Platzhalter für Profilbild

Wuenschvoll2013

Lesejury Profi
offline

Wuenschvoll2013 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Wuenschvoll2013 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.08.2019

Eine schöne Reise für zwischendurch

One More Kiss
0

Erfrischend, humorvoll, sexy und spritzig, aber auch gefühlvoll und ehrlich.
Eine Begegnung die dafür sorgt, dass bei beiden Protagonisten das bisherige Leben auf den Kopf gestellt wird.
Der Schreib- ...

Erfrischend, humorvoll, sexy und spritzig, aber auch gefühlvoll und ehrlich.
Eine Begegnung die dafür sorgt, dass bei beiden Protagonisten das bisherige Leben auf den Kopf gestellt wird.
Der Schreib- und Erzählstil der Autorin ist angenehm und flüssig. Besonders gelungen finde ich die Dialoge, aber auch die Beschreibung der etwas heißeren Szenen (es sind reichliche vorhanden) und auch das "Leben" und "Arbeiten" am Flughafen.
Kendall und Carter sind sehr aktive Charaktere. Beide sind sehr gut ausgearbeitet worden und hauchen der Geschichte Leben ein. Die Autorinnen gewähren einen sehr guten Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt der Beiden. Ich bin mehr als begeistert von der Dynamik der Beiden.
Im Laufe der Handlung habe ich mich zunehmend in Carter verliebt.
Man begleitet die beiden auf eine Reise, die hoffentlich nie ein Ende finden wird.
Auch wenn mich der Anfang und die Mitte des Buches überzeugen konnte, hatte es der Schluss (trotz Vorhersehbarkeit) geschafft es wirklich herauszureißen.
Es war eine Achterbahn der Gefühl. Es war so ziemlich alles dabei. Schöne Momente, aber auch ein klein wenig Drama und Herzschmerz.
Das Buch hat mich sehr unterhalten und mir schöne Lesestunden beschert.
Ich kann es wärmsten empfehlen.

Veröffentlicht am 17.08.2019

Eine schöne Geschichte über das Freunde finden

Eule Elli wünscht sich Freunde
0

„Eule Elli wünscht sich Freunde“ ist ein wunderschönes, nachhaltig hergestelltes Buch aus den Magellan Verlag.
Das Cover ist wunderschön.Die Tiere sind wunderschön und realistisch dargestellt.
Der Text ...

„Eule Elli wünscht sich Freunde“ ist ein wunderschönes, nachhaltig hergestelltes Buch aus den Magellan Verlag.
Das Cover ist wunderschön.Die Tiere sind wunderschön und realistisch dargestellt.
Der Text ist bis zu acht Zeilen lang und in Reimform geschrieben.
Durch die Geschichte zieht sich ein roter Faden.
Die Illustrationen erstreckt sich über eine Doppelseite.
Die Farben sind aufeinander abgestimmt und harmonieren miteinander.
Eine wunderschöne Geschichte mit einen schönen Ende.
Ich kann das Buch wärmsten Empfehlen.
Man sieht die Liebe, Arbeit und die Details, die dahinter stecken.
Ein wunderschönes Buch, welches man sich mehrmals vordem Schlafengehen gemeinsam anschauen und immer wieder neue Details entdecken kann
Absolut kindgerecht und auch für ältere Kinderbuchliebhaber mehr als geeignet.

Veröffentlicht am 16.08.2019

Ein gelungener Reihenauftakt

Wunder & so - Falls ich dich küsse
0

Titel: Wunder & so – Falls ich dich küsse (Band 1)

Autorin: Mara Andeck
Verlag: Boje Verlag
Erscheinungsdatum: 31. Juli 2019
Seitenanzahl der Printausgabe: 288 Seiten
Genre: Fantasy Liebesroman
Bewertung: ...

Titel: Wunder & so – Falls ich dich küsse (Band 1)

Autorin: Mara Andeck
Verlag: Boje Verlag
Erscheinungsdatum: 31. Juli 2019
Seitenanzahl der Printausgabe: 288 Seiten
Genre: Fantasy Liebesroman
Bewertung: 5 Sterne
Dieses Buch ist der Auftakt der Trilogie.


Zuerst möchte ich mich bei der Autorin, den Verlag und NetGalley bedanken, die mir freundlicherweise ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben dies beeinflusst, allerdings nicht meine ehrliche Meinung.



Entnommener Klappentext:
Vor der 15-jährigen Lou liegt eine Reise mit einem wahren Traumschiff. Die Galatea ist nämlich ähnlich eingerichtet wie einst die Titanic. Hier gibt es noch glitzernde Kronleuchter, Seide und Samt. Bedient wird man von Butlern, und beim Dinner trägt man Abendkleid und Frack. Doch kaum an Bord, spürt Lou eine seltsame Verbindung zu einem geheimnisvollen Jungen. Er kommt ihr vertraut vor, obwohl sie ihn gar nicht kennt. Kann es sein, dass zwischen den beiden eine uralte Verbindung besteht?






(Quelle: https://www.amazon.de/Wunder-Falls-dich-küsse-Band/dp/3414825481/ref=sr11?_mkde_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=wunder+und+so&qid=1565945160&s=books&sr=1-1
Zuletzt aufgerufen am 16.08. 2019)


Das ist mein erstes Buch, welches ich von der Autorin lese.


Schreibstil:
Der Schreib- und Erzählstil der Autorin gefällt mir sehr gut.
Er ist angenehm und flüssig.
Die Autorin erzählt ihre Geschichte spannend, humorvoll und erfrischend.
Auf jeden Fall spricht es die Zielgruppe (Jugendliche, junge Erwachsene) an.
Die Autorin schafft es einen in vergangene Zeiten zurückzusetzen.
Ich war sofort in der Geschichte drin.

Die Hauptprotagonisten ist die fünfzehnjährige Lou. Sie ist gemeinsam mit ihren Großeltern und ihrer besten Freundin Amy auf einen Schiff und erlebt ein Abenteuer.
Sie lernt auch einen mysteriösen Jungen und die drei Drillinge kennen.

Die Geschichte spielt auf hoher See.
Die Autorin erzählt eine authentische und realistische Geschichte mit Fantasy Elementen.
Die Charaktere fand ich bis zur letzten Seiten sympathisch.


Die Autorin gewährt den Leser einen guten Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt der Charaktere, besonders bei Lou und den mysteriösen Jungen. Beim Ihm hätte ich mir noch etwas mehr Einblick gewünscht.

Gerne würde ich mehr über den Inhalt und die Personen schreiben, aber dann würde ich Gefahr laufen zu Spoilern und einiges vorweg zu nehmen.




Meinung:

Ich habe sehr genossen das Buch zu lesen.
Es hat mir riesigen Spaß gemacht.
Das Buch hat mich sehr unterhalten.
Es ist ein wahres Wohlfühlbuch.
Das Cover finde ich sehr ansprechend gestaltet. Es passt auch sehr gut zum Inhalt des Buches.
Besonders gut gefallen mir die kleinen Abbildungen zu den Kapiteln und die Sprüche, die ein Kapitel einleiten. Diese sind passend ausgewählt.
Ich kann das Buch wärmsten empfehlen.
Ich kann mir sehr gut vorstellen, die Beiden nächsten Bücher zu lesen.
Auch wenn es für eine andere Zielgruppe geschrieben ist, ich hatte trotzdem Spaß daran.

Veröffentlicht am 01.08.2019

Schöne Lesestunden

Long Night - Ich will nur dich!
0

Titel: Long Night – Ich will nur dich!

Autorin: Lauren Blakely
Verlag: MIRA Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 19. August 2019
Seitenanzahl der Printausgabe: 304 Seiten
Genre: Liebe, Erotik
Bewertung: ...

Titel: Long Night – Ich will nur dich!

Autorin: Lauren Blakely
Verlag: MIRA Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 19. August 2019
Seitenanzahl der Printausgabe: 304 Seiten
Genre: Liebe, Erotik
Bewertung: 5 Sterne
Dieses Buch ist der 5. Teil der Big Rock Reihe

Zuerst möchte ich mich bei der Autorin, den Verlag und NetGalley bedanken, die mir freundlicherweise ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben dies beeinflusst, allerdings nicht meine ehrliche Meinung.



Entnommener Klappentext:

„Was passiert, wenn ein heißer Playboy sein Herz verliert?

Mein Leben ist eigentlich verdammt perfekt. Ich schraube in meiner Werkstatt an exklusiven Custom Cars, habe ab und zu einen One-Night-Stand und keine großen Sorgen. Bis Henley Rose auftaucht, eine feurige Brünette aus meiner Vergangenheit, von der ich schon immer mal wissen wollte, was ihren Motor zum Schnurren bringt. Das Problem dabei: Henley ist meine größte Rivalin. Und jetzt sind wir gezwungen, jeden Tag gemeinsam an dem wichtigsten Projekt meiner Karriere zu arbeiten. In einer langen Nacht in der Werkstatt passiert es dann: Ich vernasche sie. Auf der Motorhaube eines Sportwagens. Und damit fangen die Probleme richtig an. Denn mit seiner größten Konkurrentin zu schlafen ist schon gefährlich - sich dann unsterblich in sie zu verlieben, aber noch viel mehr!“




(Quelle: https://www.amazon.de/Long-Night-will-dich-Rock-ebook/dp/B07J9JSHX1/ref=dpkinwstrp_1
Zuletzt aufgerufen am 01.08. 2019)


Das ist mein erstes Buch, welches ich von der Autorin lese.

Meiner Meinung ist es sinnvoll die vorherigen vier Bände zu lesen um ein Gesamtbild zu haben und einfach besser in die Geschichte eintauchen zu können.
Schreibstil:
Der Schreib- und Erzählstil der Autorin gefällt mir sehr gut.
Die Autorin erzählt ihre Geschichte spannend, humorvoll und erfrischend.
Mir hat die Beschreibung der heißeren Szenen sehr gut gefallen.
.

Die Hauptprotagonisten sind Henley und Max. Diese haben eine gemeinsame Vergangenheit mit einander. Beide verbindet ihr Beruf und ihre Leidenschaft.
Schon, aber der ersten Begegnung kann der Leser, die Chemie zwischen den Beiden spüren.
Die Geschichte spielt in New York.
Die Autorin erzählt eine authentische und realistische Liebesgeschichte.
Beide Charaktere finde ich sehr gut ausgearbeitet und auf Anhieb sympatisch.
Vielleicht habe ich mich in Max auch ein Stück weit verliebt.

Die Autorin gewährt den Leser einen guten Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt der Charaktere.

Gerne würde ich mehr über den Inhalt und die Personen schreiben, aber dann würde ich Gefahr laufen zu Spoilern und einiges vorweg zu nehmen.




Meinung:

Ich habe sehr genossen das Buch zu lesen.
Es hat mir riesigen Spaß gemacht.
Das Buch hat mich sehr unterhalten.
Von Seite 1 war ich begeistert und gefesselt.
Das Cover finde ich sehr ansprechend gestaltet. Es passt auch sehr gut zum Inhalt des Buches.

Ich kann das Buch wärmsten empfehlen.


Mein einzigster Kritikpunkt, sind mehrere Schreibfehler und teilweise auch Worte, die den ganzen Satz verfälschen und diesen teilweise den eigentlichen Sinn nehmen.
Zum Beispiel: „Du hast mit heute Nachmittag gesagt ….“
Besonders am Ende, wird es deutlich.
Was mir auch aufgefallen ist, dass ein zusammenhängendes Wort durch drei Leerzeilen getrennt wird.
Zum Beispiel:
„Fan tas tisch.“

Trotzdem kann mich das Buch mit seinem Gesamtkonzept überzeugen.

Veröffentlicht am 28.07.2019

Starkes Sachbuch mit wichtiger Botschaft

Weniger ins Meer - was du tun kannst, um Plastik und Müll zu vermeiden
0

Ein tolles Sachbuch für Kinder, aber auch für Erwachsene.
In "Wenig ins Meer" bereitet Hannah Wilson ein topaktuelles Thema anschaulich für Kinder auf.
Viele Fakten, Informationen, Kreisläufe, Tipps ...

Ein tolles Sachbuch für Kinder, aber auch für Erwachsene.
In "Wenig ins Meer" bereitet Hannah Wilson ein topaktuelles Thema anschaulich für Kinder auf.
Viele Fakten, Informationen, Kreisläufe, Tipps und Tricks und auch Fragen wechseln sich miteinander ab.
Die Fotos sind passend ausgewählt. Sie machen das Ausmaß der Umweltpolitik deutlich.
Apell des Buches ist es, sich für die Umwelt einzusetzen und zu ihren erhalt beizutragen.
Das Buch hat großen Eindruck bei mir hinterlassen.
Ich war teilweise von den ganzen Zahlen schockiert.
Die Bilder haben mich auf der einen Seiten fasziniert, aber auch abgestoßen.
Das Buch überzeugt mit seinen Gesamtkonzept.
Man sieht die Arbeit, die hinter diesen Buch steckt.
Ich kann dieses Buch wärmsten empfehlen.