Cover-Bild Hope Again

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 480
  • Ersterscheinung: 28.06.2019
  • ISBN: 9783736308343
Mona Kasten

Hope Again

Sie wollte sich niemals verlieben - doch seine Worte verändern alles



Everly Penn hatte nie vor, sich zu verlieben - schon gar nicht in ihren Dozenten. Doch Nolan Gates ist charmant, intelligent und sexy, und er ist der Einzige, bei dem Everly die dunklen Gedanken vergessen kann, die sie jede Nacht wachhalten. Je näher sie Nolan kennenlernt, desto intensiver wird die Verbindung zwischen ihnen - und desto mehr wünscht sich Everly, die unsichtbare Grenze, die sie voneinander trennt, zu überschreiten. Was sie nicht ahnt: Hinter Nolans lebensbejahender Art und seiner ansteckenden Begeisterung für Literatur verbirgt sich ein Geheimnis. Und dieses Geheimnis könnte ihre Liebe zerstören, bevor sie überhaupt begonnen hat ...



"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" ANNA TODD über BEGIN AGAIN



Band 4 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 401 Regalen.
  • 17 Mitglieder lesen dieses Buch aktuell.
  • 137 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.
  • Dieser Titel ist das Lieblingsbuch von 26 Mitgliedern.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.09.2019

schwächster Teil der Reihe

2

Everly hat eine schwere Zeit hinter sich. Trotzdem versucht sie, nach vorne zu schauen, doch ihre Vergangenheit hat sie zurückhaltend und verschlossen werden lassen.
Ihre größte Freude ist der Kurs "Kreatives ...

Everly hat eine schwere Zeit hinter sich. Trotzdem versucht sie, nach vorne zu schauen, doch ihre Vergangenheit hat sie zurückhaltend und verschlossen werden lassen.
Ihre größte Freude ist der Kurs "Kreatives Schreiben" bei ihrem Dozenten Nolan Gates. Das liegt nicht nur am Kurs selbst, sondern hauptsächlich an Nolan.
Doch die Gefühle, die Everly für ihn hat, dürfen nicht sein, schließlich ist Nolan ihr Lehrer...

Die Idee der Geschichte hat mir sehr gut gefallen und ich dachte gleich: das Buch hat Potenzial.

Die Charaktere haben mir soweit gut gefallen, von Nolan und Everlys Mutter einmal abgesehen.

Everly ist mutig und taff, eine Kämpferin. Sie versucht, ihre Ängste zu überwinden, ganz allein.
Die Autorin beschreibt Everly mit sehr vielen Details, verleiht den Figuren Tiefe. Sie haben alle ihre Macken und Eigenheiten.
Nur Nolan ist da die Ausnahme, er war mir zu "perfekt". Er hat kaum Ecken und Kanten, an denen man sich auch mal stoßen könnte. Er tut und sagt immer genau das richtige, macht wortgewaltige Liebeserklärungen und Entschuldigungen und scheint der perfekte Schwiegersohn zu sein. So viel Perfektion ist weder authentisch noch spannend.

In Everly konnte ich mich sehr gut hineindenken, bei ihrer Mutter, die eigentlich nur eine kleine Nebenfigur ist, aber doch einiges an Einfluss auf die Geschichte hat, viel mir das sehr schwer. Leider kann ich nicht erklären, warum, ohne zu spoilern. Aber ich fand ihre Reaktion nicht immer glaubhaft. So naiv kann man doch gar nicht sein, die Gute ist erwachsen!

Mein Fazit:
Das Buch ist schön locker und flockig geschrieben, so wie die Vorgänger auch, dennoch konnte mich die Geschichte diesmal nicht so begeistern und mitreißen, wie zum Beispiel bei "Begin Again".
Trotzdem war es ein kurzweiliges Lesevergnügen, daher 4 Sterne.

Veröffentlicht am 14.04.2019

Ich kann es kaum erwarten

3

Ich liebe die ersten 3 Teile und zähle schon die Tag bis das 4 Buch raus kommt. ❤

Ich liebe die ersten 3 Teile und zähle schon die Tag bis das 4 Buch raus kommt. ❤

Veröffentlicht am 26.08.2019

"Hope Again" von Mona Kasten

1

"Ich bin nicht der Richtige für dich, Everly.“ Ich konnte nicht glauben, dass er erst so etwas Gewichtiges von sich gab und nun die Ernüchterung kam. „Wer sagt das?“ Ich weiß nicht, wie lange wir so dastanden. ...

"Ich bin nicht der Richtige für dich, Everly.“ Ich konnte nicht glauben, dass er erst so etwas Gewichtiges von sich gab und nun die Ernüchterung kam. „Wer sagt das?“ Ich weiß nicht, wie lange wir so dastanden. Die Sekunden dehnten sich zu Minuten aus, während wir uns in der Schwebe befanden und beide nicht zu wissen schienen, was als Nächstes geschehen würde.

– „HOPE AGAIN“ | MONA KASTEN | SEITE 281 | LYX VERLAG


Details zum Buch

Autorin: Mona Kasten

Verlag: LYX Verlag // Bastei Lübbe

Umfang: 464 Seiten

Genre: New Adult

Erscheinungsdatum: 28.06.2019

Klappentext

Sie wollte sich niemals verlieben – doch seine Worte verändern alles.

Everly Penn hatte nie vor, sich zu verlieben – schon gar nicht in ihren Dozenten. Doch Nolan Gates ist charmant, intelligent und sexy, und er ist der Einzige, bei dem Everly die dunklen Gedanken vergessen kann, die sie jede Nacht wachhalten. Je näher sie Nolan kennenlernt, desto intensiver wird die Verbindung zwischen ihnen – und desto mehr wünscht sich Everly, die unsichtbare Grenze, die sie voneinander trennt, zu überschreiten. Was sie nicht ahnt: Hinter Nolans lebensbejahender Art und seiner ansteckenden Begeisterung für Literatur verbirgt sich ein Geheimnis. Und dieses Geheimnis könnte ihre Liebe zerstören, bevor sie überhaupt begonnen hat …

Meine Meinung



Charaktere

„Hope Again“ dreht sich um die Liebesgeschichte von Everly und Nolan. Beide wurden in den vorangegangenen Teilen der Again-Reihe bereits vorgestellt.

Mich mit Everly zu identifizieren und mich in sie hineinzuversetzen war überhaupt kein Problem. Everly wirkt so echt und real, dass man sie einfach gern haben muss. Sie hat Vorlieben, Eigenheiten, kleine Macken und einfach Charakter! Sie ist eine wirklich tolle Protagonistin und ich habe es sehr genossen, ihren Werdegang zu verfolgen. Sie ist unfassbar mutig und tough, besonders im Hinblick auf ihre Vergangenheit.

Nolan ist genau wie Everly ein tief entwickelter Charakter, auch wenn ich bei ihm manchmal das Gefühl hatte, alles wäre zu … glatt. Ich weiß nicht so genau, wie ich es beschreiben soll. Bei ihm wäre es wahrscheinlich so etwas wie: Ein Auf und Ab zwischen Charakter, der vollends entwickelt ist und Manchmal etwas oberflächlich. Aber immer, wenn ich gedacht habe, Nolan wäre mir als Charakter zu .. wenig, wurde es wieder besser und ich habe mich wieder leichter in ihn hineinversetzen können.

Cover

Traumhaft! Einfach wunderschön. Die gesamten Cover der Again-Bände sind herrlich, aber „Hope Again“ gefällt mir einfach am besten. Angefangen bei dem Mintgrün bis hin zu den abgebildeten Charakteren, Everly und Nolan. Hier der einzige Minuspunkt: Nolan wird im Buch mit (asch-)blonden Haaren beschrieben. Also nicht wie auf dem Cover zu sehen mit dunkelbraunen.

