Platzhalter für Profilbild

alles_aber_ich

Lesejury Star
offline

alles_aber_ich ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit alles_aber_ich über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.04.2021

Achtung Gruselalarm

Sträters Gutenachtgeschichten
0

Ich kenne Torsten Sträter eigentlich nur als Comedian und finde seine Sendung ziemlich lustig.
Hier zeigt er uns seine andere dunkle Seite.
Für mich wars wie in seiner Sendung wenn er etwas aus seinem ...

Ich kenne Torsten Sträter eigentlich nur als Comedian und finde seine Sendung ziemlich lustig.
Hier zeigt er uns seine andere dunkle Seite.
Für mich wars wie in seiner Sendung wenn er etwas aus seinem Buch vorliest. Auch hier habe ich ihn "gehört" beim Lesen was stellenweise witzig aber oft auch gruselig war.
Wie ein Märchenonkel.

Das hier ist ein Sammelband über seine drei bisher erschienenen Gruselgeschichten.

Ich hab mich gut unterhalten gefühlt auch wenn das Grusel-Genre nicht so ganz mein Metier ist.

Viel Spaß beim Lesen und Gruseln!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.04.2021

Spannend und überraschend

You're my Rival
0

Das ist der erste Teil der Reihe.

Die Geschichte wird aus Liz Sicht erzählt und ist ziemlich belastend.
Es ist schön zu lesen wie sich die Anziehung zwischen ihr und Ian entwickelt, doch plötzlich kommen ...

Das ist der erste Teil der Reihe.

Die Geschichte wird aus Liz Sicht erzählt und ist ziemlich belastend.
Es ist schön zu lesen wie sich die Anziehung zwischen ihr und Ian entwickelt, doch plötzlich kommen ihre Erinnerungen wieder.

Eine Geschichte voller Liebe, aber ohne wirkliches Vertrauen, Liz erfährt nicht gleich was alles passiert ist und auch nicht warum sie allein gelassen wurde.

Ziemlich fieser Cliffhanger.

Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, allerdings muss ich sagen ich hätte das Buch lieber in einem Rutsch durchgelesen da diese Geschichte doch nicht so lang ist.

Ich warte mal gespannt auf den zweiten Teil.

Viel Spaß beim Lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.04.2021

Teil 5 der Geschwister-Liebesgeschichten

Flowers of Passion – Sinnliche Lotusblüten
0

Diesmal ist Jace an der Reihe und ich war sehr gespannt in wen er sich verliebt.
Das ganze beginnt als Freundschaft wird aber rasch mehr.
Brooke leidet noch an ihrer zerbrochenen Liebe und will sich in ...

Diesmal ist Jace an der Reihe und ich war sehr gespannt in wen er sich verliebt.
Das ganze beginnt als Freundschaft wird aber rasch mehr.
Brooke leidet noch an ihrer zerbrochenen Liebe und will sich in ihrem neuen Job beweisen.
Doch gibt es einige die glauben sie würde einzelne bevorzugen.

Jace ist total süß wie er sich immer kümmert. Brooke geht in ihrer Liebe und ihrem Job auf und ist zu allen freundlich.

Ich mag auch hier wieder besonders die Familienessen und die Dynamik innerhalb der Familie.

Die Autorin versteht es auch sehr Kopfkino erzeugende erotische Szenen einzubauen und dadurch kommt neben der Liebe auch die Leidenschaft nicht zu kurz.

Viel Spaß beim Lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2021

verliebt in Kirkby

Highland Hope 1 - Ein Bed & Breakfast für Kirkby
0

Colleen erfüllt den letzten Wunsch ihres Vaters und bringt seine Urne in sein Heimatdorf in den Highlands. Dort begegnet sie Alex und seinem Sohn. Alex den sie bereits in New York vor 10 Jahren kennengelernt ...

Colleen erfüllt den letzten Wunsch ihres Vaters und bringt seine Urne in sein Heimatdorf in den Highlands. Dort begegnet sie Alex und seinem Sohn. Alex den sie bereits in New York vor 10 Jahren kennengelernt hat und plötzlich ist da dieses Gemeinschaftsgefühl.

Ich liebe die Highlands und lese sehr gerne Bücher über die Gegend, ich mag die Einsamkeit, die Menschen und das ganze Rundherum.
Colleen weiß nichts mit sich anzufangen und hat immer nur von einer Gelegenheit zur nächsten gelebt, doch hier blüht sie richtig auf und überlegt Boston endgültig den Rücken zu kehren.
Alex ist ein mürrischer Eigenbrötler, der für sein Bed & Breakfast lebt und dessen wichtigster Mensch sein Sohn Aiden ist.

Die Hauptpersonen sind zwar Alex, Aiden und Colleen, aber auch viele andere haben tragende Rollen in der Geschichte und sind fast genauso wichtig für diese sehr gelungene Liebesgeschichte.
Mich konnte die Autorin mit dieser Geschichte sehr glücklich machen und sie hat mich mit dem Realismus und der Authetizität abgeholt.
Es ist geschrieben wie das Leben eben manchmal so spielt.

Ich freu mich schon auf die folgenden drei Teile, denn es gibt noch einige Geheimnisse zu lüften.

Viel Spaß beim Lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.04.2021

schöner Second Chances-Roman

Fly & Forget
0

Liv und Noah beste Freunde für immer, doch dann stirbt ihr Bruder und auch Noah ist auf einmal weg und Liv fühlt sich verloren.
Durch einen Riesenzufall treffen sie sich wieder und Noah ist ganz anders ...

Liv und Noah beste Freunde für immer, doch dann stirbt ihr Bruder und auch Noah ist auf einmal weg und Liv fühlt sich verloren.
Durch einen Riesenzufall treffen sie sich wieder und Noah ist ganz anders als sie erwartet hat. Können die beiden dort fortsetzen wo es geendet hat?

Ich fand die Idee hinter der Geschichte echt gut. Ein Second Chances Roman, der mit einer etwas anderen Geschichte aufwartet.
Ich fand es super wie sich Noahs und Livs Leben ändert, als sie wieder in das Leben des anderen treten.
Für die kurze Handlungsspanne des Buches (4 Wochen) konnte es mich doch mit einigem Tiefgang überraschen.

Ich mag ja die WG-Bewohnerinnen sehr gerne und bin auf ihre Geschichten gespannt.
Das Buch ist kurzweilig und steckt voller Emotionen. Es hat mich ziemlich berührt, vorallem wenn man bedenkt, dass ein kleines Gespräch alles retten hätte können, aber wie so oft ist es daran gescheitert.

Das Buch wird realtiv abwechselnd aus Livs und Noahs Sicht erzählt und gewährt uns so Einblicke in ihre Gefühlswelt. Ich musste gerade wie Tilda und Bry mit Noah umgehen sehr lachen, denn sie sind die einzigen die sich nichts von ihm bieten lassen.

Ich hoffe das diese Geschichte auch im zweiten Teil weitererzählt wird, obwohl ich auf Tilda und Tony sehr gespannt bin. Dort gibt es einige Spannungspotenziale.

Viel Spaß beim Lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere