Profilbild von Wuenschvoll2013

Wuenschvoll2013

Lesejury Star
offline

Wuenschvoll2013 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Wuenschvoll2013 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.02.2021

Klare Leseempfehlung

Krähenzauber (Die zwölf Kasten von Sabor 2)
0

Ich persönlich hatte mit den ersten Band so meine Probleme.
Ich bin mit den Charakteren nicht so wirklich warm geworden, auch hatte ich das Gefühl, dass nicht sonderlich etwas passiert ist und auch der ...

Ich persönlich hatte mit den ersten Band so meine Probleme.
Ich bin mit den Charakteren nicht so wirklich warm geworden, auch hatte ich das Gefühl, dass nicht sonderlich etwas passiert ist und auch der Cliffhanger am Ende konnte nicht so mein Interesse wecken.
Der zweite Band/ der Abschlussband hat mich dagegen sehr begeistern und abholen können.
Ich empfinde es deutlich als eine Steigerung.
Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen.
Auch hier konnte das Gesamtkonzept überzeugen.
Es war für mich einfach nur spannend zu lesen.
Ich konnte das Buch einfach nicht aus den Händen legen.

Veröffentlicht am 26.01.2021

Herzensempfehlung

Die juten Sitten - Goldene Zwanziger. Dreckige Wahrheiten
0

Dies ist mein erstes Werk, welches ich von der Autorin gelesen habe. Es ist in meinen Augen ein gelunger Reihen- Auftakt und auch ein Pageturner. Ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Mir ...

Dies ist mein erstes Werk, welches ich von der Autorin gelesen habe. Es ist in meinen Augen ein gelunger Reihen- Auftakt und auch ein Pageturner. Ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
Mir gefällt der Schreib- und Erzählstil der Autorin ausgezeichnet. Auch hat sie sich an Klischees bedient und das auch im richtigen Maße. Es war nicht over the top, sondern genau richtig.
Ich lese sehr gerne Bücher/ Geschichten die in den goldenen Zwanzigern herum spielen.
Der Autorin ist es gelungen eine Atmosphäre zu schaffen, die einen nicht mehr los lässt. Ich konnte mir die Ritze und ihre Bewohner sehr gut vorstellen. Die Charaktere waren sehr gut ausgearbeitet und es war sehr schön einen Einblick in ihre Gedanken - und Gefühlswelt zu bekommen.
Die Charaktere haben der Geschichte Leben eingehaucht.
Auch hat mir persönlich der Perspektiv- Wechsel zwischen heute und damals sehr gut gefallen. Es hat die Geschichte abgerundet.
Das Buch konnte mich auf ganzer Linie überzeugen. Für mich stimmt das Gesamtpaket. Ich kann es kaum erwarten, denn zweiten Band in den Händen zu halten und in die Geschichte zu versinken.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.01.2021

Herzensbuch

Bob, der Streuner
0

Eine warme, herzzereißende und berührende Geschichte.
Ich bin sehr dankbar, dass diese Geschichte aufgeschrieben wurde und wir teil daran haben dürfen.
Der Autor erzählt eine Geschichte über Einsamkeit, ...

Eine warme, herzzereißende und berührende Geschichte.
Ich bin sehr dankbar, dass diese Geschichte aufgeschrieben wurde und wir teil daran haben dürfen.
Der Autor erzählt eine Geschichte über Einsamkeit, Armut, aber auch über Freundschaft und das wahre Leben auf der Straße.
Der Schreibstil ist flüssig, locker und humorvoll und authentisch.
Man schließt Bob den Kater und James sofort ins Herz.
Man fliegt praktisch durch die Seiten.
Ich habe das Buch einfach nur bis zum Schluss genoßen. Es hat mir sehr eine sehr schöne Lesezeit geschenkt.
Ich musste mir ein paar Tränchen verdrücken.
Das Buch hat mich mit einen schönen Gefühl, aber auch nachdenklich zurückgelassen.
Ich kann das Buch nur von Herzen empfehlen und hoffe, dass noch viel mehr Leute dieses Buch lesen werden.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.12.2020

Weiteres Jahreshighlight

Avatar - Der Herr der Elemente: Der Schatten von Kyoshi
0

Die Fortsetzung lässt sich defintiv als episch beschreiben.
Ein wahrer Lesegenuss, der leider viel zu schnell wieder vorbei war.
Die Story, wie auch die Charaktere haben sich stark und phänomenal weiterentwickelt.
Es ...

Die Fortsetzung lässt sich defintiv als episch beschreiben.
Ein wahrer Lesegenuss, der leider viel zu schnell wieder vorbei war.
Die Story, wie auch die Charaktere haben sich stark und phänomenal weiterentwickelt.
Es gab viel Action und auch einige Irrungen und Wirrungen wie auch Überraschungen.
Ich kann dieses Buch wirklich nur wärmsten empfehlen.
Es reiht sich, wie auch der erste Band der Reihe ganz weiten oben in der Liste der Jahreshighlights ein.
Ich bin einfach nur mehr als begeistert und hoffe mehr vom Autor zu lesen und auch weiter in diesen Universum verweilen zu dürfen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.10.2020

Jahreshighlight

Talus
0

Ein gelungener Reihen Auftakt.
Sehr fantastisch und mystisch.
In diesen Buch haben wir vier Hauptcharaktere, deren Schicksal miteinander verwoben ist.
Die Charaktere sind sehr authentisch und sehr gut ...

Ein gelungener Reihen Auftakt.
Sehr fantastisch und mystisch.
In diesen Buch haben wir vier Hauptcharaktere, deren Schicksal miteinander verwoben ist.
Die Charaktere sind sehr authentisch und sehr gut ausgearbeitet. Sie sind sympatisch und stellenweise auch herzallerliebst.
Der Autorin schafft eine unfassbar authentische und fesselnde Atmosphäre. Man merkt wie viel Herzblut in das Projekt geflossen ist. Es wurde sehr gut recherchiert.
Mir gefällt die Grundidee des Buches sehr gut. Ich empfinde die Idee auch als gut umgesetzt.
Ich kann dieses Buch absolut empfehlen.
Ich kann es kaum erwarten den zweiten Band in den Händen zu halten und weiterzulesen und sich in die Welt entführen lassen.
Der Schreib- und Erzählstil habe ich als sehr angenehm empfunden.
Es kam keine Langeweile auf.
Das Buch ist ein wahrers Schmuckstück im Regal und auch eins meiner Jahreshighlights.
Man muss es einfach gelesen haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere