Profilbild von booklina

booklina

Lesejury-Mitglied
offline

booklina ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit booklina über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.07.2020

Der wunderschöne dritte Teil einer magischen Reihe!

Muse of Nightmares - Das Geheimnis des Träumers
0

Wo soll ich anfangen.. Das Buch hat mich verzaubert.
Etwas an Laini Taylor's Art und Weise Geschichten zu erzählen zieht mich immer wieder in den Bann.
Wie auch bei den beiden vorigen Büchern, ließ sich ...

Wo soll ich anfangen.. Das Buch hat mich verzaubert.
Etwas an Laini Taylor's Art und Weise Geschichten zu erzählen zieht mich immer wieder in den Bann.
Wie auch bei den beiden vorigen Büchern, ließ sich Muse of Nightmares wunderschön flüssig lesen. Die Seiten vergingen wie im Flug, wobei man dabei immer tiefer in die fantastische Welt von Lazlo, Sarai und Co eintauchen konnte.
Und was für eine magische Welt es doch ist! Eine Welt voller Zauber und Wunder. Eine Welt in der selbst das Unmögliche plötzlich möglich wird. In der aus unbedeutenden Bibliothekaren Götter werden und aus Träumen Realität.
Dabei steht die Liebe, wie in allen schönen Büchern, für mich besonders im Vordergrund. Lazlo und Sarai sind Zucker süß. Mitzuerleben wie die beiden sich Hals über Kopf in einander verlieben und mitzuerleben wie ihre Beziehung sich entwickelt ist wirklich etwas besonderes.
Besonders gefällt mir dabei wie Taylor die besonderen Momente zwischen ihnen beschreibt.
"Sarai war der Himmel, die Nacht und sein ganzes Universum, Sonnen, Sternexplosionen und das weite Meer."
Taylor benutzt ständig solche Zitate und erlaubt es dem Leser auf diese Weise selbst in die magische Welt einzutauchen.
Als ein Mensch mit einer großen Vorliebe für Philosophie und schöne Worte, ist das für mich natürlich der Jackpot.
Auch fand ich toll wie tiefgründige Themen wie Trauma aufgegriffen wurden.
Laini Taylor hat schöne Worte gefunden, die Erfahrungen der Figuren psychologisch tiefgründig zu beschreiben und so den Leser gleichzeitig auch mitzunehmen. Vieles davon lässt sich dabei ebenfalls auf das eigene Leben übertragen.
Alles in allem bin ich sehr gespannt wie es weiter geht. Ich finde die Parallele Geschichte von Kora und Nova sehr gut gelungen und bin gespannt wie sie im weiteren Verlauf mit der Geschichte von Weep zusammenhängen wird.
Vielen Dank, dass ich an dieser tollen Leserunde teilnehmen konnte. :)) ❤️

  • Cover
  • Geschichte
  • Atmosphäre
  • Erzählstil
  • Figuren
Veröffentlicht am 03.05.2020

Das Buch wird immer Teil von mir bleiben

Tausend strahlende Sonnen
0

Absolut herzzerreißend und auf die traurigste Weise faszinierend.

Das Buch gehört wirklich zu den besten Büchern, die ich je gelesen habe. Die Geschichte von Mariam und Laila geht unter die Haut und man ...

Absolut herzzerreißend und auf die traurigste Weise faszinierend.

Das Buch gehört wirklich zu den besten Büchern, die ich je gelesen habe. Die Geschichte von Mariam und Laila geht unter die Haut und man hat das Gefühl selbst Teil ihrer Geschichte und ihrem furchtbaren Leidensweg zu sein.
Die wunderbare Freundschaft von zwei Frauen, die sich dem selben Tyrann stellen und durch einander ihre eigene Stärke entdecken. Darüber hinaus werden die historischen Geschehnisse Afghanistans thematisiert, ein Land, welches oft in Vergessenheit gerät. Dabei verbergen sich unglaubliche Geschichten und Schicksale dahinter, welche von Khaled Hosseini auf eine wunderbar lebhafte Weise erzählt werden.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere