Platzhalter für Profilbild

bajue

Lesejury Star
offline

bajue ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit bajue über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.06.2024

Bücher verbinden

Der Club der Bücherfreundinnen
0

Das Cover mit den beiden Frauen und den vielen Büchern macht neugierig auf das Geschehen. Auch der Titel der verrät schon einiges über den Inhalt und das Hauptthema.
Aus der Not heraus gründet Avis einen ...

Das Cover mit den beiden Frauen und den vielen Büchern macht neugierig auf das Geschehen. Auch der Titel der verrät schon einiges über den Inhalt und das Hauptthema.
Aus der Not heraus gründet Avis einen Buchclub, dem zunächst vier Frauen angehören, sie jedoch nicht weiss, wie ein solcher geführt wird. Doch mit Hilfe von Ginny, Martina und der grantligen Louise erweckt der Club Leben in der kleinen Bücherei.
Die Protagonistinnen können nicht unterschiedlicher sein, sie hadern mit ihrem Schiksal mal mehr mal weniger, bleiben ihren Prinzipien aber treu. So entwickelt sich eine Freundschaft und ein Kampf ums Überleben der Bücherei zwischen ihnen.
Der Schreibstil kam mir zu Beginn etwas langatmig vor, was sich im Verlauf jedoch nicht bewahrheitete. Interessant und somit kurzweiliger wirken die Kapitel jeweils aus der Sicht der Frauen. Man kommt ihnen so ein Stück näher.
Neben dem Hauptthema, dem Bücherclub, werden auch weitere Themen bearbeitet wie z.B: das Leben als Fabrikarbeiterin während eines Krieges oder das Warten auf heimkehrende Veteranen, etc., was die Geschichte noch realer wirken lässt.
Auf Bücherliebhaber bestätigt das Buch auf jeden Fall : "Bücher verbinden in guten wie in schlechten Zeiten"

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.05.2024

Leben nach der Haft

Die Schuldlosen
0

Alex wächst in verwirrten Verhältnissen auf. Als ein Mädchen tot aufgefunden wird, scheint für alle klar zu sein, dass er der Täter ist.
Nach 6 Jahren Haft wird er vorzeitig entlassen und kehrt nach Hause ...

Alex wächst in verwirrten Verhältnissen auf. Als ein Mädchen tot aufgefunden wird, scheint für alle klar zu sein, dass er der Täter ist.
Nach 6 Jahren Haft wird er vorzeitig entlassen und kehrt nach Hause zurück. Hier ist man jedoch nicht begeistert von seinem Neuanfang.

Eine berührende Geschichte um einen Neuanfang. Sehr gefühlvoll beschreibt die Autorin die Situation aller Protagonisten. Schnell wird klar, dass nicht alles so war wie es scheint.

Konnte mich gut in die Charactere hineinversetzen. Der klare Schreibstil mit den Kapiteln, die das Geschehene näherrücken, da sie von der Vergangenheit berichten.

Ein kleiner Wermutstropfen für mich war, dass schnell klar war, was vor 6 Jahren passierte und nicht unbedingt ans Licht kommen sollte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.05.2024

hart aber herzlich

Zeit zu verzeihen
0

Wieder mal ist es Hera Lind vorzüglich gelungen, den Leser in ihren Bann zu ziehen.
Hat man das Buch einmal begonnen, will man es nur schwer aus der Hand geben, bevor das Ende erreicht ist, Mir ist dies ...

Wieder mal ist es Hera Lind vorzüglich gelungen, den Leser in ihren Bann zu ziehen.
Hat man das Buch einmal begonnen, will man es nur schwer aus der Hand geben, bevor das Ende erreicht ist, Mir ist dies jedoch nicht gelungen , da ich immer wieder mit meinen Gefühlen bzw. Tränen kämpfen musste.
Einfühlsam und sehr authentisch recherchiert erzählt uns die Autorin vom Schiksal ostpreussischer Flüchtlinge, allen voran die starke, selbstbewusste Rosa, die sich mit ihrem Sohn durch den Krieg kämpft. Hinzu Margit und Elvira, die sich dem Findelkind Clara annehmen und es großziehen.
Zeit zu verzeihen ist ein Buch um Überlebenskampf, Familie und Liebe, jedoch ziemlich schwerer Tobak. Denn es zeigt nicht nur schöne auf sondern mehr sehr schwierige Zeiten auf. Teilweise fragte ich mich, wie stark man sein muss, um diesen Wahnsinn zu überstehen.
Für mich das Beste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe. Es war sehr hart, aber auch gefühlvoll und herzlich.


  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.05.2024

brutale Morde

Tote lächeln nicht
0

Mehrere brutale Morde beschäftigen die Polizei in Augsburg.
Die" Neue" Elsa Dorn wird zur Akteneinsicht eingeteilt, was sie jedoch nicht abhält, in ihrem Eifer nach der Nadel im Heuhaufen zu suchen. Mit ...

Mehrere brutale Morde beschäftigen die Polizei in Augsburg.
Die" Neue" Elsa Dorn wird zur Akteneinsicht eingeteilt, was sie jedoch nicht abhält, in ihrem Eifer nach der Nadel im Heuhaufen zu suchen. Mit Unterstützung durch Sven Schäfer, einem Expolizisten ermittelt sie im Hintergrund, was ihrem Chef jedoch missfällt.

Trotz der Brutalitäten habe die Geschichte genossen. Die Spannung steigt von Seite zu Seite.
Auf humorvolle Weise nimmt uns Franz Hafermeyer mit in das Geschehen. Die total unterschiedlichen Protagonisten und deren Methoden lockern den Ernst der Lage auf.

Eine spannende Geschichte für Krimifans mit unerwartetem Ende

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.04.2024

große Liebe

Traum vom besseren Leben
0

Die 13 jährige Anna beginnt eine Lehre in dem Hotel "Krone" in der Schweiz. Dort lernt sie August, ihre große Liebe kennen.
Nach der Hochzeit wollen sie sich ihren Traum vom eigenen Restaurant erfüllen, ...

Die 13 jährige Anna beginnt eine Lehre in dem Hotel "Krone" in der Schweiz. Dort lernt sie August, ihre große Liebe kennen.
Nach der Hochzeit wollen sie sich ihren Traum vom eigenen Restaurant erfüllen, stoßen jedoch auf viele Hürden.
Eine sehr bewegende Geschichte um die Zeit des Krieges. Schnell ist man mit der Geschichte so vertraut , dass man denkt mitten darin zu sein.
Ich bewunderte immer wieder die Stärke und den eisernen Willen Anna's trotz aller Widrigkeiten. Dazu meint man die starke Liebe und Verbundenheit zwischen ihr und ihrem Mann sowie zur Familie regelrecht zu spüren. Ein Buch, das man nicht gerne unterbricht, bevor es zu Ende ist.
Freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung der romantischen Geschichte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere