Profilbild von brauneye29

brauneye29

Lesejury Star
offline

brauneye29 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit brauneye29 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.03.2020

Schöne Idee und schön umgesetzt

Hilfe, ich habe meinen Bruder im Internet getauscht!
0

Zum Inhalt:
Wie viele Geschwister findet Jonny seinen Bruder doof und beschließt ihn im Internet einzutauschen. Aber die Tauschbrüder sind mehr als merkwürdig. Einer ist ein Meerjunge, ein anderer sogar ...

Zum Inhalt:
Wie viele Geschwister findet Jonny seinen Bruder doof und beschließt ihn im Internet einzutauschen. Aber die Tauschbrüder sind mehr als merkwürdig. Einer ist ein Meerjunge, ein anderer sogar ein Geist. Wird er irgendwann den perfekter Bruder bekommen?
Meine Meinung:
Dieses Kinderbuch hat eine super Grundidee und ist auch sehr schön umgesetzt. Wer kennt das nicht aus der Kindheit, dass man seinen Bruder oder seine Schwester am liebsten zum Mond schießt. Und aus dieser Grundidee ist eine wirklich süße Geschichte entstanden, die auch eine kleine Moral am Ende hat ohne groß den Finger zu heben. Der Schreibstil hat mir gut gefallen und die Zeichnungen ergänzen das Buch sehr schön.
Fazit:
Schöne Idee und schön umgesetzt

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2020

Nette Unterhaltung

Helsin Apelsin und der Spinner
0

Zum Inhalt:
Wenn Helsin einen Wutanfall bekommt ist sie leicht unberechenbar. Als Louis neu in die Klasse kommt und sie wegen ihres Namens aufzieht, geschieht genau das. Und dann klaut sie auch noch den ...

Zum Inhalt:
Wenn Helsin einen Wutanfall bekommt ist sie leicht unberechenbar. Als Louis neu in die Klasse kommt und sie wegen ihres Namens aufzieht, geschieht genau das. Und dann klaut sie auch noch den Leguan von Louis und dadurch werden ihre Probleme nicht gerade kleiner. Wie kommt die aus diesem Dilemma wieder raus?
Meine Meinung:
Hier handelt es sich um ein Kinderbuch, dass sich eher an ein jüngeren Publikum wendet. Die Geschichte ist ganz nett, für mich als erwachsener Leser aber nicht so richtig interessant. Ich glaube aber, dass es der Zielgruppe sicher gefallen wird und deshalb bekommt es eine gute Bewertung. Die Zeichnungen sind ganz niedlich, der Schreibstil an die Zielgruppe angepasst.
Fazit:
Nette Unterhaltung

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.03.2020

Niedlich

Familie von Stibitz - Der Riesenlolli-Raub
0

Zum Inhalt: 

Eine Familie, die so heißt wie das, was sie am liebsten macht. Stibitzen. Allerdings nur Mama, Papa und Die kleine Ella. Der große Bruder Ture macht nur das, was erlaubt ist. Als er sich ...

Zum Inhalt: 

Eine Familie, die so heißt wie das, was sie am liebsten macht. Stibitzen. Allerdings nur Mama, Papa und Die kleine Ella. Der große Bruder Ture macht nur das, was erlaubt ist. Als er sich zum Geburtstag den Riesenlolli aus dem Süsswarenladen wünscht, will die Familie den Wunsch erfüllen aber natürlich nicht kaufen sondern stibitzen. 

Meine Meinung: 

An diesem Buch haben mir besonders die Illustrationen gefallen, die wirklich total niedlich sind. Alle Figuren in Gefängnis-Outfit und Gangstermaske sieht so klasse aus. Aber auch die Geschichte ist einerseits total süß und andererseits wird trotzdem vermittelt, dass stibitzen falsch ist. Die Oma sitzt z. B. im Knast, wer möchte das schon. Und auch gleich am Anfang der Hinweis, dass man nicht stibitzen darf ist super. 

Fazit: 

Niedlich

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.03.2020

Tolles Buch um den Klimawandel kindgerecht zu erklären

Land unter bei Samuel
0

Zum Inhalt: 
Samuel findet es schrecklich, dass die Inselgruppe Kiribati untergehen wird. Er, der eigentlich für jedes Problem eine Lösung findet, will sich damit nicht abfinden. Da muss es doch noch eine ...

Zum Inhalt: 
Samuel findet es schrecklich, dass die Inselgruppe Kiribati untergehen wird. Er, der eigentlich für jedes Problem eine Lösung findet, will sich damit nicht abfinden. Da muss es doch noch eine Lösung geben. Und nicht nur dafür will er eine Lösung finden, er hat viele Ideen. 
Meine Meinung: 
Das ist für mich ein richtig gutes Kinderbuch mit einer guten Mischung aus Unterhaltung und auch Wissensvermittlung. Besonders gut hat mir da z.b. die Darstellung mit den Eiswürfeln gefallen. Das ist dann sogar etwas, was die Kinder ausprobieren könnten. Zusätzlich gibt es auch einige ganz normale Episoden aus dem ganz normalen Kinderalltag und zusätzlich Tipps, wie man auch im kleinen etwas für die Umwelt tun kann. 
Fazit: 
Tolles Buch um den Klimawandel kindgerecht zu erklären

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.03.2020

Sehr düster

Puppentod
0

Zum Inhalt:

Als ein Mädchen vom Balkon stürzt sieht zunächst alles nach einem Selbstmord aus.doch schon bald wird klar, dass das Mädchen mit einem Mann zum Sex gegen Geld verabredet war. Was steckt wirklich ...

Zum Inhalt:

Als ein Mädchen vom Balkon stürzt sieht zunächst alles nach einem Selbstmord aus.doch schon bald wird klar, dass das Mädchen mit einem Mann zum Sex gegen Geld verabredet war. Was steckt wirklich hinter dem Tod?

Meine Meinung:

Die Geschichte ist ungeheuer düster erzählt, dass genau passt aber ungeheuer gut zur Geschichte. Ich habe mich bisher immer relativ schwer mit dem Autorenduo getan, hier war das aber nicht so. Mir hat die Geschichte gut gefallen, die Protagonisten waren gut ausgearbeitet und auch der Schreibstil hat mit gut gefallen. Für mich persönlich bisher das beste Buch der Autoren. 

Fazit:

Sehr düster

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere