Platzhalter für Profilbild

a_book_loving_girl

Lesejury-Mitglied
offline

a_book_loving_girl ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit a_book_loving_girl über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.07.2020

Toller 4. Teil einer wundervollen Reihe!

Hope Again
1

! 𝑆𝑝𝑜𝑖𝑙𝑒𝑟𝑓𝑟𝑒𝑖!
„Hope again“ ist der 4. Teil der Again-Reihe von Mona Kasten und stammt aus dem Genre New Adult. Wie auch schon in den Bücher vorher findet man sich in Woodshill wieder, einer Studentenstadt. ...

! 𝑆𝑝𝑜𝑖𝑙𝑒𝑟𝑓𝑟𝑒𝑖!
„Hope again“ ist der 4. Teil der Again-Reihe von Mona Kasten und stammt aus dem Genre New Adult. Wie auch schon in den Bücher vorher findet man sich in Woodshill wieder, einer Studentenstadt. Man lernt hier Everly & Nolan kennen, die sich auf der Universität kennenlernen und sich auf Anhieb gut verstehen. Sie schreiben sich regelmäßig und kriegen so ein inniges Verhältnis. Doch als es zu innig zu werden droht, müssen die beiden sich eingestehen, dass ihre Beziehung sehr schwierig ist. Denn Nolan ist Everlys Dozent, und überhaupt wollte sie sich nie verlieben, weil sie in ihrer Vergangenheit schlimme Dinge erlebt hat. Doch auch Nolan hat mit den Dämonen seiner Vergangenheit zu kämpfen. Werden sie also doch zusammenfinden können?

Mir hat das Buch echt sehr gut gefallen! Der Erzählstil ist, wie bei den meisten Büchern von Mona Kasten, sehr flüssig und angenehm zu lesen, weshalb ich es sehr schnell durchgelesen hatte. Auch die Spannung zu Nolans Geheimnis hin wurde sehr lange gehalten. Vorallem hat mir gefallen, dass die ganze Geschichte erfrischend realistisch und trotzdem tiefsinnig war. Es wird ein sehr wichtiges Thema angesprochen, dem meiner Meinung nach sehr viel mehr Aufmerksamkeit gespendet werden sollte. Ich selber weiß nicht genug darüber und ich finde es irgendwie erschreckend, dass ich mein ganzes Wissen darüber aus einem New Adult Roman habe.
Everly als Person war mir wirklich sehr sympathisch. Sie setzt sich für ihre Freunde ein und natürlich teile ich ihre Interesse für Literatur ein Stück weit ;)) Allerdings gab es auch genug Szenen, in denen sie mir gehörig auf die Nerven gegangen ist, einfach, weil sie mit keinem wirklich geredet hat. Ich bin der Meinung, dass man mit Worten eigentlich alles klären kann, weshalb ich sie manchmal echt gerne mit dem Kopf an die Wand geklatscht hätte. ¯\(ツ)/¯ Trotzdem mochte ich sie sehr gerne und habe mich sehr für sie gefreut, als sie sich am Ende mehr geöffnet hat und sich somit selber einer Gefallen getan hat.
Und muss ich erst von Nolan anfangen? Ich meine, wer hätte nicht schon gerne einen Chris Hemsworth, der Bücher liebt, liebe- und verständnisvoll ist? Wohl jeder! Außerdem wird er einfach auch als Dozent als super beschrieben. Zeitgemäß & als ein guter Freund. Obwohl er selber sein Päckchen zu tragen hat.

Insgesamt habe ich das Buch wirklich geliebt und kann es nur jedem New-Adult-Liebhaber empfehlen! Ich kann mich jetzt schon nicht mehr für einen Lieblingsteil der Reihe entscheiden - und das, obwohl mir noch Dream again vorsteht, wo wir mehr über Blake erfahren. Der Band soll ja nochmal ein richtiges Highlight werden - ich kann es mir vorstellen! Blake habe ich jetzt schon in mein Herz geschlossen und freue mich unendlich auf seine Geschichte :) Nur traurig, dass es schon der letzte Teil der Reihe ist... Können wir vielleicht auf einen 6. Teil hoffen? <3

Das war meine erste Rezi überhaupt. Ich hoffe, sie war hilfreich & hat euch gefallen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere