Profilbild von _sprachxlos_

_sprachxlos_

Lesejury-Mitglied
offline

_sprachxlos_ ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit _sprachxlos_ über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.02.2021

Absolutes Must-Read

Die 100
0

Worum gehts?
Seit einem vernichtenden Atomkrieg vor 300 Jahren lebt die Menschheit auf Raumschiffen. Nun sollen 100 Jugendliche Straftäter auf die Erde zurückkehren und herausfinden, ob das Leben auf dem ...

Worum gehts?
Seit einem vernichtenden Atomkrieg vor 300 Jahren lebt die Menschheit auf Raumschiffen. Nun sollen 100 Jugendliche Straftäter auf die Erde zurückkehren und herausfinden, ob das Leben auf dem blauen Planeten wieder möglich ist. Dabei müssen sie nicht nur den Gefahren strotzen, die auf der Erde lauern, sie müssen auch lernen, sich innerhalb der Gruppe zu behaupten und zusammen zu arbeiten, um zu überleben.

Meine Meinung:
Dieses Buch ist der Auftakt zur the 100 Reihe. Es gibt eine Serienverfilmung, die allerdings kaum bis gar keine Ähnlichkeit mit der Story in den Büchern aufweist. Die Bücher gefallen mir aber um einiges besser, da man einen viel tieferen Einblick in die Geschichte und die Charaktere erhält. Die Autorin Kass Morgan schafft es mit ihrem Schreibstil, die für uns so selbstverständlichen Dinge, wie zum Beispiel Sonnenuntergänge, Gewitter, den Schatten den Objekte auf den Boden werfen, faszinierend wirken zu lassen. Die 100 waren ihr Leben lang im Weltall und lernen nun zum ersten Mal die Begebenheiten auf der Erde kennen. Die Geschichte ist sehr fesselnd geschrieben und die Autorin hat eine sehr bildhafte Sprache. Es wird aus der Perspektive der Protagonisten geschrieben, es findet ein laufender Wechsel der Erzählerpersonen statt, in jedem Kapitel wird aus der Sicht einer anderen Hauptperson geschrieben. So kann man sich direkt in die verschiedenen Hauptcharaktere hinein versetzen und ihre Handlungen und Beweggründe besser nachvollziehen. Zwischendurch gibt die Autorin dem Leser spannende Rückblenden, auch aus der Sicht der jeweiligen Hauptperson. Dadurch erfährt man, wie das Leben auf der Raumstation war und wie die Jugendlichen zu Straftätern wurden.

Fazit:
Insgesamt ist es ein sehr gelungenes Buch. Man steckt schnell im Geschehen drin und man lernt sofort die Charaktere zu lieben. Für mich war es ein absolutes Must-Read, da die Autorin es geschafft hat, eine perfekte Mischung aus Spannung, Dramatik und ja, sogar ein bisschen Romantik zu erzeugen. Es war so spannend, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen wollte und direkt mit dem zweiten Band weiter machen will!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere