Profilbild von bookishminnie

bookishminnie

Lesejury-Mitglied
offline

bookishminnie ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit bookishminnie über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.08.2020

Liebe für dieses gelungene Buch!

Schicksalssterne
0

Am Anfang des Buches erfährt man etwas über Julius und was gerade in seinem Leben passiert. Für mich war dieser Teil etwas holprig und langweilig.
Nichtsdestotrotz ist er ein gut erzogener, netter junger ...

Am Anfang des Buches erfährt man etwas über Julius und was gerade in seinem Leben passiert. Für mich war dieser Teil etwas holprig und langweilig.
Nichtsdestotrotz ist er ein gut erzogener, netter junger Mann. Mir ist aufgefallen, dass er was Entscheidungen treffen angeht etwas unentschlossen ist, was sich durchs ganze Buch zieht. Mia ist eine sehr sympathische und mutige junge Frau. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und ist ein absoluter Bauchmensch. Die Entwicklung zwischen den beiden finde ich total süß und sie ergänzen sich perfekt.
Einige Begriffe musste ich nachschlagen, da ich mich im Militärbereich und mit Pferden überhaupt nicht auskenne. Ich denke, dass es für Pferdefans einfacher zu lesen ist, konnte mich aber trotzdem dafür interessieren und etwas dazu lernen.
Einige Ereignisse waren für mich zu einfach gestaltet. Ich hätte mir, auch aufgrund von Mias Religion oder den damaligen Umständen, mehr Hindernisse gewünscht.
Der Schreibstil war sehr detailliert und so interessant gestaltet, dass ich das Buch teilweise gar nicht aus der Hand legen konnte.
Zwischendurch wurde abwechselnd aus den verschiedenen Sichtweisen der Hauptcharaktere erzählt, was mir sehr gut gefallen hat und abwechslungsreich war. Ich konnte mich gut in jeden Charakter hineinversetzen und das Handeln der Personen nachvollziehen.
Die Geschichte der beiden wurde sehr spannend und interessant geschrieben. Ich würde liebend gerne einmal einen Tag auf Epona Station verbringen oder mir die kleine Stadt ansehen. Die geschichtlichen Ereignisse wurden perfekt in den Verlauf eingefügt und ich konnte auch hier etwas dazu lernen. Für mich ein sehr gelungener historischer Roman den ich noch lange im Gedächtnis behalten werde!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Atmosphäre
Veröffentlicht am 26.06.2020

Feel my love

Save Me
0

Ich lese dieses Buch aktuell schon zum zweiten mal und es macht mich einfach so happy. Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und ich fliege nur so über die Seiten. Ruby habe ich von Anfang an ins Herz ...

Ich lese dieses Buch aktuell schon zum zweiten mal und es macht mich einfach so happy. Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und ich fliege nur so über die Seiten. Ruby habe ich von Anfang an ins Herz geschlossen. Mit ihrem Ordnungswahn kann ich mich identifizieren und musste bei einigen Stellen über die Ähnlichkeit schmunzeln. Ich finde es gut, dass beide Charaktere aus ihrer Sicht erzählen. So konnte ich die Handlungen nachvollziehen und wusste die ganze Zeit Bescheid was gerade passiert und warum. Die Boygroup, wie ich sie gerne nenne, ist für mich ein wichtiger Bestandteil des Buches. Es ist toll, die Beziehungen zwischen den Charakteren zu sehen, allerdings hätte ich mir an manchen Stellen mehr Tiefe gewünscht. Die Handlung an sich war verständlich und es war an keiner Stelle langweilig oder langatmig. Auch das Drama, welches man aus vielen YA Büchern kennt, ist hier relativ gering.
Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der College- und Liebesgeschichten der besonderen Art mag.
Ein gelungenes Buch und ein absoluter Favorit von mir!:)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere