Profilbild von brauneye29

brauneye29

Lesejury Star
offline

brauneye29 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit brauneye29 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.07.2020

Na ja

Wozu wir fähig sind
0

Zum Inhalt:
Alina führt scheinbar das perfekte Leben, toller Freund, tolle Clique, an der Uni läuft es. Doch dann tauchen Alexander und Leonora auf. Was wollen die beiden? Was wissen sie und was wollen ...

Zum Inhalt:
Alina führt scheinbar das perfekte Leben, toller Freund, tolle Clique, an der Uni läuft es. Doch dann tauchen Alexander und Leonora auf. Was wollen die beiden? Was wissen sie und was wollen sue? Alina befürchtet Schlimmes.
Meine Meinung:
Das Buch ist extrem düster erzählt und irgendwie zieht mich das Buch runter und das gefiel mir nicht wirklich. Insgesamt habe ich mich schwer getan mit der Geschichte, den Protagonisten, dem Schreibstil. Aber zum Glück empfindet jeder ja Bücher unterschiedlich und ich hoffe für die Autorin, dass andere das Buch besser bewerten. Für mich war es ein wenig Quälerei das Buch zu Ende zu lesen, da es einfach nicht meinen Geschmack getroffen hat.
Fazit:
Na ja

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.07.2020

Interessante Story

Der Tote auf Amrum
0

Zum Inhalt:

Als Marten vergiftet aufgefunden wird, kommt Hauptkommissarin Lena Lorenzen zurück in die Heimat um zu ermitteln, was passiert ist. Dabei stößt sie im Haus des Opfers auf ein Bild ihrer Mutter. ...

Zum Inhalt:

Als Marten vergiftet aufgefunden wird, kommt Hauptkommissarin Lena Lorenzen zurück in die Heimat um zu ermitteln, was passiert ist. Dabei stößt sie im Haus des Opfers auf ein Bild ihrer Mutter. Was hat sie mit dem Opfer zu tun?

Meine Meinung:

Das ist nun der zweite Krimi, den ich von der Autorin lese und auch dieser gefällt mir recht gut. Besonders hat mir der Schreibstil gefallen, der wirklich gut ist. Das Buch liest sich sehr flüssig. Die Story war sehr interessant. Das Setting auf Amrum hat mir gut gefallen, so kam man trotz des Falles irgendwie leicht in Urlaubsstimmung. Die Protagonisten haben mir gut gefallen. 

Fazit:

Interessante Story

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.07.2020

Ganz schön spannend

The Passengers
0

Zum Inhalt:

Wir reagiert man, wenn man in einem autonomen Auto sitzt, das plötzlich nicht mehr das tut, was es soll? Genau das passiert Claire und weiteren Personen. Aber damit nicht genug. Ihnen wird ...

Zum Inhalt:

Wir reagiert man, wenn man in einem autonomen Auto sitzt, das plötzlich nicht mehr das tut, was es soll? Genau das passiert Claire und weiteren Personen. Aber damit nicht genug. Ihnen wird verkündet, das sie wahrscheinlich in 2,5 Stunden tot sind.

Meine Meinung:

Das Buch ist ungeheuer spannend, zumindest über gut der Hälfte des Buches. Ab da geht's dann mehr über das warum, was nicht mehr ganz so spannend war. Insgesamt fühlte ich mich aber sehr gut unterhalten und ein wenig gruselig war es irgendwie auch. Die Idee der autonomen Autos ist einfach noch relativ gruselig und hoffentlich erleben wir solche Vorgänge eher nicht. De Schreibstil war auch sehr gut, dadurch liest sich das Buch flott weg.

Fazit:

Ganz schön spannend

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.06.2020

Hier ist für jeden was drin

HOLIDAY Reisebuch: Wo Deutschland am schönsten ist
0

Ich glaube, ich habe selten einen so ausführlichen und vollständigen Reiseführer gesehen. Für jeden Geschmack ist die passende Sehenswürdigkeit, die passende Freizeitaktivität, das passende Hotel oder ...

Ich glaube, ich habe selten einen so ausführlichen und vollständigen Reiseführer gesehen. Für jeden Geschmack ist die passende Sehenswürdigkeit, die passende Freizeitaktivität, das passende Hotel oder auch das passende Restaurant. Gewürzt wird das Ganze mit einigen schönen Bildern und guten Beschreibungen, die das Wesentliche enthalten, aber auch nicht zu ausführlich sind. Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Angabe zu den Websites, den Adressen, Telefonnummern und den Online-Karten. Klar, das funktioniert nur digital, aber ein Handy hat ja heutzutage eh jeder dabei. Trotz der nicht zu umfangreichen Beschreibungen kommt das Buch auf satte 443 Seiten. Es gibt also sehr viel in Deutschland zu entdecken und nach der Lektüre dieses Buches, bekommt man richtig Lust genau das zu tun.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.06.2020

Wir haben alle unser Gepäck

Der Gepäckträger
0

Zum Inhalt:
Drei Menschen, die in Eile den falschen Koffer vom Gepäckband nehmen und voller Stress versuchen, diesen wieder zu gekommen, weil wichtige Dinge im Koffer sind. Beim Gepäckträger erhalten Sie ...

Zum Inhalt:
Drei Menschen, die in Eile den falschen Koffer vom Gepäckband nehmen und voller Stress versuchen, diesen wieder zu gekommen, weil wichtige Dinge im Koffer sind. Beim Gepäckträger erhalten Sie ihren Koffer, aber da ist viel mehr drin, als sie dachten. Was ist es und wer hat das da hinein gepackt?
Meine Meinung:
Zum Inhalt kann man kaum etwas schreiben, ohne zuviel vom Inhalt zu verraten. Aber eins ist mal gewiss. Das Buch ist völlig anders als erwartet. Es ist ein Buch, dass die Fähigkeit hat, einem die Augen zu öffnen. Einem den Spiegel vor zu halten und einem ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Es überrascht und bringt einen mit Leichtigkeit zum Nachdenken. Es ist einfach ein kleines, feines Buch, dass einem mehr bringt als mancher dicker Wälzer.
Fazit:
Wir haben alle unser Gepäck

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere