Platzhalter für Profilbild

acupofmusings

Lesejury-Mitglied
offline

acupofmusings ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit acupofmusings über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.05.2020

Cozy Wohlfühl-Buch

Begin Again
0

i n h a l t.
Allie Harper hat ganz genaue Vorstellungen von ihrer Zukunft, als sie ihr Studium in Woodshill beginnt. Nach ihrem Einzug in die WG des attraktiven „Bad Boys“ Kaden White, steht ihrem Neubeginn ...

i n h a l t.
Allie Harper hat ganz genaue Vorstellungen von ihrer Zukunft, als sie ihr Studium in Woodshill beginnt. Nach ihrem Einzug in die WG des attraktiven „Bad Boys“ Kaden White, steht ihrem Neubeginn nichts mehr im Wege. Allerdings könnte dieses ekstatische Prickeln zwischen den beiden zum Problem werden. Schließlich ist die wichtigste Regel der WG-Ordnung „Wir fangen nichts miteinander an“. Doch Regeln sind da um gebrochen zu werden und schnell merken die beiden, dass da mehr ist. Mehr Glück, mehr Licht, mehr Liebe – aber auch viel mehr Angst, Trauer und Vergangenheit als gedacht.

m e i n u n g.
Ich habe unheimlich schnell in die Story gefunden. Ab der ersten Seite war ich in die Geschichte investiert und wollte wissen wie sich die Beziehungen untereinander weiterentwickeln. Die Protagonisten sowie Nebencharaktere sind alle unheimlich detailliert ausgearbeitet und sehr authentisch. Ich denke jeder wird in der Again-Reihe eine Protagonistin finden, mit der sie sich besonders identifizieren kann. Das gelingt Mona Kasten ganz fantastisch und so entsteht direkt eine viel persönlichere Bindung zum Buch. Besonders Allie ist eine sehr selbstbewusste, starke junge Frau, die ihre Ziele ganz klar verfolgt. Da lässt sie sich auch nicht von ein bisschen Boy-Trouble von abbringen. Meiner Meinung nach eine starke Message – ihre Welt dreht sich nicht nur um einen Mann. Auch die Dynamik zwischen den Charakteren wird perfekt umgesetzt. Gerade die Chemie zwischen Kaden und Allie stimmt einfach – man merkt förmlich wie die Funken überspringen. Das liegt vor allem an Mona Kastens lockeren, humorvollen, sehr jungen und frischen Schreibstil, der definitiv für Kopfkino sorgt.

Einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass die Vergangenheiten von Kaden und Allie stark angeteasert wurden, letztlich jedoch sehr schnell und recht oberflächlich abgehandelt wurden. Da hätte ich mir etwas mehr Handlungsspielraum gewünscht. Jedoch tut dies dem Gesamteindruck des Buches keinen Abbruch.

f a z i t.
Mona Kastens junger, dynamischer Schreibstil zieht einen ab der ersten Seite in seinen Bann und bringt wunderbar authentische Charaktere, sowie eine spannende und starke NA-Lovestory mit ganz viel Witz & Gefühl zum Vorschein.

4,5/5

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere