen des Klappentextes der Mutter helfen und wissen wo das Kind abgeblieben ist.

Die Hauptprotagonisten Conkaffey und Pharrell sind absolut toll... ein wenig skurill trifft es vielleicht auch...

Veröffentlicht am 05.12.2019

absolut empfehlenswert

Von Oma mit Liebe
0

Die Back- und Kochbücher von GU sind einfach die Besten meiner Meinung nach. Und dieses ist besonders toll.
Rezepte a la Oma sind doch eh die besten. Auf der Suche nach neuen Kuchenrezepten bin ich dann ...

Die Back- und Kochbücher von GU sind einfach die Besten meiner Meinung nach. Und dieses ist besonders toll.
Rezepte a la Oma sind doch eh die besten. Auf der Suche nach neuen Kuchenrezepten bin ich dann über dieses süße Buch gestolpert und ich bin wahnsinnig begeistert, es dient nicht nur als Backbuch, sondern auch als Gesprächsthema derzeit auf der Arbeit.

Ich arbeite in einer Pflegeeinrichtung und unsere Bewohner haben sich riesig über das ein oder andere Rezept gefreut und die Tipps entweder bestätigt, oder sogar noch verfeinert.
Das Buch ist nun das "Therapiebuch", das jeden Tag aufs neue in Gebrauch kommt und jetzt schon nicht mehr wegzudenken ist.

Tolle Bilder und einfache Anleitungen. Was will man mehr.