Setting & Atmosphäre

Zurück nach Woodshill zu gehen, war, wie nach einer langen Reise nach Hause zu kommen. Es war einfach wieder toll! Und ich habe mich sehr gefreut, dass auch neue Charaktere vorgestellt wurden und es sich nicht “nur“ um die ehemalige Clique gedreht hat.

Mein Lieblingszitat

„Elf Uhr elf“, murmelte er. „Wünsch dir was.“ Ich überlegte kurz, während ich mit den Fingern über seinen lächelnden Mund strich. „Es ist das erste Mal seit langer Zeit, dass ich mir nichts wünsche“, flüsterte ich und kuschelte mich enger an ihn. „weil ich genau da bin, wo ich sein möchte.“

– „HOPE AGAIN“ | MONA KASTEN | SEITE 314 | LYX VERLAG

Schlusswort



Der zweitbeste Teil der Reihe! Sorry, aber mein Herz wird für immer und ewig Dawn und Spencer gehören, daran können auch Penngirl und NoGa nichts ändern. Aber die beiden nehmen ihren wohlverdienten 2. Platz in meinem Herzen ein, denn diese Geschichte besitzt alles: Liebe, Humor, Freundschaft, Familie und eine Prise Drama. „Hope Again“ ist ein großartiger Folgeband der Reihe! Die könnt ihr übrigens unabhängig voneinander lesen, aber wieso erst beim 4. Teil anfangen? Ich kann euch die gesamte Again-Reihe nur stark empfehlen, wenn ihr auf NA-Geschichten steht! Woodshill wird euch mit offenen Armen empfangen und euch ein Zu Hause bieten!

Veröffentlicht am 25.08.2019

Mona Kasten enttäuscht einen NIE!

1

"Ich verstand nicht, warum ich mich jedem Menschen gegenüber auf Knopfdruck verschließen konnte, bei ihm aber wie von selbst mein Innerstes offenbarte."

Ich war soo froh "Hope again" direkt im Anschluss ...

"Ich verstand nicht, warum ich mich jedem Menschen gegenüber auf Knopfdruck verschließen konnte, bei ihm aber wie von selbst mein Innerstes offenbarte."

Ich war soo froh "Hope again" direkt im Anschluss an "Feel again" lesen zu können und habe die Zeilen förmlich verschlungen! Bei "Hope again" handelt es sich um den 4. Band der Again-Reihe, welcher aus Everly Penns Sicht geschrieben ist, der Stiefschwester von Dawn - der Protagonistin aus Band 2 - und sich um ihre und Nolan Gates' gemeinsame Geschichte dreht.

---spoilerfreie Zusammenfassung---

Everlys Mutter wurde jahrelang von ihrem Mann geschlagen und ihr wurde gewaltsam Schaden zugefügt. Dadurch, dass Everly sich das so lange mit ansehen musste, hatte sie nichts für Beziehungen übrig aus Angst, dass weitere Männer so sein könnten, doch ihren netten, sympathischen und schlauen Dozenten Nolan, den alle Studenten mehr wie einen Freund behandeln, sieht sie schon länger mit bedeutenden Blicken an und scheint sich selbst aber nicht im Klaren zu sein, was diese Blicke für ihre Gefühle bedeuten. Wie auch? Niemand verliebt sich in seinen Dozenten! Doch Nolan ist eben besonders. Ihre nächtlichen Gespräche, die weit über das eigentliche Thema - Literatur - hinaus gehen, bedeuten weit mehr als Freundschaft und so kommt das eine zum anderen...
Nur abgesehen von der Tatsache, dass die beiden gar nicht zusammen sein dürfen, schleppen sie beide ihre Geheimnisse mit sich, die die Beziehung zwischen den beiden drohen kaputt zu machen.





Von allen bisherigen Farben von Covern gefällt mir dieses glaube ich am Besten. Dieses blau-grün ist einfach mal was total anderes, was man nicht so oft sieht!

Es war eine total einfach zu lesende Geschichte und die Spannung war definitiv vorhanden, so dass ich es binnen eines Tages durchgelesen habe, da mich Monas Schreibstil so mitgerissen und gepackt hat. Ich hatte total viel Freude dabei!

Everly und Nolan sind beides sehr interessante Figuren auf Grund ihrer Vergangenheit, aber auch ihrer Art in der sie sich sehroft ähneln.
Ich glaube ich war einem Buchcharakter noch nie so ähnlich, wie es bei Everly der Fall ist.
...Die Art, wie sie Angst davor hat sich zu verlieben, aber in manchen Momenten die Kontrolle verliert und alles überstürzt.
...Die Art wie sie versucht mit der Vergangenheit umzugehen und keinem zu viel von sich und ihren Gefühlen erzählt
...allem voran natürlich ihre Liebe für Bücher
...generell einfach viel an ihr

Das Einzige, was ein kleiner Kritikpunkt an der Geschichte ist... die Idee, dass sich eine Schülerin in ihren Lehrer verliebt ist schon so oft zu einem Roman verfasst worden, dass es fast ein bisschen ausgeschöpft ist und dadurch dazu neigt ins Langweilige abzudriften. Aber nur fast! Und die Kritik dabei ist miniklein.

Ich würde das Buch und generell die ganze Again-Reihe sofort weiterempfehlen! Wisst ihr was? Lest doch gleich alles von Mona Kasten! Diese Frau ist unglaublich
Freue mich schon auf den 5. Band - "Dream again" - welcher am 23.03.2020 released wird

Veröffentlicht am 28.06.2019

Ein Buch zum mitfiebern

1

Endlich ist es so weit und die Again-Reihe geht weiter. Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich auf dieses Buch gefreut habe.
Ich ging mit sehr hohen Erwartungen an die Geschichte heran, da ich alle drei ...

Endlich ist es so weit und die Again-Reihe geht weiter. Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich auf dieses Buch gefreut habe.
Ich ging mit sehr hohen Erwartungen an die Geschichte heran, da ich alle drei vorherigen Bände liebe.

Der Schreibstil ist mal wieder ein Traum. Mona Kasten hat eine wunderbare Art Geschichten zu erzählen, so dass man durch das Buch fliegt. Immer wieder musste ich mich selbst ermahnen die Geschichte nicht in einem Rutsch zu lesen, da ich nicht wollte das das Buch zu schnell endet.

Auch in diesem Teil hat die Autorin tolle Protagonisten erschaffen. Everlys Vergangenheit ist nicht gerade schön und belastet sie teilweise auch noch in ihrem heutigen Leben. Leider fand ich ihre Probleme von früher nicht sehr originell, da ich jetzt schon das gefühlt hundertste Buch mit dieser Problematik im Genre New Adult gelesen habe.

Everly versteckt sich hinter Lügen und hält andere Menschen lieber auf Abstand, damit sie nicht hinter ihre Mauern blicken. Die Entscheidungen ihren Freunden nicht die Wahrheit zu erzählen konnte ich nur teils nachvollziehen.
Nolan ist derjenige, der ihre Mauern durchbricht und somit kommen sie sich immer näher, obwohl er ihr Dozent ist.
Aber auch er hat ein Geheimnis (dies lässt sich aber relativ früh erahnen durch mehrere Andeutungen), welches die Geschichte noch mehr Dramatik verleiht.
Mich hat die Liebesgeschichte sofort in ihren Bann gezogen und ich habe mit den beiden mitgefiebert, gelitten und gelacht. Vor allem der E-Mail Chat zwischen den beiden ist oft sehr unterhaltsam.

Meine Erwartungen konnte Mona Kasten auf jeden Fall mit diesem neuen Roman erfüllen.



Alle Fans der Again-Reihe sollte auf jeden Fall auch diesen Teil lesen. Die Liebesgeschichte zwischen Everly und Nolan fesselt einen von Anfang bis zum Ende. Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und freue mich schon riesig auf Band 5.
Wenn ich die Geschichte mit den ersten drei Bänden vergleiche, muss ich aber sagen, dass ich diesen Teil ein kleines bisschen schwächer fand. Trotzdem ist das Buch absolut lesenswert!