Cover-Bild Begin Again
(512)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Gefühl
14,00
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 496
  • Ersterscheinung: 14.10.2016
  • ISBN: 9783736302471
Mona Kasten

Begin Again

Band 1 der Reihe "Again-Reihe"

Er stellt die Regeln auf - sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren ...

"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" ANNA TODD über "Begin Again"

Der Auftaktband der "Again"-Reihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.02.2024

Absolute 5/5, freue mich schon auf die weiteren Teile ☆.。.

0

Ich liebe Mona Kastens Schreibstil, und dennoch war ich überrascht wie gut das Buch war!💌
Die Ästhetik von dem Buch hat mir richtig gut gefallen, der mix aus unileben, wandern in der Natur und feiern mit ...

Ich liebe Mona Kastens Schreibstil, und dennoch war ich überrascht wie gut das Buch war!💌
Die Ästhetik von dem Buch hat mir richtig gut gefallen, der mix aus unileben, wandern in der Natur und feiern mit Freunden war sehr authentisch und hat einfach Spaß gemacht zu lesen, I love it🧚🏼‍♀️
Allies familiäre Situation hat die Geschichte nochmal richtig aufgewertet und ich habe zusammen mit Kaden und Allie einen richtigen Groll auf ihre Mutter entwickelt (wenn ein Buch das bezweckt wisst ihr, dass es gut ist!🤭)
Ich wollte einfach ständig weiterlesen und bin durch den lockeren Schreibstil nur so durch die Seiten geflogen, ich war (obwohl das Buch für new adult recht dick ist) etwas traurig als ich fertig war ♡

⋆ ˚。⋆୨୧˚ Trotzdem wichtig zu erwähnen: Kaden ist oft toxisch und sehr unfair gegenüber Allie mit vielen Stimmungsschwankungen, ich hoffe echt, dass jüngere Leser*innen sich kein Vorbild daran nehmen🤍

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.12.2023

Die Geschichte macht süchtig nach mehr

0

Hallo meine Lieben,


dieser New Adult Roman von Mona Kasten hat mich total in seinen Bann gezogen. Schon die Charaktere sind tiefgreifend und authentisch. Schon bei der ersten Begegnung der beiden Hauptcharaktere ...

Hallo meine Lieben,


dieser New Adult Roman von Mona Kasten hat mich total in seinen Bann gezogen. Schon die Charaktere sind tiefgreifend und authentisch. Schon bei der ersten Begegnung der beiden Hauptcharaktere habe ich mich in die Vorstellung der beiden als Paar verliebt. Die Szene - und auch das restliche Buch - ist unfassbar gut geschrieben. Ich liebe einfach den Schreibstil von Mona Kasten. Und das Ende des Buches: UNFASSBAR TOLL. Ich liebe es!

Zum Inhalt:
Allie ist auf der Suche nach einem WG Zimmer und landet so auf Kadens Türschwelle. Sie schwören sich, nicht miteinander anzufangen, aber entwickeln trotzdem über die Zeit gefühle füreinander. Wie es dann weiter geht, müsst ihr selber Lesen, denn es ist wirklich ein sehr lesenswertes Buch!!!

Toll finde ich auch, dass man schon die Protagonist*innen der folgenden Bücher der Reihe kennen- und liebenlernt. Ich wollte dann gleich die ganze Reihe lesen, die generell super toll ist.

Falls ihr über die Weihnachtszeit oder wann auch immer etwas freie Zeit habt und New Adult Bücher liebt, dann schnappt euch dieses Buch und lest los. Es lohnt sich.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.11.2023

Eine WG die alles verändert

0

Ich hab mich direkt in das Buch verliebt und natürlich auch in Kaden. Er hat mich genauso angezogen wie Alli. Beide haben geheimnisse, das eine größer als das andere.
Als ich Kaden das erste Mal kennengelernt ...

Ich hab mich direkt in das Buch verliebt und natürlich auch in Kaden. Er hat mich genauso angezogen wie Alli. Beide haben geheimnisse, das eine größer als das andere.
Als ich Kaden das erste Mal kennengelernt habe, wusste ich sofort dass er etwas verbirgt und ich hatte Recht. Er ist geheimnisvoll und genau das macht ihn für Alli auch so faszinierend.
Die Geschichte der beiden jungen Menschen hat mich in den Bann gezogen und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Kennt ihr das wenn man total aufgeregt ist? So hab ich mich beim lesen gefühlt, desto weiter ich gelesen habe, desto stärker wurde das Gefühl. Ich shippe die beiden total und die Katze am Ende ist nur die Spitze des Eisbergs.
Falls ihr das Buch noch nicht gelesen habt.. ihr solltet es unbedingt tun!!! Es lohnt sich zu 100% ICH LIEBE ES❤️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.10.2023

Atmosphärisch, emotional und einfach zum Verlieben

0

Zu der gesamten „Again“-Reihe habe ich bisher fast ausschließlich Gutes gehört und aus diesem Grund musste auch ich mich endlich an die Reihe heranwagen. Und was soll ich sagen? Es war so, wie es alle ...

Zu der gesamten „Again“-Reihe habe ich bisher fast ausschließlich Gutes gehört und aus diesem Grund musste auch ich mich endlich an die Reihe heranwagen. Und was soll ich sagen? Es war so, wie es alle gesagt haben.

Meine Meinung:

Ich habe mich in den Schreibstil von Mona Kasten verliebt. Allie zieht in die Kleinstadt Woodshill und besucht die dortige Universität. Allein die Atmosphäre konnte mich in ihren Bann ziehen. Denn es ist gemütlich und man kann sich einfach nur wohlfühlen.
Für Allie stellt Woodshill ein neues Zuhause samt Neuanfang dar. Sie möchte ihre Vergangenheit hinter sich lassen, darunter auch ihr schlechtes Verhältnis zu ihren Eltern. Aus reichem Hause stammend fühlte sie sich in der Welt der High Society überhaupt nicht wohl und lernt nun, wie es ist, ein „normales“ Leben zu führen. Da sie ein überaus sensibler Mensch ist, bringt sie ihre Gefühle oftmals sehr deutlich zur Geltung, indem sie beispielsweise in Tränen ausbricht weil sie sich so sehr über etwas freut. Gerade diese Emotionalität, die Allie so offen mit sich herumträgt, hat sie mir unglaublich sympathisch gemacht. Allerdings zeigt sie auch oft genug, dass sie nicht auf den Mund gefallen ist, was viele Dialoge zwischen ihr und Kaden beweisen, die mich auch zahlreich zum Lachen brachten.

Kaden wirkt auf den ersten Blick verschlossen und wie der typische Bad Boy. Aber auch in ihm steckt ein weicher Kern, der sich nach und nach offenbart. Wenn man ihn erst einmal kennengelernt hat, kommt so viel Hilfsbereitschaft und Empathie zum Vorschein, wie man es zuvor nicht erwartet hätte. Er steht Allie in den wichtigsten Momenten zur Seite und fängt sie auf.

Aber um erst einmal dahin zu gelangen, hat sich ihre Beziehung gewaltig gewandelt. Zu Beginn konnten sie sich nicht ausstehen und haben sich gegenseitig Wortduelle geliefert oder gepiesackt. Aber im Laufe ihres Zusammenlebens in der WG ändert sich ihr Verhalten. Sie stehen einander zur Seite, lernen sich gegenseitig kennen und vertrauen sich ihre tiefsten Geheimnisse an. Hinter jeder ihrer Fassaden verbirgt sich ein Geheimnis, die sich ähneln, und dennoch nicht dieselben sind.

Gerade die Themen, die hier behandelt werden, machen das ganze so emotional. Man spürt deutlich, dass jeder sein kleines Päckchen zu tragen hat und egal in welche Familie man hineingeboren wird, man kann dennoch Pech haben. Es sind wichtige Thematiken, die theoretisch jeden betroffen können und damit viel mehr Tiefe und Gefühl in die Story mit hineinbringen. Und Allie und Kaden vertrauen sich einander an und helfen sich gegenseitig, so gut es eben möglich ist.

Kaden hat sich vor allem zum Ende hin noch einmal von seiner besten Seite gezeigt und sich damit einen festen Platz in meinem Herzen verdient.

Fazit: Begin Again hat mich tief emotional berührt. Ich habe gelacht, mit den Charakteren gefühlt und ihren Schmerz gespürt. Aber Woodshill ist einfach ein Ort zum Verlieben und unglaublich atmosphärisch!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.10.2023

not broken, just bent

0

Zusammenfassung
Allie ist auf der Suche nach einem Zimmer. Hier in Woodshill will sie ihre frische gewonnene Freiheit auskosten. Doch die Wohnungssuche gestaltet sich schwieriger als erwartet. Ihre letzte ...

Zusammenfassung
Allie ist auf der Suche nach einem Zimmer. Hier in Woodshill will sie ihre frische gewonnene Freiheit auskosten. Doch die Wohnungssuche gestaltet sich schwieriger als erwartet. Ihre letzte Hoffnung liegt in der Wohnung von Kaden White. Doch dieser stellt Regeln für das zusammenleben auf. Die Wichtigste: zwischen den Beiden wird nichts laufen.
Schreibstil
Mona Kasten hat einen sehr angenehmen Schreibstil. Sie behandelt die sensibleren Inhalte vorsichtig und füllt die gelösten Momente mit Witz und Humor.
Charaktere
Allie ist eine tolle Protagonistin. Sie hat in ihrer Vergangenheit einiges durchgemacht. Dies deutet sich immer mal wieder an, wird jedoch erst recht spät im Buch aufgelöst. Das Verlangen nach Freiheit verbindet Kaden und sie miteinander. Allie will endlich auf eigenen Beinen stehen und ihre eigenen Entscheidungen treffen. Vor allem will sie aber so akzeptiert werden wie sie ist und einfach nur angenommen werden.
Kaden ist anfangs ein doch sehr gewöhnungsbedürftiger Mitbewohner. Mit seiner mürrischen Art und den ganzen Regeln macht er es Allie nicht gerade leicht. Doch so nach und nach scheint sie zu ihm durchzudringen.
Fazit
Allie und Kaden haben mir sehr gut gefallen. Beide haben ihre Päckchen und beide versuchen selber damit klar zu kommen. Die Konversationen zwischen beiden waren unterhaltsam, aber in den schlimmeren Momenten kam Allie mehr aus sich raus. Das Vertrauen, dass sie Kaden in der Situation entgegenbrachte, hätte ich mir von ihm auch gewünscht. Seine überstürzte Reaktion gegen Ende konnte ich leider kaum nachvollziehen. In Dawn und Scott waren tolle Freunde und in der Gruppe habe ich mich pudelwohl gefühlt. Ich bin auf Band 2 gespannt, da wir hier etwas von Dawns Geschichte erfahren.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere